Ihr Ferienhaus in Prerow – Urlaub auf der Halbinsel

Ein Ferienhaus in Prerow ist der perfekte Ort für einen entspannten Urlaub an der Ostsee, denn der knapp 1000 Jahre alte Ort auf der Halbinsel Darß hat sich bis heute eine gewisse Beschaulichkeit und dank der ihn umgebenden Natur auch eine besondere Form der Ursprünglichkeit bewahrt. Das Ostseebad liegt im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft und wird vom Darßer Wald begrenzt, der in seiner Urwüchsigkeit Heimat für viele Tiere ist. Prerow hat dank seines traumhaften langen Strandes, dem einzigartigen Licht und der guten Luft bereits sehr früh Sommerfrischler und Künstler angezogen, sodass sich die Bäderkultur hier früh entwickelte und der Fischerort auch Standort einer Künstlerkolonie wurde. Auch heute ist der Nordstrand mit seinem weißen Sand, der windgeschützten Lage und dem sanften Einstieg ins Wasser wie geschaffen für einen Urlaub mit der Familie und gilt als einer der schönsten Strände der Ostsee. Ferner gibt es den Weststrand direkt am Wald, zu dem Sie sich auch mit einer Kutsche fahren lassen können. Hier ist es angenehm ruhig und die Umgebung ist rauer und naturbelassener. Darüber hinaus hat der Landstrich um Prerow aber noch viel mehr zu bieten, denn zwischen Bodden und Ostsee finden sich neben dem Darßer Wald auch Salzwiesen, Strandseen und Steilufer, Moore, Schilfgürtel und Dünen. Die Luftqualität ist auch heute noch außergewöhnlich gut – die Luft gilt als eine der sauberstes in der ganzen Republik – und das von der See bestimmte milde Reizklima zieht mit seiner heilsamen Wirkung Gesundheitsurlauber und Wellnessreisende an. Zudem wird Prerow auch außerhalb der Badesaison mit zahlreichen Sonnenstunden verwöhnt, sodass Sie auch im Herbst und Winter richtig schöne Tage erleben und den Tag über in der Natur verbringen können. Im Sommer wird in Prerow fleißig gebadet, aber auch Strandwanderungen, Fahrradtouren und Führungen durch den Naturpark sind empfehlenswert. Interessante Sehenswürdigkeiten sind das Natureum, das zum Deutschen Meeresmuseums gehört, die Seemannskirche und der Bodden, den Sie unbedingt im Rahmen einer Boddenfahrt erkunden sollten.

Ferienhaus in Prerow – privat wohnen

Es gibt mehrere Ferienhausanlagen in und um pro Prerow, die ideal sind, wenn Sie preisgünstig und in netter Gemeinschaft urlauben wollen. Sie kommen schnell ins Gespräch mit den anderen Gästen und die Kinder finden gerade in den Sommerferien rasch gleichaltrige Spielkameraden. Laden Sie Ihre Batterien eher durch Rückzug und absolute Ruhe auf, empfiehlt sich ein Ferienhaus in Prerow von privat, in dem Sie ganz für sich sein können. Die Häuser der privaten Anbieter sind über das gesamte Ortsareal verteilt, meist sehr persönlich und geschmackvoll eingerichtet und häufig mit einer kleinen Geschichte verbunden, die den Aufenthalt in dieser Unterkunft zu etwas ganz besonderem macht. Suchen Sie ein Ferienhaus in Prerow mit Charme und Historie, nutzen Sie das große Angebot und finden Sie genau die Unterkunft, die zu Ihnen und Ihren Wünschen passt, um Ihnen selbst den bestmöglichen Urlaub zu ermöglichen. Sie träumen von einem alten Fischerhaus mit reetgedecktem Dach und Rosenranken an der weißgetünchten Wand? Sie wünschen sich ein Ferienhaus in absoluter Alleinlage unweit des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft? Zu Ihrem Urlaubsglück fehlt Ihnen ein alleinstehendes Haus mit Sauna und Kaminofen? In Prerow werden Sie sicher fündig. Kleiner Tipp: Wenn Sie wirklich ruhig urlauben möchten, wählen Sie als Reisezeitraum einen Monat in der kühleren Jahreshälfte und legen Sie Ihre Auszeit außerhalb der Schulferien.

