Bamberg, Bayern, Deutschland

Bamberg, Bayern, Deutschland

Wir haben 104 Feriendomizile gefunden — geben Sie Ihre Reisedaten an

Magnifiercirclex

Finden Sie das beste Heim – Bamberg

Was für Unterkünfte kann ich nahe Bamberg mieten?

Unsere Inserate für das Jahr 2018 bieten eine große Auswahl an 104 Ferienwohnungen und -häusern nahe Bamberg. Ob 94 Apartments oder 7 Häuser – finden Sie bei FeWo-direkt Ihr perfektes Ferienhaus für einen unvergesslichen Aufenthalt mit Familie und Freunden, sei es für ein Wochenende oder einen Urlaub.

Was sind die beliebtesten Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen in Bamberg, in deren Nähe ich bei meiner Reise übernachten sollte?

FeWo-direkt bietet eine große Auswahl an Ferienhäusern in der Nähe von tollen Sehenswürdigkeiten in Bamberg. Hier sind die 5 beliebtesten Sehenswürdigkeiten, in deren Nähe Urlauber von FeWo-direkt übernachten:

  • Fränkisches Brauereimuseum: 177 Ferienhäuser
  • Bamberger Dom: 180 Ferienhäuser
  • E.T.A.-Hoffmann-Haus: 183 Ferienhäuser
  • Altenburg: 173 Ferienhäuser
  • Grüner Markt: 184 Ferienhäuser

Doch es gibt noch viele andere Sehenswürdigkeiten rund um Bamberg, die auf FeWo-direkt gelistet sind. Finden Sie ganz einfach Ihre Unterkunft. Nutzen Sie unsere Suche, um die Auswahl an Ferienwohnungen in der Nähe der Sehenswürdigkeit Ihrer Wahl zu sehen.

Kann ich Apartments in Bamberg mieten?

Aber sicher! FeWo-direkt bietet 94 Apartments in Bamberg. Weitere beliebte Arten von Feriendomizilen in Bamberg sind:

  • Häuser: 7 Unterkünfte
  • Kleine Landhäuser: 2 Unterkünfte
  • Landhäuser: 2 Unterkünfte

Kann ich eine Ferienwohnung mit dieser Ausstattung in Bamberg finden: veranda/terrasse?

Ja, Sie können Ihre bevorzugte Ferienwohnung mit der Ausstattung veranda/terrasse unter unseren 34 Feriendomizilen mit der Ausstattung veranda/terrasse finden, die in Bamberg verfügbar sind. Nutzen Sie unsere Suche, um die Auswahl verfügbarer Ferienwohnungen zu sehen.

    Urlaub in der wunderschönen Weltkulturerbestadt Bamberg

    Die alte Kaiser- und Bischofsstadt Bamberg ist überregional für die vielfältige Biertradition bekannt. Bamberg ist eine Stadt im Regierungsbezirk Oberfranken in der Region Steigerwald im Bundesland Bayern und erstreckt sich über eine Talsenke. Besucher zieht besonders die historische Altstadt an: Es ist der größte erhaltene Stadtkern Deutschlands und seit 1993 in der Liste der Weltkulturerbe der UNESCO eingetragen. Eine Ferienwohnung in Bamberg ist die perfekte Basis, um diese wunderschöne Stadt und die malerische Umgebung individuell zu erkunden und zu erleben. Die Bundesregierung hat Bamberg am 25. Mai 2009 den Titel „Ort der Vielfalt“ verliehen.

    Die Geschichte von Bamberg

    Die Gründung des Bistums Bamberg geht auf das Jahr 1007 zurück. Die Hussiten rückten 1430 bis Bamberg vor, nahmen die Stadt jedoch nicht ein. Spuren hat der Bauernkrieg von 1524/1525 hinterlassen. Weiteres Leid folgte im Dreißigjährigen Krieg durch schwedische Truppen, im Siebenjährigen Krieg durch preußische und zur Zeit Napoleons durch französische Truppen. Bamberg gilt als Hochburg der Hexenverfolgung, deren Höhepunkt war in den 1620er-Jahren. Die Selbstständigkeit Bambergs endete am 29. November 1802, als Bamberg bayerische Provinz wurde. Zum Ende des Ersten Weltkriegs flüchtete die bayerische Staatsregierung nach Bamberg; dort wurde am 14. August 1919 mit der Bamberger Verfassung die erste demokratische Verfassung Bayerns unterzeichnet. Die Nationalsozialisten übernahmen 1933 auch in Bamberg die Macht. Luftangriffe zerstörten Bamberg zu 4,4 Prozent. Nach Ende des Zweiten Weltkriegs war Bamberg Teil der amerikanischen Besatzungszone – noch heute ist die Stadt Standort einer Garnison der amerikanischen Streitkräfte, deren Abzug für September 2014 geplant ist. Viele Vertriebene und Flüchtlinge aus den deutschen Ostgebieten führten zu einem raschen Bevölkerungswachstum, kurz nach Ende des Krieges stiegen die Einwohnerzahlen von 16.000 auf rund 75.000 Einwohner an. Der historische Höchststand von 77.000 Einwohnern wurde 1953 erreicht.

