Aktuelle Bewertungen von Ferienhäusern in Nordsee

Urlaub im Ferienhaus an der Nordsee

  • Niedersachsen: Wenn Sie ein Ferienhaus an der Nordsee mieten möchten, stehen Ihnen gleich sieben Länder zur Auswahl, in denen Sie suchen können. Wer nicht weit fahren möchte, entdeckt die Schönheit der Heimat an der Nordseeküste von Niedersachsen. Hier finden Sie Ferienhäuser an der Nordsee für jeden Urlaubsanlass – sowohl familiengerechte Feriendomizile für die Sommerferien mit den Kids als auch tierfreundliche und barrierefreie Unterkünfte. Ihr Ferienhaus an der Nordseeküste kann sowohl auf einer Halbinsel wie Butjadingen oder auf dem Festland in einem malerischen Küstenort wie Krummhörn-Greetsiel liegen. Ostfriesischer Charme erwartet Sie in Norden-Norddeich und auch der Jadebusen mit Orten wie Dangast ist ein beliebtes Ziel.
  • Dorum: Die Wurster Nordseeküste ist bekannt für den landschaftlichen Kontrast zwischen Sandstrand und grünen Wiesen und perfekt, wenn Sie mal entschleunigen müssen. Wenn Sie in Dorum ein Ferienhaus buchen, sind Sie nicht weit entfernt von interessanten Attraktionen wie dem Leuchtturm Obereversand oder dem Watt'n'Bad und natürlich dem Unesco-Weltnaturerbe Wattenmeer. Für Reisende in tierischer Begleitung gibt es einen Hundestrand und für die Kids einen Piratenspielplatz, doch bei der Kutterfahrt oder beim Schmausen der regionalen Köstlichkeiten kommen alle wieder zusammen. Die Dorumer Salzwiesen laden ebenfalls zu einem Spaziergang ein, ebenso wie der saubere Strand.

Stilvoll – Ihr Luxus-Ferienhaus an der Nordsee

Ganz gleich, wann und wo Sie Ihre Unterkunft buchen – die Auswahl an Objekten umfasst neben schnuckeligen Ferienwohnungen und -häusern der guten Mittelklasse selbstverständlich auch Objekte der oberen Komfort- und Preiskategorie. In einem Luxus-Ferienhaus an der Nordsee verbinden Sie den klassischen Strandurlaub mit echtem Wellness-Feeling, denn die Annehmlichkeiten dieser Objekte machen den Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis: Im Winter machen Sie es sich vor dem knisternden Kamin gemütlich und legen nach einem Strandspaziergang einen Saunagang ein, im Sommer erfrischen Sie sich im Pool.

Ferienhaus an der Nordsee direkt am Strand

Wenn das Meer einen ganz besonderen Platz in Ihrem Herzen hat, lohnt es sich, ein Ferienhaus an der Nordsee direkt am Strand zu mieten. So können Sie quasi den ganzen Tag dem Rauschen der Wellen und den Rufen der Möwen lauschen und das weite Meer zu jeder Tages- und Nachtzeit in seiner vollen Pracht erleben. Entsprechende Ferienhäuser an der Nordsee mieten Sie während der Sommermonate am besten frühzeitig, da sie heiß begehrt sind. Aber auch im Winter sind Objekte direkt am Strand eine tolle Sache, insbesondere dann, wenn Sie es genießen, die Kraft der Elemente um sich zu spüren.

Ferienhaus am Nordseestrand

Ein Ferienhaus am Strand an der Nordsee zu finden, ist dank der großen Auswahl an Unterkünften ein Kinderspiel: Es gibt kleine Häuschen für den romantischen Ausflug zu zweit und barrierefreie Objekte für das Reisen mit kleinen Kindern oder Menschen mit eingeschränkter Mobilität. Auch wer mit kurzbeinigen oder alten Hunden reist, freut sich über ein ebenerdiges Ferienhaus am Strand an der Nordsee: Zum einen müssen keine Treppen überwunden werden, zum anderen ist der Strand in wenigen Gehminuten zu erreichen, sodass mehr Kraft für die Auszeit am Wasser bleibt und nicht mit dem Weg zum Ausflugsziel verschwendet wird.

Raum für Erholung: ein Strand-Ferienhaus an der Nordsee

Sie planen eine Reise an die Nordsee mit der ganzen Familie oder einer Gruppe von Freunden? Dann ist ein Ferienhaus an der Nordsee in Strandnähe genau das Richtige für Sie. Diese Art von Unterkunft bietet Ihnen viel Platz und Raum zum Durchatmen, mehrere Schlafzimmer, damit sich niemand auf den Füßen steht, aber auch gemütliche Wohnräume zum Zusammenkommen und für entspannte gemeinsame Momente. Die Einrichtung der meisten Ferienhäuser ist modern und stilvoll. Oftmals dürfen sich über eine komplette Ausstattung in allen Räumlichkeiten, insbesondere der Küche, freuen, damit Sie sich von Anfang an wie zu Hause fühlen. Manche Häuser an der Nordsee verfügen auch über einen Garten, in dem Sie ungestörte Stunden fernab des Trubels am Strand verbringen können, falls Sie im Sommer reisen. Ob Liegen und Sonnenschirm, eine Schaukel oder ein Sandkasten – meist lässt sich für jeden das Passende finden. Oder träumen Sie schon seit Langem von unbeschwerten Grillabenden fernab von Ihrer Stadtwohnung? Dann brauchen Sie sich in Ihrem Feriendomizil nur noch zu vergewissern, dass genug Kohle im Haus ist. Manche Ferienhäuser erlauben sogar die Mitnahme von Hunden, falls auch ein Vierbeiner zu Ihrer Familie gehört. Und die Kleinen haben jederzeit genug Raum zum Spielen draußen ebenso wie drinnen, falls mal kein Strandwetter herrscht.

Ferienhaus mit Pool an der Nordsee

Wieso sollte man ein Ferienhaus mit Pool an der Nordsee buchen, wenn man direkt am Meer wohnt? Weil es ein absolutes Vergnügen ist! Spielt das Wetter mal nicht mit und das Bad in den Fluten muss ausfallen, können Sie auf Ihren Innenpool zurückgreifen und dort ein paar Bahnen ziehen. Unsichere Schwimmer fühlen sich mitunter auch sicherer in einem Pool, ebenso wie Kinder, die das Schwimmen erst erlernen. Und ein Außenpool ist ein feines Extra, das im heißen Sommer für Abkühlung sorgt, auch wenn Sie mal keine Lust auf das Getümmel am Strand haben sollten!