Ferienhaus in Prerow mit 6 Personen oder mehr buchen

Wenn Sie ein Ferienhaus in Prerow für 6 Personen suchen, haben Sie meist die Wahl zwischen einem Standardhaus, das Raum für 4+2 Personen bietet, etwa durch das Nutzen einer Schlafcouch, eines ausgebauten Dachbodens oder ähnlichen Optionen, oder einem größeren Ferienhaus, das für bis zu 8 oder noch mehr Personen ausgelegt ist. Reisen Sie mit der Familie an und sind Ihre Kinder noch klein, ist ein kleines Ferienhaus meist völlig ausreichend, da die Kinder ohnehin gerne viel Zeit miteinander oder mit Ihnen verbringen. Sind Ihre Kinder schon älter, vielleicht sogar im Teenager-Alter, dann ist ein Größeres Ferienhaus in Prerow für 6 Personen oder mehr unbedingt empfehlenswert, damit die Urlaubsstimmung so gut bleibt, wie sie ist. In einem großen Ferienhaus genießt jedes Familienmitglied die Möglichkeit, sich bei Bedarf zurückziehen zu können, ohne die anderen in ihrem Tun einzuschränken. Die Gemeinschaftsräume sind üblicherweise offen gestaltet, sodass Sie hier genug Raum haben, um als Familie zusammen zu kommen und in einer einladenden Atmosphäre Zeit miteinander zu verbringen. Gerade an der See, wo Sie auch mal einen Schietwettertag erwischen können, ist es wichtig, dass Sie sich in Ihrem Ferienhaus frei bewegen können und nicht zu dicht aufeinander hocken. Die großen Ferienhäuser haben meist auch ein Außengelände mit einem Garten oder zumindest einer Terrasse, PKW-Stellplätzen und – falls sie mehr als ein Stockwerk haben – einen Balkon. Das Mitbringen von Hunden ist vielfach gestattet, sodass die ganze Rasselbande gemeinsam einen fabelhaften Urlaub erleben kann.

Ferienhaus in Prerow mit Hund – Strandspaziergänge mit Bello

Das Ostseebad ist nicht nur bei Familien, Ruhesuchenden und Wellness-Urlaubern sowie Naturliebhabern beliebt, sondern wegen seiner traumhaften Lage zwischen Ostsee und Bodden und der einzigartigen Naturlandschaft auch bei Hundebesitzern und ihren Vierbeinern. Wollen Sie ein Ferienhaus in Prerow für Ihren Hund und sich buchen, empfiehlt sich für die Zeit der Badesaison zwischen dem 1. Mai und dem 30. September eine Unterkunft in der Nähe von einem der beiden Prerower Hundestränden. Diese finden Sie am Strandzugang Bernsteinweg und zwischen dem Strandzugang 22, Fuchsberg und dem Strandzugang 23, Hohe Düne. In der Nebensaison vom 1.10. bis 30.4. darf Bello Sie jederzeit an jeden Strandabschnitt begleiten, sodass Sie dann in Ihrer Freizeitplanung deutlich flexibler sind. Auch abseits vom Strand lädt Prerow Hunde und ihre Halter zu ausgedehnten Spaziergängen ein – schließlich gibt es auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst jede Menge Natur, die Sie bei Wanderungen gemeinsam entdecken können. Sportliche Vierbeiner können ihre Besitzer bei einer Fahrradtour begleiten – die Auswahl an lohnenswerten Ausflugszielen rund um Prerow ist groß. Eine Kurabgabe müssen Sie für Ihren Vierbeiner übrigens nicht entrichten!