Was für Unterkünfte kann ich nahe Pemenang mieten?

Unsere Inserate für das Jahr 2018 bieten eine große Auswahl an 90 Ferienwohnungen und -häusern nahe Pemenang. Ob 60 Villen oder 13 Häuser – finden Sie bei FeWo-direkt Ihr perfektes Ferienhaus für einen unvergesslichen Aufenthalt mit Familie und Freunden, sei es für ein Wochenende oder einen Urlaub.

Was sind die beliebtesten Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen in Pemenang, in deren Nähe ich bei meiner Reise übernachten sollte?

FeWo-direkt bietet eine große Auswahl an Ferienhäusern in der Nähe von tollen Sehenswürdigkeiten in Pemenang. Hier sind die beliebtesten Sehenswürdigkeiten, in deren Nähe Urlauber von FeWo-direkt übernachten:

  • Hafen von Gili Meno: 90 Ferienhäuser
  • The Oberoi Lombok: 90 Ferienhäuser
  • Masjid Nurul Hidayah Lekong Siwak: 59 Ferienhäuser
  • Pura Meru: 101 Ferienhäuser
  • Mataram Mall: 100 Ferienhäuser

Doch es gibt noch viele andere Sehenswürdigkeiten rund um Pemenang, die auf FeWo-direkt gelistet sind. Finden Sie ganz einfach Ihre Unterkunft. Nutzen Sie unsere Suche, um die Auswahl an Ferienwohnungen in der Nähe der Sehenswürdigkeit Ihrer Wahl zu sehen.

Kann ich Villen in Pemenang mieten?

Aber sicher! FeWo-direkt bietet 60 Villen in Pemenang. Weitere beliebte Arten von Feriendomizilen in Pemenang sind:

  • Häuser: 13 Unterkünfte
  • Bungalows: 7 Unterkünfte
  • Ferienhütten: 7 Unterkünfte

Doch Sie können auch einen wunderbaren Aufenthalt in einem bzw. einer unser anderen Ferienhäuser und Ferienwohnungen genießen – wir haben Kleine Landhäuser und mehr.

Kann ich eine Ferienwohnung mit pool in Pemenang finden?

Ja, Sie können Ihre bevorzugte Ferienwohnung mit pool unter unseren 69 Feriendomizilen mit pool finden, die in Pemenang verfügbar sind. Nutzen Sie unsere Suche, um die Auswahl verfügbarer Ferienwohnungen zu sehen.

    Pemenang und die Gili-Inseln – Lomboks kleines Paradies

    Die Provinz von Pemenang liegt an der Nordwestküste Lomboks und ist vor allem für eins bekannt: die vorgelagerten, paradiesischen Gili-Inseln. Viele Besucher erreichen sie von Bali aus per Boot, ohne Lombok jemals zu betreten, doch es lohnt sich, ebenfalls das Festland zu erkunden. Pemenang selbst verfügt über schöne Strände, eine Perlenfarm und weitere Attraktionen für Urlauber. Nicht zuletzt hat man im Feriendomizil in Pemenang den Eindruck, weit weg von Alltag und Hektik in einem exotischen Traum gelandet zu sein. Dieser Eindruck verstärkt sich, sobald man mit dem Boot zu den Gili-Inseln hinausfährt und tagelang nur noch für weiße Sandstrände und türkisfarbenes Wasser lebt.

    Entdeckungstour durchs Paradies

    Pemenang in West Nusa Tenggara ist einer dieser Orte, wo man auch mal nichts tun darf. Wem es dennoch nicht ausreicht, am Strand zu liegen und an der Sonnenbräune zu arbeiten, der kann sich bei Wasseraktivitäten vergnügen. Von den schönen Stränden aus kann man Bootstouren unternehmen, schnorcheln und tauchen. Ein Feriendomizil in Pemenang ist auch der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge – beispielsweise zu den Gili-Inseln vor der Westküste von Lombok oder die traumhafte Küstenstraße nach Süden entlang, von wo man bei gutem Wetter Bali und dessen Vulkan Agung am Horizont erkennen kann. Am Pusuk Pass gibt es sogar einen Wald voller wilder Affen.

    Urlaubsfeeling pur

    Die Hauptattraktionen rund um Pemenang sind die Strände, darunter Pendanan Beach, Setangi Beach und Gondang Beach. Besonders beliebt bei Touristen ist auch die Autore Pearl Farm, wo geführte Touren angeboten werden, um Besuchern das Perlenfischen näherzubringen. Eine weitere Attraktion der Provinz sind die traumhaft schönen Gili-Inseln, die sich immer höherer Besucherzahlen erfreuen. Man kann sich kaum einen schöneren Ort vorstellen, um die Seele baumeln zu lassen – auf Gili Trawangan, wo es die schicksten Hotels gibt, Gili Meno, der kleinsten Insel, sowie Gili-Air, wo die meisten Einheimischen leben. Die Inseln eignen sich neben dem Faulenzen wunderbar zum Schnorcheln, Tauchen und Fahrradfahren oder für gemütliche Spaziergänge.

    Mitten in den Tropen

    In Pemenang sowie auf ganz Lombok herrscht ein monsunal-tropisches Klima, was ganzjährig hohe Luftfeuchtigkeit und tropische Wärme bedeutet. Anders als auf der Nachbarinsel Bali regnet es etwas weniger, doch die Regenzeit ist mit häufigeren Niederschlägen spürbar. Sie beginnt im Oktober und endet im März, wobei der November der regenreichste Monat ist, doch auch in der Trockenzeit ab April kann es immer mal wieder Schauer geben. Man darf sich ganzjährig auf Temperaturen um die 30 °C freuen, nur in höheren Lagen sinken sie unter diese Grenze. Sollte es einem im Feriendomizil in Pemenang mal zu heiß werden, sorgt ein Sprung ins Meer zum Glück für schnelle Abhilfe.

    Lomboks schöner Westen

    Die Provinz von Pemenang liegt direkt an der Nordwestküste Lomboks, gegenüber von Bali. Wie die Nachbarinsel ist auch Lombok eine Vulkaninsel. Vor der Küste ruhen in gut zehn Kilometern Entfernung in der Balisee die Gili-Inseln: Gili Trawangan, Gili Air und Gili Meno. Sie erheben sich nur wenige Meter aus dem Meer und bieten neben traumhaften weißen Sandstränden auch farbenprächtige Korallenriffe, deshalb erfreuen sie sich bei Schnorchlern und Tauchern großer Beliebtheit. Streng geschützte Meeresschildkröten besuchen die Inseln, um ihre Eier abzulegen. Die Inseln sind autofrei, es gibt nicht einmal asphaltierte Straßen, und sogar die größte Insel Trawangan kann man in zwei Stunden zu Fuß umrunden.