    Sehenswerte Bauwerke und kulturelle Highlights in Bamberg

    Wie Rom wurde die Stadt Bamberg auf sieben Hügeln erbaut: Kaulberg, Stephansberg, Domberg, Michaelsberg, Altenburg, Jakobsberg und Abtsberg. Daher wird Bamberg auch gerne als Fränkisches Rom bezeichnet. Seit ihren Ursprüngen ist die Stadt in drei Teile gegliedert: Geistliche Bergstadt, bürgerliche Inselstadt und die Gärtnerstadt. Da der Stadtkern weitgehend von Bombardierungen während des Zweiten Weltkriegs verschont blieb, ist die Altstadt noch heute nahezu unverändert. Bamberg strahlt mit mittelalterlicher und barocker Baukunst eine einmalige Atmosphäre aus, die zahlreichen denkmalgeschützten und liebevoll restaurierten Gebäude lassen Sie in die Geschichte vergangener Jahrhunderte eintauchen. Die historischen Zentren Berg-, Insel-, und Gärtnerstadt sind von der UNESCO als Weltkulturerbe ausgezeichnet worden. Die Struktur einer frühmittelalterlichen mitteleuropäischen Stadt ist hier auf einzigartige Weise erhalten geblieben – absolut sehenswert. In der Kernstadt stehen mehr als 1.200 Baudenkmale! Klein Venedig ist ein besonders stimmungsvolles, romantisches und idyllisches Stadtviertel. Am Ufer der Regnitz entstanden im 17. Jahrhundert dicht gedrängte Fischerhäuser. Ein besonders eindrucksvolles Panorama bietet ein Spaziergang mit dem Ausblick von der Unteren und Oberen Brücke. Eine 80-minütige Rundfahrt wird mit den Ausflugsschiffen angeboten, die am Kranen starten. Die Route führt flussabwärts zur Schleuse am Main-Donau-Kanal und über den Bamberger Hafen zurück zum Ausgangspunkt. Das größte Volksfest Bambergs findet mit der Sandkirchweih („Sandkerwa“) im August in der Fischersiedlung statt. Die italienische Nacht und das Fischerstechen bilden dabei die Höhepunkte. Die mittelalterliche Höhenburg Altenburg ragt hoch über den Dächern der Stadt und zählt zu den Wahrzeichen – ein beliebtes Ausflugsziel, spannende Besichtigungstouren werden angeboten. Einer der bedeutendsten Bauten in der Innenstadt ist das 1456 im gotischen Stil gebaute Alte Rathaus. Im Inneren ist besonders der Rokokosaal beachtlich. Zu den größten Porzellanausstellungen Europas zählt die hier ausgestellte Sammlung Ludwig. Aufgrund der zentralen Lage befinden sich viele weitere Sehenswürdigkeiten nur wenige Gehminuten entfernt. Auf dem Domberg stehen einige der größten Bamberger Sehenswürdigkeiten: der Kaiserdom, die Alte Hofhaltung und die Neuen Residenz. Verpassen Sie nicht den Reiter im Dom und das Historische Museum, das in der Alten Hofhaltung untergebracht ist. Besonders zur Apfelblüte lohnt ein Spaziergang von der Bergstadt zum Abtsberg, vorbei an den Streuobstwiesen. Das Böttingerhaus in der Judengasse stellt das berühmteste Bürgerhaus von Bamberg dar und dokumentiert die barocke Wohnkultur eindrucksvoll – das Gebäude ist für Besucher nur teilweise zugänglich und beherbergt eine Kunstgalerie. Eine dreistündige Rundtour durch die Gärtnerstadt veranschaulicht die Bedeutung des Stadtviertels – der ideale Ort, um die regionalen Köstlichkeiten zu probieren. Das bürgerliche Zentrum ist seit dem 12. Jahrhundert die Bamberger Inselstadt. Bummeln Sie durch die einladende Fußgängerzone, vorbei an den stimmungsvollen Märkten. Genießen Sie die bayrischen Spezialitäten in den gemütlichen Restaurants. Bamberg hat viele weitere Sehenswürdigkeiten zu bieten, die kaum im Rahmen eines einzigen Urlaubs erkundet werden können. Um Ihre Tage in der wunderschönen Stadt möglichst flexibel und unabhängig zu gestalten, ist die eigene Ferienwohnung oder das Ferienhaus in Bamberg die beste Wahl.

