Aktuelle Bewertungen von Ferienwohnungen am See in Allgäu

Ferien im Allgäu am See

Weiße Gipfel, die sich im smaragdgrünen Wasser spiegeln – der Blick aus Ihrer Ferienwohnung im Allgäu am See ist einfach zauberhaft. Das Allgäu ist eine der abwechslungsreichsten Ferienregionen in Deutschland, ideal für entspannte Urlaube in Bayern am See. Im Voralpenland südlich der Donau prägen Hügel und Wiesen das Bild. Im Sommer laden die Badeseen bei angenehmen Höchsttemperaturen von 22 Grad zum Baden ein und im Winter zum Schlittschuhlaufen. Weiter südlich an der österreichischen Grenze werden die Berge höher und die Seen größer. Dort lockt der Bodensee mit seinen Promenaden zum Spazierengehen und Radfahren. Auf dem See kreuzen Ausflugsboote und Hobbysegler sowie Surfer und am Ufer können Sie sich in den Strandbädern herrlich entspannen. Das Unterkunftsangebot umfasst Ferienunterkünfte mit Seeblick und Ferienhäuser in Bayern am See.

Traumhaftes Allgäu – Urlaub am See inmitten der Berge

  • Oberstdorf: Eines der beliebtesten Ziele für einen Urlaub im Allgäu ist Oberstdorf. In erster Linie kommen Besucher hierher der Berge wegen, doch auch wer im Allgäu eine Ferienwohnung am See sucht, wird in der Region nicht enttäuscht. Eine Naturschönheit für Auge und Seele und beliebtes Fotomotiv ist der sagenhaft schöne kristallklare smaragdgrüne Christlessee. Zum Baden empfiehlt sich der deutlich wärmere Freibergsee, denn hier gibt es ein wunderbares Naturbad mit Liegewiesen, Sprungturm, Spielplatz und Kiosk. Viele der Gebirgsseen rund um Oberstdorf erreichen Sie nur im Rahmen einer Wanderung. Dafür werden Sie mit atemberaubendem Bergpanorama und einem Sprung ins kühle Nass mit Trinkwasserqualität belohnt.
  • Füssen: Wenn Sie im Allgäu einen Urlaub am See verbringen möchten, ist eine Ferienwohnung in Füssen mit Sicherheit eine gute Wahl. Die kleine Stadt selbst ist äußerst charmant mit einer gut erhaltenen mittelalterlichen Altstadt, bunt bemalten Häuserfassaden und kleinen Geschäften. Die berühmten Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau sind nur einen Katzensprung entfernt und die schönsten Seen des Allgäus liegen rund um Füssen. Der Forggensee ist der größte Stausee im Allgäu und ein beliebtes Wassersportzentrum und Anglerparadies. Einer der schönsten Badeseen ist der Schwansee. Wenn Sie in die Mitte des kleinen warmen Sees hinaus schwimmen, haben Sie beide Märchenschlösser im Blick. Weitere Seen in direkter Umgebung von Füssen sind der Weißensee, der Hopfensee und der Bannwaldsee.
  • Alpsee: Zwischen Immenstadt und Oberstaufen liegt der größte Natursee im Allgäu, der Große Alpsee. Der See ist für einen Allgäu-Urlaub am See wie geschaffen, denn hier können Sie nicht nur herrlich baden, Sie haben auch beste Wasserportmöglichkeiten. An der Seepromenade können Sie schön spazieren gehen und haben eine tolle Auswahl an Cafés und Restaurants. Am Hafen gibt es einen Bootsverleih und wenn Sie nicht selbst segeln oder rudern wollen, können Sie mit dem Segelschiff Santa Maria den Großen Alpsee erkunden. Die Strandbar ist ein beliebter Treffpunkt und immer gut besucht. Am Kleinen Alpsee, der direkt neben dem Großen Alpsee liegt, gibt es ein Freibad mit Sprungturm und einen Abenteuerspielplatz.

