Aktuelle Bewertungen von Ferienhäusern in Kroatien

Urlaub im Ferienhaus in Kroatien

  • Pula: Ferienhäuser in Kroatien erfreuen sich unter internationalen Urlaubern immer größerer Beliebtheit, präsentiert sich das Land doch als abwechslungsreiches Reiseziel mit einem reichen Kulturschatz, einer bewegten Geschichte und einer atemberaubenden Natur. Die Ferienhäuser in Istrien sind meist in den Küstenstädten zu finden. Möchten Sie ganz im Süden Urlaub machen, bietet sich ein Ferienhaus in Pula an. Direkt an der Adriaküste gelegen, ist dieser Ort nicht nur ein Paradies für Wasserratten, sondern auch für Kulturreisende: Gleich mehrere Relikte aus der Zeit der römischen Herrschaft erwarten Sie hier, unter anderem ein gigantisches Amphitheater.
  • Krk: Urlaubszeit ist für Sie Inselzeit? Dann suchen Sie sich ein Ferienhaus auf Krk, einer der beliebtesten Inseln des Landes. Krk gehört zu der Gespanschaft Primorje-Gorski Kotar und trägt auch den Beinamen Goldene Insel. Wohnen können Sie auf Krk sowohl direkt an der Küste, etwa in den Städten Krk oder Punat oder auch in einem der malerischen Orte im Inselinneren wie Dobrinj. Die Stadt Krk ist zwar nicht der geographische, aber der kulturelle und wirtschaftliche Mittelpunkt der Insel und bietet mit ihrem hübschen Hafen, dem hellen Sandstrand und Attraktionen wie dem Aquarium und den historischen Bauten wie der Kathedrale Mariä Himmelfahrt jede Menge Abwechslung.
  • Poreč: Wollen Sie Poreč entdecken, eignen sich Ferienhaus oder Ferienwohnung ganz besonders gut, denn so sind Sie ganz nach persönlicher Vorliebe entweder mittendrin im Geschehen oder können etwas abseits des Trubels wohnen. Die Hafenstadt liegt an der Westküste der Gespanschaft Istrien und ist aufgrund des reichhaltigen kulturellen Angebots nicht nur in den warmen Sommermonaten ein beliebtes Urlaubsziel. Direkt auf einer schmalen Halbinsel gelegen, wuchs die Stadt über die Jahrhunderte auf bedeutenden Größe an und ist heute Standort eines Unesco-Weltkulturerbes, dem Euphrasius-Basilika-Komplex. Zahlreiche Volksfeste lassen Sie die kroatische Kultur hautnah miterleben.Als Weinbaugebiet hat sich Poreč einen Namen gemacht, sodass Gourmets sich hier ebenfalls wohlfühlen werden.
  • Zadar: Besonders schön ist ein Ferienhaus in Kroatiens Hafenstadt Zadar. Die Stadt gehört zur Gespanschaft Dalmatien und befindet sich im Süden des Landes. Zadar ist nicht nur eine sehr malerische Küstenstadt, sondern auch ein beliebtes Seebad, das über Kroatiens Grenzen hinweg für seine besondere Lage auf einer Landzunge, seinen Hafen und seine Universität bekannt ist. Bei einem Bummel durch die Gassen der Altstadt fallen die Gebäude im venezianischen Stil auf, die der Stadt eine besondere Atmosphäre verleihen. Sehenswert sind insbesondere der Gradska Straža mit seiner Bibliothek und natürlich auch die vier bis heute erhaltenen Tore der Stadt. Auch ein Bummel am Hafen lohnt sich, denn hier lockt nicht nur das typisch maritime Flair, sondern auch ein breites gastronomisches Angebot mit frischer Fischküche.
  • Dalmatien: Ein Ferienhaus im kroatischen Dalmatien ist ideal, wenn Sie einen abwechslungsreichen Badeurlaub planen. Die Gespanschaft befindet sich an der kroatischen Adria und ist bekannt für seine malerischen Küstenstädte, seine feinen Sandstrände mit azurblauem Wasser und die vielen Sport- und Freizeitmöglichkeiten. Einzigartige unberührte Natur entdecken Sie auf der Inselgruppe der Kornaten, die teilweise als Nationalpark ausgezeichnet sind. Überhaupt eignet sich Dalmatien bestens für einen Inselurlaub, etwa auf Hvar, Pag oder Brač. Auch auf dem Festland gibt es reizvolle Ziele, beispielsweise die geschichtsträchtige Stadt Split oder Trogir, die beide zum Unesco-Weltkulturerbe gehören und Traumstrände bieten.

Badeurlaub im Ferienhaus in Kroatien direkt am Meer

Selbstverständlich hat Kroatien als Reiseland bedeutende Kulturstädte und ein zu Abendteuern einladendes Hinterland zu bieten. Besonders beliebt unter den Einheimischen und Gästen aus dem Ausland sind die Ferienhäuser in Kroatien direkt am Meer. Diese finden Sie sowohl in kleinen, verträumten Fischerorten, beliebten Badeorten mit schicker Promenade, lebendigen Fremdenverkehrsorten mit entsprechender touristischer Infrastruktur als auch abseits mitten in der Natur. Besonders viel Auswahl in Hinblick auf Ferienhäuser gibt es in Istrien am Meer. Diese kroatische Region ist besonders gut erschlossen und bekannt für ihre versteckten Badebuchten und die felsige Küste. Wichtig: Wenn Sie Wert auf einen Sandstrand legen, sollten Sie frühzeitig buchen.

Erfrischend – Ihr Ferienhaus in Kroatien mit Pool

Ganz gleich, ob Sie ein Ferienhaus in Kroatien direkt am Meer mit Pool buchen, oder sich für ein Feriendomizil im Hinterland mit dieser Ausstattung entscheiden, ist dieses private Schwimmbecken immer etwas ganz Besonderes, das Ihren Urlaub definitiv versüßen wird. Besonders gängig, vor allem in den Ferienregionen im Hinterland, ist ein Ferienhaus in Kroatien mit Außenpool. Gerade wenn es sonst weit und breit weder einen See noch eine Küste gibt, bietet dieser vor allem in den heißen Sommermonaten eine willkommenen Erfrischung. Wenn die Temperaturen nach oben klettern, Sie den ganzen Tag auf Sightseeing-Tour, beim Wandern oder Radfahren waren, lässt es sich einfach am besten im kühlen Nass entspannen. Aber auch in der Feriengebieten an der Küste werden Sie eine solche Annehmlichkeit zu schätzen wissen. So gibt es sowohl Ferienhäuser in Istrien mit Pool als auch in Dalmatien.