    Kulinarische Spezialitäten aus Bamberg und der Region

    Die voll ausgestattete Küche der eigenen Ferienwohnung sollten Sie bei einem Besuch zumindest gelegentlich kalt lassen und die Spezialitäten Bambergs in einem der Restaurants selbst probieren. Das Bamberger Hörnla ist ein croissantähnliches Buttergebäck und wird in Oberfranken einfach „Bamberger“ genannt. Probieren Sie unbedingt den Zwetschgenbames, einen Rinderschinken, der über Zwetschgenholz geräuchert wird. Eine weitere Spezialität ist Schäufele: Es bezeichnet die flache Schweineschulter, die kreuzweise eingeritzt mit Kümmel, Salz und Pfeffer gewürzt wird.

    Mit der eigenen Ferienwohnung mehr erleben: Veranstaltungen in Bamberg

    In Franken feiert man gern. In Bamberg finden das ganze Jahr über interessante Veranstaltungen statt. Egal, ob Sie Ihre Ferienwohnung im Frühjahr, Sommer, Herbst oder Winter buchen, es wird sicherlich die eine oder andere Veranstaltung während Ihres Aufenthalts stattfinden. Zu den Veranstaltungshighlights zählen:

  • Im Januar: die Bamberger Kurzfilmtage (Festival des deutschsprachigen Kurzfilms)
  • Im März: die Bamberger Klezmer-Tage (Musikfestival)
  • Im Mai: der Weltkulturerbelauf (seit 2003 alle zwei Jahre)
  • Von Mai bis Juni: der Bamber-Pfingstcup (großes Basketball-Tunier)
  • Von Mai bis Juni: KONTAKT (Festival der Kultur von Bambergs Studenten)
  • Im Juni: die Hegel-Woche (Kultur und Wissenschaft zum Anfassen)
  • Im Juni: die Tage Alter Musik & die Tage Neuer Musik, die Bamberger Biertage, die Bamberger Sommernächte und die Calderón Festspiele
  • Im Juli: das Altstadtfest
  • Von Juli bis August: die Bamberger Antiquitätenwoche
  • Von Juli bis September: die Rosengarten-Serenaden
  • Im August: das wichtigste Altstadtfest, die Sandkirchweih
  • Im Dezember: der Weihnachtsmarkt am Maxplatz und der Bamberger Krippenweg


  • Die Ferienwohnungen in Bamberg sind Ihr gemütliches Zuhause während Ihres Urlaubs. Die Angebote für eine Ferienwohnung reichen vom Einzimmer-Apartment über die kleine Wohnung bis hin zum großen Ferienhaus. So ist für alle Personen genug Platz, egal ob Sie nur zu zweit oder mit einer größeren Gruppe verreisen.

