Finden Sie das beste Heim – Zell am See

Was für Unterkünfte kann ich nahe Zell am See mieten?

Unsere Inserate für das Jahr 2018 bieten eine große Auswahl an 1,479 Ferienwohnungen nahe Zell am See. Ob 1,084 Apartments oder 252 Häuser – finden Sie bei FeWo-direkt Ihr perfektes Ferienhaus für einen unvergesslichen Aufenthalt mit Familie und Freunden, sei es für ein Wochenende oder einen Urlaub.

Was sind die beliebtesten Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen in Zell am See, in deren Nähe ich bei meiner Reise übernachten sollte?

FeWo-direkt bietet eine große Auswahl an Ferienhäusern in der Nähe von tollen Sehenswürdigkeiten in Zell am See. Hier sind die beliebtesten Sehenswürdigkeiten, in deren Nähe Urlauber von FeWo-direkt übernachten:

  • Schmittenhöhe: 2,028 Ferienhäuser
  • Strandbad Zeller See : 2,002 Ferienhäuser
  • Skilift Hirschkogelexpress: 2,026 Ferienhäuser
  • Sonnengratbahn: 2,017 Ferienhäuser
  • Glocknerbahn: 2,025 Ferienhäuser

Doch es gibt noch viele andere Sehenswürdigkeiten rund um Zell am See, die auf FeWo-direkt gelistet sind. Finden Sie ganz einfach Ihre Unterkunft. Nutzen Sie unsere Suche, um die Auswahl an Ferienwohnungen in der Nähe der Sehenswürdigkeit Ihrer Wahl zu sehen.

Kann ich Apartments in Zell am See mieten?

Aber sicher! FeWo-direkt bietet 1,084 Apartments in Zell am See. Weitere beliebte Arten von Feriendomizilen in Zell am See sind:

  • Häuser: 252 Unterkünfte
  • Chalets: 115 Unterkünfte
  • Landhäuser: 11 Unterkünfte

Doch Sie können auch einen wunderbaren Aufenthalt in einem bzw. einer unser anderen Ferienhäuser und Ferienwohnungen genießen – wir haben Villen und mehr.

Kann ich eine Ferienwohnung mit balkon in Zell am See finden?

Ja, Sie können Ihre bevorzugte Ferienwohnung mit balkon unter unseren 837 Feriendomizilen mit balkon finden, die in Zell am See verfügbar sind. Nutzen Sie unsere Suche, um die Auswahl verfügbarer Ferienwohnungen zu sehen.

    Zell am See: zu jeder Jahreszeit ein Traumziel

    Zell am See wurde bereits in der Bronzezeit besiedelt und wer einmal im gleichnamigen Bezirk unterwegs war, wird sofort verstehen, wieso man sich hier gerne niederlässt. Rund um Zell am See gibt sich das Land einem heiteren Auf und Ab hin, von den Bergen hinunter ins Tal mit seinen schillernden Seen und wieder hinauf, dem blauen Himmel Österreichs entgegen. Heute zählt die Gegend zu den beliebtesten des Landes und lädt nicht nur im Winter zu unvergesslichen Outdoor-Erlebnissen ein. Möchten auch Sie Österreich von seiner paradiesischen Seite erleben? Dann buchen Sie noch heute Ihr perfektes Feriendomizil in Zell am See und stürzen Sie sich ins Abenteuer!

    Volles Programm in Zell und Umgebung

    Rund um die glasklaren Wasser des Zeller Sees gibt es nicht nur im Winter unendlich viel zu tun. Wenn es besonders heiß ist, ziehen Sie einfach Ihre Runden im See und lachen dem Sommer ins Gesicht. Sie können aber auch in einem der kleinen Läden vor Ort einkaufen und mit der Familie ein Picknick am Flussufer genießen. Freunde des Golfsports kommen hier ebenfalls auf ihre Kosten und können ein paar Stunden oder sogar Tage auf dem schönen Grün vor Ort verbringen. Wer gerne so richtig ins Schwitzen kommen möchte, macht sich in seinen Wanderschuhen oder auf seinem Mountainbike auf den Weg und zeigt den Strecken um Zell am See, was eine Harke ist.

    Auf den Schienen durch das Salzburger Pinzgau

    Zwischen Zell am See und Vorderkrimml gibt es viele schöne Flecken zu entdecken – da fällt einem die Auswahl schwer. Von Ihrem Feriendomizil in Zell am See gelangen Sie problemlos zur Pinzgauer Lokalbahn, die Sie zuverlässig von A nach B bringt – und dazwischen 38 traumhafte Stationen anfährt, an denen Sie auch ganz spontan aussteigen können. Auch als Fahrradfahrer nimmt man Sie selbstverständlich gerne mit, und vielleicht haben Sie ja auch Glück und die historische Dampflok Mh3 ist aktuell auf den Schienen unterwegs. Ebenfalls sehenswert für Freunde alter Fahrzeuge: das Oldtimer Museum in Kaprun.

    Ein Traum zu jeder Jahreszeit

    Ein Feriendomizil in Zell am See bietet das ganze Jahr über Sehens- und Erlebenswertes – seien es nun ausgedehnte Wandertouren im Sommer oder traumhafte Skitage im Winter. Die Sommer sind gemäßigt warm, die Höchsttemperatur liegt bei rund 23 °C im Juli, doch es regnet auch gerne einmal, daher ist es empfehlenswert, sich entsprechend mit Regenmantel und wasserdichten Wanderschuhen auszurüsten. Im Winter gibt es weniger Niederschlag und deswegen mehr blauen Winterhimmel – was bei zapfig kalten -7,4 °C ideale Voraussetzungen für Pistengaudi schafft! Da gehört die entsprechende Ausrüstung ohnehin dazu, und abgelegt wird sie nur vor dem heimischen Kamin bei einer heißen Tasse Tee oder Kakao. Viel Spaß!

    Eine der schönsten Ecken Österreichs

    Zell am See trumpft mit einer Lage inmitten der Alpen auf, nur 60 Kilometer Luftlinie von Salzburg entfernt, was auch die Mozartstadt für einen Kurztrip interessant macht. Der Hausberg Zell am Sees ist die Schmittenhöhe, die als Österreichs schönster Aussichtsberg gilt. Diese Einschätzung kommt nicht von ungefähr: Bis zu dreißig Dreitausender des Nationalparks Hohe Tauern sieht man von hier, weiter unten zeigt sich das Tal von seiner schönsten Seite. Wenn Sie einen grünen Daumen haben, bringt Ihnen eine Kräuterwanderung die alpine Pflanzenwelt näher, und wer sein Fernglas einpackt, erhascht sicher auch einen Blick auf einige der Vogelarten, die in dieser Höhe ihr Zuhause haben.