Reiseführer

Auszeit am Harz in den Ferienwohnungen in Goslar

Willkommen in den Ferienwohnungen in Goslar, die Ihnen etwas ganz Besonderes zu bieten haben: eine wunderbare Mischung aus Urlaub in einer schmucken kleinen Stadt, deren Altstadt zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört, sowie unmittelbare Nähe zum Harz, dem höchsten Gebirge Norddeutschlands. Kaum anderswo lassen sich die Bequemlichkeiten einer Stadt und deren kulturelle sowie geschichtliche Highlights so wunderbar mit Erholung und Bewegung in der Natur verbinden. Wer durch Goslar schlendert, atmet Geschichte, denn die sogenannte „tausendjährige Kaiserstadt“ steckt voller beeindruckender Bauten aus Epochen vom Mittelalter bis heute, daneben Kirchen und gemütliche Fachwerkhäuser. Ein weiteres Highlight kurz außerhalb des Zentrums ist das ebenfalls zum UNESCO-Weltkulturerbe zählende Erzbergwerk Rammelsberg, das seit 1988 stillgelegt ist und im heutigen Museum Aufschluss über den Bergbau im Harz gibt. Natürlich sind Sie von Ihrem Ferienhaus in Goslar auch nur einen Katzensprung von wunderbarer Natur entfernt und können beispielsweise in einem unvergesslichen Tagesausflug den Brocken erklimmen, den mit gut 1.141 Metern höchsten Gipfel des Harzes. Aber auch weniger ambitionierten Wanderern steht ein großes Wegenetz für jedes Niveau offen.

Geschichte

Spuren der Vergangenheit rings um die Ferienhäuser in Goslar

Die Ferienwohnungen und Ferienhäusern in Goslar haben den Vorteil, dass sie direkt in einer geschichtsträchtigen Stadt und Region liegen. Ganz wichtig für den Harz war bereits seit der Römerzeit der Erzabbau – ihm ist das Entstehen von Siedlungen zu verdanken, in denen Erze zu Metallen verarbeitet wurden. Besondere Bedeutung spielte das Erz des Rammelsberges, das die Stadt ins Interesse der mittelalterlichen Herrscher rückte. In diesem Kontext ist das Erzbergwerk Rammelsberg zu einem Besuchermagneten geworden, denn es erzählt die lange Traditionsgeschichte des Bergbaus in Goslar und in der gesamten Harzregion. Doch auch das Stadtzentrum selbst hält einige historische Höhepunkte bereit: Das Rathaus beheimatet den imposanten Huldigungssaal und in unmittelbarer Nähe befindet sich der Kaiserworth, ein einstiges Gildehaus der Tuchhändler. Nicht zu verpassen ist außerdem das Glockenspiel mit einem einmaligen Figurenumlauf, dessen Figuren vier Mal am Tag zu den Tönen des Steigerliedes die Geschichte der Stadt und seines Bergbaus erzählen. Oder wie wäre es mit einem Abstecher zur etwa 1040 errichteten Kaiserpfalz? Dort können Sie herrliche Wandmalereien des Historienmalers Hermann Wislicenus bewundern sowie sich in einer Ausstellung über die Geschichte des Wanderkaisertums informieren.

Nahverkehr

Unterwegs rund um Goslar

Die Ferienwohnung in Goslar mit dem eigenen PKW oder mit einem Mietwagen anzufahren, hat natürlich einige Vorteile. Sie sind dadurch in Ihren Unternehmungen vollkommen unabhängig und brauchen auch bei schlechtem Wetter nicht lange im Regen auf den Bus warten. Dafür könnten Sie aber auch mal im Stau stehen oder länger nach einem Parkplatz suchen. Möchten Sie sich im Urlaub diesen Stress ersparen, bietet die Region günstige Verkehrsanbindungen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Das Gute: Der Bahnhof von Goslar befindet sich am Rande der Altstadt, von wo Sie alle Sehenswürdigkeiten zu Fuß erreichen. Sie können unter anderem über Hannover, Hildesheim, Wernigerode und Halle anreisen. Darüber hinaus ist auch die Anreise mit einem Fernbus möglich, zum Beispiel ab Berlin oder Magdeburg. Innerhalb der Stadt verkehren Stadtbusse. Den Brocken und weitere beliebte Wanderziele im Harz erreichen Sie unter anderem von Schierke in Wernigerode aus – oder Sie nehmen die schmalspurige Brockenbahn auf den Gipfel.