Ferienwohnungen am See im Allgäu

Das Allgäu ist landschaftlich nicht nur durch seine Berge und Täler geprägt, sondern auch durch seine Seen. Als Überbleibsel aus der Eiszeit sind diese jetzt vor allem im Sommer ein Anziehungspunkt für Anwohner und Gäste. Besonders beliebt ist beispielsweise der Hopfensee im Ostallgäu. Er liegt unweit der Stadt Füssen und ist schon im Frühsommer so warm, dass auch empfindliche Leute hier gern baden gehen. Zudem ist der Hopfensee ideal für Wassersport jeglicher Art, vom Surfen bis zum Segeln. Der Beiname Schwäbische Riviera verrät die Popularität des Hopfensees und der umliegenden Ferienwohnungen sehr gut. Ebenfalls ein favorisiertes Ausflugsziel ist der Große Alpsee, der gut drei Kilometer lang ist.

Die Hotspots für Wassersport im Allgäu-Urlaub am See

Wenn Sie in Ihrem Urlaub im Allgäu am See gerne Wassersport betreiben wollen, sind Sie in einem Ferienhaus am Großen Alpsee bestens aufgehoben. Der See ist das Wassersportzentrum des Allgäus und hat durch seine Lage im Tal beste Windverhältnisse zum Segeln, Windsurfen und Kiten. Wenn Sie schon immer einmal Stand-Up-Paddling ausprobieren wollten, können Sie dies an der SUP Schule erlernen oder sich dort ein Brett ausleihen. Es gibt natürlich auch Ruder- und Tretbootverleih am Großen Alpsee. Rund um Füssen bieten der Forggensee, der Hopfensee und der Weißensee ebenfalls sehr gute Bedingungen zum Windsurfen und Segeln. Wenn Sie es gerne wild mögen, gibt es verschiedene Wildwasser- und Canyoningtouren im Allgäu.

Kapitalfang mit Alpenpanorama – Angeln im Allgäu

Wenn Sie gerne angeln, ist ein Ferienhaus im Allgäu am See genau das Richtige für Sie. In traumhafter Bergkulisse sind so gut wie alle Seen fantastische Angelreviere. Besonders beliebt sind der Weißensee und der Alatsee, doch auch in den anderen Seen können Sie Hechte, Forellen, Barsche, Zander, Saiblinge und Renken sowie Aal und Karpfen fangen. Sie können vom Ufer oder vom Boot aus fischen, Schleppangeln ist jedoch nur am Forggensee erlaubt. Wenn Sie gerne Fliegenfischen, ist der Lech eine gute Adresse. Um im Allgäu angeln zu dürfen, müssen Sie einen staatlichen Fischereischein besitzen und sich zudem eine Angelkarte für das jeweilige Gewässer besorgen.

Ihr Ferienhaus am See im Allgäu: Abschalten garantiert

Ferienhäuser im Allgäu werden besonders häufig von Familien gebucht, denn sie bieten den idealen Kompromiss zwischen gemeinsam verbrachter Familienzeit und etwas Zweisamkeit für die Eltern. Dank getrennter Schlafzimmer besteht jederzeit genug Privatsphäre, wohingegen ein Wohnzimmer genügend Platz für alle zum Zusammenkommen verspricht. Wenn Sie nicht täglich Geld für Restaurantbesuche ausgeben möchten, werden Sie sich an der Möglichkeit erfreuen, in der eigenen Küche alle Mahlzeiten selbst zubereiten zu können. Für den Sommerurlaub drängen sich Ferienhäuser im Allgäu mit Garten auf, denn was gibt es Schöneres, als auch mal einen entspannten Tag lesend unter den Bäumen oder unterm Sonnenschirm zu verbringen und endlich mal wieder zu grillen? Und wenn Sie doch ausgehen, aber nicht weit fahren möchten, haben Sie einen malerischen See in unmittelbarer Nähe Ihres Ferienhauses.

