Kochabende mit der Familie, Backwettbewerbe und lustige Küchenspiele sorgen in der Zeit zu Hause für Kurzweile

Versammeln Sie die ganze Familie in der Küche und zaubern Sie kulinarische Köstlichkeiten in der häuslichen Isolation.


1. Fordern Sie Ihre Familie zu Ihrer eigenen Küchenschlacht heraus

Wer kann am besten sein Leibgericht kochen? Heizen Sie in der Küche ein und lassen Sie Ihre Familienmitglieder im Wettbewerb gegeneinander antreten. Für die Extraprise Spannung können sich die beiden Finalisten ein Kochduell liefern.

Hier gibt’s Inspiration >


2. Essen à la Kochbuch

Hier schnappt sich jeder sein Lieblingskochbuch, wählt ein Rezept aus und fordert ein anderes Familienmitglied heraus, das leckere Gericht für die ganze Familie zu kochen.

Zur Inspiration finden Sie hier ein paar kreative Rezepte >


3. Veranstalten Sie Ihren eigenen Backwettbewerb!

Suchen Sie ein leckeres Rezept aus und lassen Sie die Familie mit minimalen Anleitungen und auf Zeit zu Ihrem eigenen großen Backen antreten. Von Schneewittchenkuchen bis hin zu fantastischen Brotkreationen – werden Sie kreativ! Anschließend berät die Jury über die gezauberten Backwerke. Auf die Plätzchen, fertig, backt!

Werfen Sie den Backofen an >


4. Folgen Sie Online-Tutorials

Verwandeln Sie Ihre Küche mithilfe von Video-Kochanleitungen Ihrer Lieblingsköche in ein Sternerestaurant. Lassen Sie sich inspirieren und kochen Sie mit Ihrer ganzen Bande das perfekte Frühlingsgericht nach.

Wie wäre es zum Beispiel mit diesem hier? >


5. Pizzaparty

Wer braucht schon Tiefkühlpizza? Trommeln Sie die ganze Familie in der Küche zusammen, bereiten Sie Ihren Teig und lassen Sie die kleinen und großen Pizzabäcker nach Herzenslust ihre eigene Pizza belegen. Probieren Sie es mal mit diesem Rezept, um aus nur sechs Zutaten den perfekten Pizzateig zu machen. Dann etwas hausgemachte Tomatensauce drauf und los geht’s mit dem kreativen Belegen. Das macht der ganzen Belegschaft, äh, Familie Spaß.

Hier ist das Rezept >