Essen & Trinken 

Regionale Spezialitäten Goslars und des Harzes

Vielleicht haben Sie vor, sich in der Küche Ihrer Ferienwohnung in Goslar stets selbst etwas Feines zu kochen und sich damit Restaurantbesuche zu ersparen. Verständlich, doch ab und zu lohnt es, den Herd mal kalt zu lassen und sich umzuschauen in der vielfältigen kulinarischen Szene Goslars und des Harzes. Da wären zunächst die leckeren Harzer Roller, ein Sauermilchkäse, der auch für Figurbewusste genießbar ist, denn er enthält nur 0,5 oder 1 Prozent Fett und wird mit Kümmel und Zwiebeln als Brotbelag serviert. Unbedingt probieren sollte man auch die Harzer Schmorwurst, ein Blaubeerschmand-Schnitzel sowie typische „Hackus und Knieste”: mit Öl bestrichene Kartoffelstücke, die mit Salz und Kümmel gewürzt und dann gebacken werden. Dazu gibt es würziges Hackfleisch und Gurken. Auch Lamm aus dem Harz ist besonders schmackhaft, da die Tiere im Südharz auf kräuterreichen Wiesen weiden. Und dann gibt es noch eine besondere Fleischspezialität: „Bergmannskuh“, einen Ziegenbraten mit Ziegenkäse.

Wesentliches

Wesentliches für den Urlaub in der Ferienwohnung in Goslar

Sicher möchten Sie nicht nur Ihre Traumferienwohnung in Goslar finden, sondern auch etwas mehr über Ihr Urlaubsziel erfahren:

  • Einwohnerzahl: knapp 51.200
  • Lage: südlich von Hannover und Wolfsburg, an den Ausläufern des Harzes. Etwas südöstlich gelangen Sie nach Wernigerode.
  • Klima: gemäßigt warm. Das ganze Jahr über fällt öfter Regen, sodass der Regenschirm unbedingt ins Gepäck gehört. Sollten Sie im Harz wandern wollen, lohnt es sich, dicke Pullis und Regenkleidung mitzubringen, da das Wetter im Gebirge schnell umschlagen kann. Auf dem Brocken liegt im Winter meist monatelang Schnee. Es kann auch stürmisch werden, das Klima ist mit den Alpen vergleichbar.
  • Fläche: knapp 164 Quadratkilometer
  • Wasser: Das Wasser aus dem Wasserhahn können Sie in Goslar sorglos trinken. Wanderer trinken während der Tour auch oft das Wasser aus den Bächen.

Was für Unterkünfte kann ich nahe Goslar mieten?

Unsere Inserate für das Jahr 2019 bieten eine große Auswahl an 1.209 Ferienwohnungen und -häusern nahe Goslar. Ob 161 Häuser oder 907 Wohnungen – finden Sie bei FeWo-direkt Ihr perfektes Ferienhaus für einen unvergesslichen Aufenthalt mit Familie und Freunden, sei es für ein Wochenende oder einen Urlaub.

Was ist die beste Gegend für einen Aufenthalt in Goslar?

Ganz gleich, ob Sie allein reisen oder mit Familie und Freunden unterwegs sind: Hier sind die Gebiete in Goslar mit der größten Auswahl an Ferienhäusern für einen langen Urlaub oder nur eine Wochenendreise:

  • Hahnenklee: 266 Ferienwohnungen
  • Bockswiese: 164 Ferienwohnungen
  • Schierke: 29 Ferienwohnungen
  • Hohegeiß: 43 Ferienwohnungen
  • Wolfshagen im Harz: 17 Ferienwohnungen

Verwenden Sie unsere Suche, um eine Auswahl an verfügbaren Feriendomizilen in anderen Gebieten zu erhalten.

Was sind die beliebtesten Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen in Goslar, in deren Nähe ich bei meiner Reise übernachten sollte?

FeWo-direkt bietet eine große Auswahl an Ferienhäusern in der Nähe von tollen Sehenswürdigkeiten in Goslar. Hier sind die beliebtesten Sehenswürdigkeiten, in deren Nähe Urlauber von FeWo-direkt übernachten:

  • Kaiserpfalz Goslar: 1.786 Ferienhäuser
  • Bahnhof Vienenburg: 1.729 Ferienhäuser
  • Bahnhof Goslar: 1.727 Ferienhäuser
  • Bahnhof Oker: 1.836 Ferienhäuser
  • Erzbergwerk Rammelsberg: 1.840 Ferienhäuser

Doch es gibt noch viele andere Sehenswürdigkeiten rund um Goslar, die auf FeWo-direkt gelistet sind. Finden Sie ganz einfach Ihre Unterkunft. Nutzen Sie unsere Suche, um die Auswahl an Ferienwohnungen in der Nähe der Sehenswürdigkeit Ihrer Wahl zu sehen.

Kann ich Häuser in Goslar mieten?

Aber sicher! FeWo-direkt bietet 161 Häuser in Goslar. Weitere beliebte Arten von Feriendomizilen in Goslar sind:

  • Wohnungen: 907 Unterkünfte
  • Ferienhütten: 38 Unterkünfte
  • Bungalows: 38 Unterkünfte

Doch Sie können auch einen wunderbaren Aufenthalt in einem bzw. einer unser anderen Ferienhäuser und Ferienwohnungen genießen – wir haben Kleine Landhäuser und mehr.

Kann ich eine Ferienwohnung mit pool in Goslar finden?

Ja, Sie können Ihre bevorzugte Ferienwohnung mit pool unter unseren 112 Feriendomizilen mit pool finden, die in Goslar verfügbar sind. Nutzen Sie unsere Suche, um die Auswahl verfügbarer Ferienwohnungen zu sehen.