Aktuelle Bewertungen von Ferienhäusern in Bodensee (Gebiet)

Ferienhaus am Bodensee

  • Wasserburg am Bodensee: Wollen Sie am Bodensee Urlaub in einem Ferienhaus machen, bieten sich vor allem die drei Anrainergemeinden an, um den Bodensee zu entdecken. Dieser besteht aus dem Ober- und dem Untersee sowie dem sogenannten Seerhein und erstreckt sich über Österreich, die Schweiz und Deutschland. Möchten Sie im eigenen Land Urlaub machen, bietet sich ein Haus in Wasserburg an. Wasserburg am Bodensee liegt in Bayern am Nordufer des Bodensees unweit von Lindau und ist vor allem für seine malerische Halbinsel mit einem sehenswerten Schloss und einer Kirche bekannt. Darüber hinaus ist Wasserburg ein staatlich anerkannter Luftkurort, der Gesundheitstouristen und Wellnessurlauber anzieht.
  • Meersburg: Sie möchten ein Ferienhaus am Bodensee mieten und Ihren Aufenthalt mit einer ordentlichen Portion Kultur versüßen? Dann besuchen Sie die schmucke Kleinstadt Meersburg. Trotz ihrer vergleichsweise geringen Größe kann Meersburg mit einem überraschend großen Angebot an Museen und kulturellen Highlights punkten. Bummeln Sie an den Fachwerkhäuschen vorbei durch die malerische Altstadt und besuchen Sie sowohl Burg Meersburg als auch das Meersburger Schloss, bevor Sie das Droste-Museum oder das Weinbau-Museum besichtigen. Entspannung finden Sie danach in der Meersburg-Therme, die dank Eltern-Kind-Becken auch für Familien geeignet ist.
  • Überlingen: Bleiben Sie am Nordufer, können Sie Ihr Ferienhaus am Bodensee auch in Überlingen mieten. Überlingen ist die zweitgrößte Stadt des Bodenseekreises und liegt im Regierungsbezirk Tübingen am Überlinger See, an den eine sehenswerte Moränenlandschaft angrenzt. Im Umkreis lässt es sich daher ganz besonders schön wandern oder radeln. In der Stadt selbst können Sie die alte Stadtbefestigung mitsamt Stadtgraben und Stadttoren bestaunen, am Seeufer flanieren oder dem Wahrzeichen von Überlingen, dem spätgotischen Münster St. Nikolaus, einen Besuch abstatten. Das Zeughaus, das Rathaus und Schloss Rauenstein sind ebenfalls sehr sehenswert, ebenso wie die Galerien und der Stadtpark. Ein besonderes Event ist die alemannische Fastnacht.
  • Konstanz: Wollen Sie am Bodensee Urlaub in einem Ferienhaus machen und trotzdem urbanes Flair genießen, eignet sich als größte Stadt am Bodensee Konstanz sehr gut. Konstanz liegt in Oberschwaben und ist durch seine Nähe zur Grenze auch ein geeigneter Ausgangspunkt für einen Ausflug in die Schweiz. Konstanz selbst verzückt seine Besucher mit seinem pittoresken historischen Stadtkern, der bildschönen Insel Mainau mit ihrem vor Blütenpracht nur so strotzenden Park und den zahlreichen historischen Bauwerken und Denkmälern. Besondere Highlights sind das Münster Unsere Liebe Frau, das Römerkastell und das Konzil. Es gibt zahlreiche Museen und andere kulturelle Einrichtungen und zahlreiche Veranstaltungen, die Gäste aus Nah und Fern anziehen.
  • Lindau: Lindau ist eine hübsche Stadt im bayerischen Teil am Bodensee im Westallgäu. Möchten Sie sich etwas Besonderes gönnen, buchen Sie sich Ihre Ferienwohnung am Bodensee im historischen Teil von Lindau. Dieser liegt nämlich auf einer mit dem Festland verbundenen Insel und ist dadurch besonders reizvoll. Der Seehafen Lindau mit dem markanten bayerischen Löwen und dem Leuchtturm ist eines der beliebtesten Fotomotive der Statt und lohnt sich definitiv für einen Besuch. Die Altstadt mit ihren hübschen Plätzen und Gassen erkunden Sie am besten bei einem Bummel, den Sie mit einem Besuch im Gasthaus mit Außenterrasse und Blick auf den See abschließen. Ein Tipp für den Besuch mit Kindern: Das Lindauer Marionettentheater.

