Was für Unterkünfte kann ich nahe Rendsburg-Eckernförde mieten?

Unsere Inserate für das Jahr 2018 bieten eine große Auswahl an 2.532 Ferienwohnungen nahe Rendsburg-Eckernförde. Ob 1.522 Apartments oder 829 Häuser – finden Sie bei FeWo-direkt Ihr perfektes Ferienhaus für einen unvergesslichen Aufenthalt mit Familie und Freunden, sei es für ein Wochenende oder einen Urlaub.

Was sind die beliebtesten Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen in Rendsburg-Eckernförde, in deren Nähe ich bei meiner Reise übernachten sollte?

FeWo-direkt bietet eine große Auswahl an Ferienhäusern in der Nähe von tollen Sehenswürdigkeiten in Rendsburg-Eckernförde. Hier sind die beliebtesten Sehenswürdigkeiten, in deren Nähe Urlauber von FeWo-direkt übernachten:

  • Rendsburger Hochbrücke: 366 Ferienhäuser
  • Schleswig-Holsteinisches Freilichtmuseum Molfsee: 1.020 Ferienhäuser
  • Bülker Leuchtturm: 2.006 Ferienhäuser
  • Meerwasser-Wellenbad: 2.000 Ferienhäuser
  • Gut Emkendorf: 549 Ferienhäuser

Doch es gibt noch viele andere Sehenswürdigkeiten rund um Rendsburg-Eckernförde, die auf FeWo-direkt gelistet sind. Finden Sie ganz einfach Ihre Unterkunft. Nutzen Sie unsere Suche, um die Auswahl an Ferienwohnungen in der Nähe der Sehenswürdigkeit Ihrer Wahl zu sehen.

Kann ich Apartments in Rendsburg-Eckernförde mieten?

Aber sicher! FeWo-direkt bietet 1.522 Apartments in Rendsburg-Eckernförde. Weitere beliebte Arten von Feriendomizilen in Rendsburg-Eckernförde sind:

  • Häuser: 829 Unterkünfte
  • Wohnungen in einer Anlage: 93 Unterkünfte
  • Landhäuser: 51 Unterkünfte

Doch Sie können auch einen wunderbaren Aufenthalt in einem bzw. einer unser anderen Ferienhäuser und Ferienwohnungen genießen – wir haben kleine Landhäuser und mehr.

Kann ich eine Ferienwohnung mit sauna in Rendsburg-Eckernförde finden?

Ja, Sie können Ihre bevorzugte Ferienwohnung mit sauna unter unseren 794 Feriendomizilen mit sauna finden, die in Rendsburg-Eckernförde verfügbar sind. Nutzen Sie unsere Suche, um die Auswahl verfügbarer Ferienwohnungen zu sehen.

    Urlaub an der Ostsee: Eine Ferienwohnung in Eckernförde buchen

    Eckernförde liegt im Norden von Deutschland und befindet sich rund 25 Kilometer von Kiel entfernt, der Landeshauptstadt von Schleswig-Holstein. Ungefähr 22.000 Einwohner und jährlich unzählige Besucher genießen das Klima an der Ostsee am Ende der Eckernförder Bucht. Von ihrer Ferienwohnung in Eckernförde aus entdecken Sie alleine oder mit mehreren Personen die malerische Stadt und genießen entspannte Stunden am Strand.

    So finden Sie die passende Ferienwohnung für den Urlaub in Eckernförde

    Wenn Sie einen Urlaub an der Ostsee planen, bieten verschiedene Ferienhäuser beste Voraussetzungen für Ihren Aufenthalt. Moderne Unterkünfte in Rieseby, Damp oder Schönhagen überzeugen mit ihrer modernen Einrichtung. In einem gemütlichen Schlafzimmer fühlen Sie sich wie zu Hause. Wer Wert auf Wellness legt, der startet die Suche nach einer Ferienwohnung mit Sauna. Durchstöbern Sie bei Ihrer Suche die verschiedenen Bilder und Bewertungen bisheriger Besucher. So bekommen Sie einen guten Eindruck von der Ferienwohnung und erfahren Details über Wohn- und Schlafzimmer. Klären Sie auch ab, ob Haustiere in den Ferienwohnungen, die Sie interessieren, erlaubt sind. In vielen Ferienhäusern ist ein Urlaub mit Hund möglich. Sollten Sie mit Ihrer Familie anreisen, ist ein Ferienhaus mit Waschmaschine besonders praktisch. Hier können die Klamotten der Kinder schnell gewaschen werden. Sie finden auch Ferienhäuser für mehrere Personen und Ferienwohnungen für Nichtraucher. Wählen Sie eine Ferienwohnung in Eckernförde mit der Ausstattung ganz nach Ihrem Geschmack. Damit Sie auch im Urlaub mit Ihren Freunden in Kontakt bleiben können, verfügen viele Ferienwohnungen über WLAN. So haben Sie mit einem kurzen Blick auf die aktuellen Nachrichten das Weltgeschehen im Auge und rufen entspannt Ihre privaten Mails ab. Benötigen Sie noch weitere Informationen oder Details über die Einrichtung der Ferienwohnung, dann stellen Sie einfach eine Anfrage und nehmen Kontakt mit dem Vermieter auf. Mieten Sie Ihr Ferienhaus für einige Tage, eine Woche oder länger – attraktive Preisvorteile erfahren Sie ebenfalls direkt vom Vermieter. Wählen Sie Ihre Lieblingsunterkunft in Eckernförde – zum Beispiel eine Ferienwohnung in Damp mit Blick auf den Sandstrand.