Urlaub mit Stil in einer Villa am See im Allgäu

Eine Villa am See ist die wohl schönste Unterkunft für Ihre Auszeit, wenn Sie sich viel Raum zum Durchatmen und Entspannung wünschen. Sie bietet genug Platz für Familien, aber auch für kleine Gruppen, die sich die Kosten – die außerhalb der Hauptsaison oftmals recht niedrig sind – teilen möchten. Mehrere Schlafzimmer garantieren Privatsphäre für jeden, ein großer Wohnraum ein herrliches Ambiente für die zusammen verbrachten Stunden. Die Einrichtung ist elegant und stilvoll, damit Sie sich auf Anhieb wie zu Hause fühlen, und die Ausstattung lässt keinen Wunsch offen. In der großen Küche gibt es auch zum gemeinsamen Kochen genug Platz, und der Garten bietet sich an warmen Tagen geradezu zum Grillen an. Manche Villen sind darüber hinaus mit einem eigenen Pool versehen, der besonderen Spaß und Entspannung verspricht – auch dann, wenn der See vor Ihrer Haustür zum Baden noch zu frisch ist.

Natur und Freiheit mit einer Ferienwohnung am See im Allgäu

Das Allgäu ist eine der beliebtesten Ferienregionen im Süden Deutschlands, und eine Ferienwohnung die optimale Möglichkeit, die herrliche Natur ganz unabhängig und flexibel zu genießen. Sie sind Morgenmuffel oder möchten sich im Urlaub mal richtig ausschlafen? Kein Problem, denn es erwarten Sie keine festen Frühstückszeiten und es wird Sie auch kein Zimmermädchen aus dem Bett klopfen. In Ihrer Ferienwohnung sind Sie selbst der Boss, können sich in der eigenen Küche jederzeit etwas Leckeres kochen oder sich im großen Wohnraum gemütlich aufs Sofa fläzen. Vielleicht gibt es auch einen Balkon, von dem aus Sie lieber das Panorama aus Bergen und See bewundern, denn Ihre Ferienwohnung liegt in schönster See-Lage. Dies macht sie das ganze Jahr über zu einem attraktiven Ziel, denn im Sommer ist Badevergnügen angesagt und wenn es kühler ist, können Sie Spaziergänge oder Wanderungen unternehmen und anschließend in den eigenen vier Wänden die Füße hochlegen.

Doppelter Wasserspaß – Ferienhaus mit Pool am See im Allgäu

Sind die Seen auch noch so schön, geht doch nichts über einen eigenen Pool in der Ferienunterkunft. Im Allgäu haben Sie die Qual der Wahl: Ein schöner Pool im Garten für den perfekten Sommerurlaub oder ein Indoor Pool mit Sauna für die kalten Tage im Winter. Nach einem aktiven Tag noch ein paar Bahnen ziehen, um die Muskeln zu entspannen oder einfach nur im Liegestuhl relaxen und zwischendurch ins kühle Nass tauchen – ein Pool macht Ihre Ferienwohnung oder das Ferienhaus am See zu etwas ganz Besonderem. Einige Häuser im Allgäu verfügen auch über ein größeres Hallenbad, das Sie sich mit den anderen Mietern teilen.

Urlaub im Ferienhaus am See mit Garten im Allgäu

Gerade, wenn Sie in einer Großstadt in einer Wohnung leben, möchten Sie im Urlaub sicher gerne viel Grün um sich herum haben. Im Allgäu finden Sie nicht nur traumhafte Naturlandschaften rund um die Seen, sondern auch wunderbare Ferienwohnungen und Häuser am See mit Garten. Diese sind insbesondere ideal, wenn Sie mit Kindern oder einem Hund in den Urlaub fahren. Oft haben Sie eine eigene Terrasse mit Gartenmöbeln und einem Grill und manchmal gibt es sogar Schaukeln, Rutschen und einen Sandkasten im Garten für die Kinder mit dazu. Viele Grundstücke sind eingezäunt, sodass Ihr Hund sich nach Herzenslust austoben kann ohne verloren zu gehen.