    Aktivitäten und Wellness in Bamberg

    Nach einer erholsamen Nacht in der Ferienwohnung gestalten Sie Ihren Tag nach eigenem Belieben. Bamberg und die Umgebung sind ein Paradies für Angelfreunde. Mit dem Fluss Regnitz vor der Tür und vielen Seen und Gewässern in der Region ist eine große Auswahl vorhanden. Grillen Sie den selbst gefangenen Fisch am Abend im Garten der Ferienwohnung – so lässt man es sich rundum gut gehen. Lust auf ein bisschen Ballsport? Badminton, Tennis, Volleyball und anderen Sportarten können Sie auch bei einem Besuch in Bamberg nachgehen. Von der Ferienwohnung raus in die Natur: Die vielen Wanderrouten eignen sich ideal für ausgedehnte Spaziergänge und Nordic Walking. Radtouren bieten sich an, um die herrliche grüne Landschaft auf eigene Faust zu erkunden. Fahrräder werden vor Ort verliehen, so sind Sie in der Stadt mobil. Betrachten Sie die Altstadt und Ihre Ferienwohnung einmal von oben: Wer hoch hinaus will, ist in Bamberg richtig. Gemütlich geht es bei einem Rundflug oder einer Ballonfahrt über die Region zu – atemberaubende Aussichten inklusive. Um das Adrenalin in Wallung zu bringen, kontaktieren Sie den Drachenflugklub: Gleitschirmfliegen über Bamberg ist ein unvergessliches Erlebnis. Von der Ferienwohnung Bamberg zum Golfplatz: Golfer treffen sich auf dem unter Denkmalschutz stehenden Gut Leimershof, rund 16 Kilometer nördlich der Stadt. Ein riesen Spaß für die ganze Familie ist der Hochseilgarten. Genießen Sie den Blick in luftigen Höhen, stets gesichert bewegen Sie sich unter Anleitung qualifizierter Hochseilgartentrainer durch die unterschiedlichen Stationen. Wasserraten gehen im Stadionbad ganzjährig baden. Das 2009 sanierte Freibad Gaustadt, am Rande Bambergs, lockt mit Idylle und Ruhe. Am linken Regnitzarm befindet sich das Sonnenbad Hainbad, umgeben von Bäumen und Hecken. Wer die Idylle im Privaten sucht, verbringt die Sommertage herrlich faul im Garten der Ferienwohnung.

    Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Bamberg

    Zahlreiche ruhige, moderne und komfortabel ausgestattete Ferienwohnungen erwarten die Besucher in der UNESCO Weltkulturerbestadt Bamberg. Ob zentral in der Stadt oder eher abgelegen und ruhig, entscheiden Sie selbst. Mit Garten und Terrasse oder Balkon, Telefon und WLAN, geräumigem Wohnbereich und ruhigem Schlafzimmer sind optimale Voraussetzungen für einen erholsamen Urlaub in Bamberg gegeben. Wohnen Sie in einem modernen Neubau oder in einem der historischen Gebäude. Eine Ferienwohnung ist für Paare und kleine Familien ideal, um einen unbeschwerten Urlaub im wunderschönen Bamberg zu verbringen. Haustiere sind in einigen Ferienwohnungen erlaubt, informieren Sie sich bei dem Vermieter Ihrer Ferienwohnung. Ferienhäuser, die Schlafzimmer für mehrere Personen bieten, ermöglichen einen individuellen Urlaub für eine Gruppe.

    Ferienwohnungen und andere Unterkünfte in Bamberg für Personen mit Handicap

    Die wunderschöne Stadt Bamberg mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten ist auch für Personen mit Handicap ein interessantes Reiseziel. Eine zentrale Lage der Ferienwohnung ist von Vorteil. Viele Vermieter von Ferienwohnungen und Ferienhäusern haben sich auf die speziellen Anforderungen eingestellt und bieten eine entsprechende barrierefreie Wohnung, meist im Erdgeschoss, an. Solch eine Unterkunft ist das perfekte Zuhause, um die Vielseitigkeit der Stadt individuell und selbstbestimmt zu erkunden. Kontaktieren Sie den Vermieter für weitere Informationen. Der Stadtführer Bamberg informiert Personen mit Einschränkungen über die Gegebenheiten in den vielen öffentlichen Gebäuden und in der Stadt. Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub in einer Ferienwohnung in Bamberg. Die Stadt ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert, kaum ein Ort bietet auf so engem Raum so viel Außergewöhnliches und Sehenswertes. Verbringen Sie einen unvergesslichen Urlaub, bei dem die Erholung nicht zu kurz kommt. Ausgiebige Wanderungen und Radtouren in die herrliche Umgebung lassen Sie neue Energie für die Hektik des Alltags tanken.

    Attraktionen in und um Bamberg

    Auf der Suche nach Aktivitäten für Ihren Aufenthalt in Bamberg? Verpassen Sie nicht die Sehenswürdigkeiten – wie Bamberger Dom und Neue Residenz – sowie die einzigartigen kulturellen Höhepunkte, zum Beispiel Sammlung Ludwig Bamberg und E.T.A.-Hoffmann-Haus.

    Nicht vergessen: Alte Hofhaltung und Kloster Michelsberg gehören zu den Höhepunkten in der Stadt. Zu den weiteren Orten, die Sie hier besuchen sollten, gehören folgende: Altes Rathaus, St.-Martins-Kirche und Diözesanmuseum.