    Der Weg zu Ihrer Ferienwohnung in Eckernförde

    Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie zu Ihrer Ferienwohnung in Eckernförde im Norden von Deutschland gelangen können. Reisen Sie mit der Bahn an, wählen Sie die Strecke über Hamburg. Von der Hansestadt aus erreichen Sie Eckernförde in weniger als zwei Stunden, mit einem kurzen Umstieg am Kieler Hauptbahnhof. Mit dem Pkw kommen Sie über die Autobahn A7 Richtung Norden nach Eckernförde. Sie nehmen an der Ausfahrt 8 Rendsburg / Büdelsdorf die Bundesstraße B203 in Richtung Holzbunge und Eckernförde, fahren vorbei am Wittensee sowie an Windeby und erreichen auf diese Weise Ihre Ferienwohnung. Wer mit dem Flugzeug anreisen will, der landet entweder auf dem Flughafen Kiel oder dem Flughafen Hamburg. Besonders der Hamburger Flughafen ist gut an das internationale Flugnetz angeschlossen, wird aber auch innerhalb von Deutschland von vielen Großstädten angeflogen. Per Mietwagen oder mit dem Bus- und Bahnnetz gelangen Sie vom Flughafen aus in Ihre Ferienwohnungen an der Ostsee.

    Wissen und Kultur in Eckernförde

    Die Stadt Eckernförde ist in drei Gebiete aufgeteilt. Im nördlichen und im südlichen Teil wohnen die meisten der rund 23.000 Einwohner. Die Stadtmitte grenzt im Westen an den Windebyer Noor und im Osten an die Eckernförder Bucht der Ostsee. Starten Sie Ihre Erkundungstouren von Ihrer Ferienwohnung und entdecken Sie Eckernförde. Wer sich über die Meerestiere informieren will, der sucht aus seiner Ferienwohnung oder seinem Ferienhaus das Ostsee Info-Center auf. Hier bekommen Sie einen Überblick über die tierischen Bewohner der Ostsee. Kulturinteressierte sollten im Stadtmuseum Eckernförde vorbeischauen. Neben wechselnden interessanten Ausstellungen finden Sie hier auch Wissenswertes über die Stadtgeschichte. Ein besonderes Augenmerk ist hier auf die Ereignisse am 05. April 1849 gelegt, als das dänische Linienschiff Christian VIII. im Schleswig-Holsteinischen Krieg versuchte, in Eckernförde zu landen und dann explodierte. Die Umstände sind bis heute nicht genau geklärt. Nicht nur Modellbau-Fans kommen in der Abteilung „Verkehr und Tourismus“ auf ihre Kosten. Hier ist eine Modellbauanlage des Bahnhofs von Eckernförde im Jahr 1951 mit den umliegenden historischen Gebäuden zu bestaunen. Nach dieser Zeitreise unternehmen Sie einen Bummel durch die Altstadt von Eckernförde und entdecken das eine oder anderer historische Haus. Verschiedene regelmäßige Veranstaltungen locken das ganze Jahr über Besucher in die Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Eckernförde. Zu Pfingsten findet hier die Aalregatta statt, eine der ältesten Segelregatten in Deutschland. Das Piratenspektakel am ersten Augustwochenende ist ebenfalls ein Highlight in Eckernförde. Stimmungsvoll geht es zur Winterzeit auf dem Weihnachtsmarkt mit den vielen verschiedenen Ständen rund um die Kirche St. Nicolai zu. Buchen Sie daher ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung im weihnachtlichen Ambiente von Eckernförde.