Ihr Luxus-Ferienhaus am Bodensee

Während moderne Annehmlichkeiten wie PKW-Stellplätze, voll ausgestattete Küchen mit Spülmaschine und Unterhaltungselektronik mittlerweile zur Standardausstattung in den meisten Ferienhäusern gehören, können Sie in einem Luxus-Ferienhaus am Bodensee noch eine deutliche Steigerung bezüglich der Ausstattung erwarten. In diesen exklusiven Unterkünften erwarten Sie Annehmlichkeiten in allen Bereichen des Hauses: Im Schlafzimmer dürfen Sie Ihr Haupt auf hochwertige Matratzen im Kingsize-Bett betten, im Wohnzimmer stellt sich dank Kamin oder Fußbodenheizung auch an kühlen Abenden schnell eine kuschelige Atmosphäre ein und auf einer großzügigen Terrasse können Sie die Sonne genießen oder aber im gepflegten Garten, der ein Fest für die Sinne ist und meist auch eine herrliche Aussicht auf den See gestattet.

Ein Ferienhaus am Bodensee direkt am See mieten

Wer am Bodensee ein Ferienhaus am See mieten möchte, sollte frühzeitig buchen, denn die Häuser in direkter Uferlage sind selbstverständlich schnell vergeben. Es gibt sicher kaum etwas Schöneres, als an einem so großen See wie dem Bodensee von seiner Terrasse aus aufs Wasser schauen zu können oder gar vom eigenen Steg aus mit dem Boot zu einer Tour über den See aufzubrechen. Ferienhäuser direkt am See gibt es in nahezu allen Fremdenverkehrsorten rund um den Bodensee. Zur Wahl steht sowohl der klassische Bungalow als auch große Ferienhäuser für den Urlaub in der Gruppe oder mit der Großfamilie. Mitunter handelt es sich bei den Häusern am Seeufer auch um tierfreundliche Übernachtungsmöglichkeiten, sodass Sie unbesorgt Ihren Vierbeiner mitbringen können.

Viel Platz mit Seeblick mit einem Ferienhaus am Bodensee

Wer mit der Familie oder einer Gruppe von Freunden reist, braucht in der Regel Platz – wie es Ihnen nur ein Ferienhaus am Bodensee bieten kann. In schönster See-Lage finden Sie eine Vielfalt an attraktiven Häusern mit zwei bis vier oder mehr Schlafzimmern, die Ihnen und Ihren Mitreisenden einen unbeschwerten Urlaub garantieren. Sie haben die Wahl, ob Sie mal etwas Privatsphäre benötigen oder in den großen, hellen Wohnräumen zusammenkommen, ob Sie im Garten entspannen oder lieber eine Runde im See schwimmen. In der wunderbar ausgestatteten Küche lässt sich jedes Rezept problemlos in ein köstliches Mahl verwandeln und die Suche nach einem geeigneten Restaurant steht nur an, wenn Ihnen auch wirklich danach ist. Sie dürfen sich auf mindestens zwei Bäder freuen, oftmals auch auf einen Garten, wo die Kinder unbesorgt spielen dürfen oder Sie nach Lust und Laune grillen können.

Ferienhaus am Bodensee mit Pool

Zu den beliebtesten Ausstattungsmerkmalen, die der Unterkunft gleich ein gewisses Etwas verleihen, zählt sicherlich ein eigenes Schwimmbad. Am Bodensee stehen Ihnen Ferienhäuser mit Pool in verschiedenen Größen und Komfortklassen zur Verfügung. Die Luxusunterkünfte verfügen größtenteils über einen Innen- oder Außenpool. In manchen Objekten der gehobenen Mittelklasse lässt sich ein solches Extra jedoch auch finden. Die luxuriöseste Variante ist sicherlich der beheizbare Außenpool, der das ganze Jahr über ein Badevergnügen im Freien ermöglicht. Zudem genießen Sie den Blick auf das Blau des Bodensees und Ihre Urlaubsumgebung. Schätzen Sie etwas Wellness in den eigenen vier Wänden auf Zeit, bietet sich auch ein Ferienhaus am Bodensee mit Whirlpool an.