    Eine Ferienwohnung in Eckernförde – Urlaub für die ganze Familie

    Kinder zieht es in die Bonbonkocherei in der Clarastraße. Hier können Groß und Klein live dabei sein, wenn Bonbons hergestellt werden. Das macht Lust auf Süßigkeiten – und außerdem lernt man etwas. Auch der Erlebnishafen von Eckernförde ist für Kinder interessant. Auf der gut ausgebauten Hafenpromenade können Sie entspannt flanieren und Fisch direkt vom Kutter kaufen. Oder wollen Ihre Kleinen sich so richtig austoben? Dann geht’s am besten direkt ins Meerwasser Wellenbad. Das Kleinkinderbecken ist für die Allerjüngsten gut geeignet. Der halbstündige Wellenbetrieb im 42 x 15 Meter großen Wellenbecken ist für die älteren ein Erlebnis. Außerdem sind Kinder von der 75 Meter langen Wasserrutsche begeistert. Wer nach so viel Action dann etwas Ruhe braucht, der nutzt das Wellnessangebot des Wellenbades. Besuchen Sie die Sauna oder entspannen Sie im Whirlpool. Einmal im Monat finden auch Saunanächte statt, außerdem zählt die Kids Disco zum monatlichen Angebot. Im Bistro Zwischen Wellen gönnen Sie sich eine Stärkung und genießt den tollen Blick auf den Strand. Ebenfalls sportlich geht es im Hochseilgarten Eckernförde zu. Für größere Kinder ist das Kraxeln ein riesen Spaß, ebenso für die Erwachsenen. Hier sorgt ein permanentes Sicherungs-System dafür, dass Stürze verhindert werden. Dem ungetrübten Kletterspaß steht also nichts im Wege. Besuchen Sie von Ihrer Ferienwohnung oder Ihrem Ferienhaus in Eckernförde zum Beispiel das Vollmondklettern, das in den Sommermonaten alle vier Wochen stattfindet. Zu diesem Anlass ist der Kletterwald mit Fackeln und Laternen beleuchtet. Und Sie klettern mit Stirnlampen bei Nacht durch die Baumkronen. Nach einem solchen Erlebnis ziehen sich Groß und Klein glücklich die gemütlichen Schlafzimmer in der Ferienwohnung in Eckernförde zurück.

    Ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in Eckernförde: Aktivurlaub mit praktischer Basisstation

    Wer im Urlaub sportlich aktiv sein will, dem bietet Eckernförde beste Möglichkeiten. Starten Sie aus Ihrem Ferienhaus oder Ihrer Ferienwohnung direkt an den Strand. Der weiche Quarzsand des Ostseestrandes ist nicht nur für Badespaß gut geeignet, sondern auch für Tempoläufe optimal. An einem Teil des Strandes dürfen Sie auch Ihren Hund mitnehmen. Wer sich ins Wasser begeben will, der sucht ein Ostseebad auf. Entscheiden Sie sich zum Beispiel für das Ostseebad in Schwedeneck. Neben dem Wassersport können Sie in Schwedeneck auch eine Radtour unternehmen. Sie entdecken tollen Landschaften und prachtvolle Gutshäuser. Oder Sie starten von Ihrer Ferienwohnung oder Ihrem Ferienhaus aus eine Fahrradtour in den Norden nach Barkelsby. In Barkelsby nehmen Sie verschiedene Gutshäuser in Augenschein, wie zum Beispiel das Gut Hemmelmark. Hier wohnte einst Prinz Heinrich von Preußen, er ist auch hier begraben. Wer danach noch abenteuerlustig ist, der radelt weiter in Richtung Nordosten nach Waabs und Kleinwaabs. In der Marienkirche von Waabs können Sie gotische Holzskulpturen bewundern. Wenn Sie von Ihrer Ferienwohnung in Eckernförde in östliche Richtung einen Ausflug starten, wählen Sie die Bewaldete Düne bei Noer als Ziel. In dem Naturschutzgebiet ist ab und zu sogar ein Seeadler zu beobachten. Hier kommen Naturfreunde voll auf ihre Kosten.

    Wenn die Küche im Ferienhaus kalt bleibt: Kulinarische Highlights in Eckernförde genießen

    Wer in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung an der Ostsee Urlaub macht, der möchte auch den berühmten Fisch der Region essen. An jedem ersten Sonntag im Monat findet der Fischmarkt in Eckernförde statt. In Verbindung mit der belebenden Ostseeluft schmeckt ein leckeres Fischbrötchen so gut wie jedem. Passend dazu lassen sich am Weltfischbrötchentag Anfang Mai einmal im Jahr die heimischen Fischer bei ihrer Arbeit am Hafen über die Schulter gucken. Verschiedene Mitmachaktionen und musikalische Beiträge runden den Tag in der Eckernförder Bucht ab. In der Altstadt von Eckernförde finden Sie Restaurants, in denen Ihnen die Speisen der Region präsentiert werden. Zudem können Sie in den urigen Kneipen gemeinsam mit ihren Freunden und neuen Urlaubsbekanntschaften Eckernförde bei Nacht erleben.

    Ein Ferienhaus oder Bungalow in Eckernförde buchen

    Ob Sie alleine unterwegs, mit der Familie oder mit vielen Personen aus dem Freundeskreis: Der Aufenthalt an der Eckernförder Bucht wird unvergesslich sein. Sie bekommen einen Einblick in das historische Leben an der Ostsee, halten sich mit dem reichhaltigen Sportangebot in Eckernförde fit oder genießen einfach entspannte Tage am Sandstrand.