Was für Unterkünfte kann ich nahe Provinz Sevilla mieten?

Unsere Inserate für das Jahr 2019 bieten eine große Auswahl an 2.333 Ferienwohnungen nahe Provinz Sevilla. Ob 1.752 Wohnungen oder 1.704 Studios – finden Sie bei FeWo-direkt Ihr perfektes Ferienhaus für einen unvergesslichen Aufenthalt mit Familie und Freunden, sei es für ein Wochenende oder einen Urlaub.

Was sind die beliebtesten Reiseziele in Provinz Sevilla?

In Provinz Sevilla gibt es zahlreiche wunderschöne Orte, die einen Besuch lohnen – ob im Rahmen eines langen Urlaubs oder einer Wochenendreise. Bei FeWo-direkt-Urlaubern sind die beliebtesten Reiseziele die folgenden:

  • Sevilla: 2.050 Ferienwohnungen
  • Santa Cruz: 1.808 Ferienwohnungen
  • Macarena: 1.517 Ferienwohnungen
  • Triana: 1.305 Ferienwohnungen
  • Sanlucar la Mayor: 446 Ferienwohnungen

FeWo-direkt bietet Ihnen die Möglichkeit, noch viele weitere beliebte Reiseziele in Provinz Sevilla zu entdecken! Verwenden Sie unsere Suche, um die Auswahl an Ferienhäusern an anderen beliebten Reisezielen zu sehen.

Was sind die wichtigsten Städte, die es in Provinz Sevilla zu entdecken gibt?

Ganz gleich, ob Sie allein oder mit Familie und Freunden reisen: Hier sind die Städte in Provinz Sevilla mit der größten Auswahl an Ferienwohnungen für eine perfekte Städtereise:

  • Sevilla: 2.050 Ferienhäuser
  • Sanlucar la Mayor: 446 Ferienhäuser
  • Cala: 77 Ferienhäuser
  • Coria del Río: 2.035 Ferienhäuser
  • Aznalcázar: 149 Ferienhäuser

Verwenden Sie unsere Suche, um die Auswahl an Ferienwohnungen in anderen Städten zu sehen.

Kann ich leicht erreichbare Ferienwohnungen für eine Flugreise nach Provinz Sevilla finden?

Aber sicher! Unsere Vermieter bieten eine große Auswahl an Ferienhäusern in der Nähe von Flughäfen. Flughäfen in Provinz Sevilla mit einer großen Auswahl an Ferienwohnungen sind:

  • Sevilla (SVQ-San Pablo): 2.076 Ferienwohnungen
  • Moron Ab Airport (OZP): 61 Ferienwohnungen
  • Jerez de La Frontera (XRY): 522 Ferienwohnungen

Verwenden Sie unsere Suche, um weitere Flughäfen mit einer Auswahl an Ferienhäusern in der Nähe zu finden.

Was sind die beliebtesten Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen in Provinz Sevilla, in deren Nähe ich übernachten sollte?

FeWo-direkt bietet eine große Auswahl an Ferienhäusern in der Nähe von tollen Sehenswürdigkeiten in Provinz Sevilla. Hier sind die beliebtesten Sehenswürdigkeiten, in deren Nähe Urlauber von FeWo-direkt einen Urlaub oder eine Wochenendreise verbringen:

  • Plaza de Toros de la Real Maestranza: 2.109 Ferienhäuser
  • Torre del Oro: 2.078 Ferienhäuser
  • Museo Naval Torre del Oro: 2.109 Ferienhäuser
  • Basílica de la Macarena: 2.112 Ferienhäuser
  • Molino del Algarrobo: 2.089 Ferienhäuser

Doch es gibt noch viele andere Sehenswürdigkeiten rund um Provinz Sevilla, die auf FeWo-direkt gelistet sind. Finden Sie ganz einfach Ihre Unterkunft. Geben Sie einfach Ihr bevorzugtes Reiseziel in unsere Suchleiste ein und werfen Sie einen Blick auf unsere Auswahl an Ferienwohnungen.

Urlaub in der Ferienwohnung in Sevilla – erleben Sie einen Schmelztiegel der Kulturen

Der Legende nach wurde Sevilla, die heutige Hauptstadt von Andalusien im Süden der Iberischen Halbinsel, vom sagenhaften griechischen Helden Herakles gegründet. Heute ist Sevilla, so die internationale Bezeichnung, mit rund 700.000 Einwohnern ein wichtiges Zentrum für Wirtschaft, Kultur und Tourismus. Wollen Sie Stadt und Region ausgiebig erkunden, nutzen Sie am besten ein Apartment, ein Studio oder eine Ferienwohnung in Sevilla. Bei einem Bummel über eine Plaza oder beim Drink auf einer Terrasse kommen Sie schnell in Kontakt mit anderen Gästen und Einheimischen. Tauschen Sie Tipps aus für einen abwechslungsreichen Urlaub in Sevilla.

Wo liegt Sevilla?

Sevilla ist zugleich die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und der autonomen Region Andalusien. Die Stadt liegt direkt am Fluss Guadalquivir, der bis zum Hafen von Sevilla für große Seeschiffe befahrbar ist. Der Fluss mündet nach einer Strecke von etwa 80 Kilometern in den Atlantischen Ozean. Sie können an Ihren Aufenthalt in einer Ferienwohnung in Sevilla also eine Flusskreuzfahrt oder eine Fahrt zu einem der Seehäfen am Mittelmeer anschließen. Der Fluss bildet außerdem die geografische Grenze zwischen dem Zentrum der Stadt und der früheren Vorstadt Triana, die inzwischen Teil von Sevilla ist.

Wie sind Klima und Wetter in Sevilla und Umgebung?

In der Stadt Sevilla und der näheren Umgebung herrscht ein mediterranes Klima, wie nahezu überall im Süden von Spanien. Zusätzlich ist das Klima in Sevilla aufgrund der Nähe zum Atlantik ozeanisch geprägt. Die Temperatur liegt im Jahresdurchschnitt bei knapp 19 Grad Celsius. Damit zählt Sevilla zu den heißesten Städten in Europa. Während die Winter in Sevilla relativ mild sind, herrschen im Sommer oft Temperaturen von über 40 Grad. Von Juni bis September werden die höchsten Temperaturen erreicht. Diese Schwankungen sollten Sie berücksichtigen, wenn Sie für Ihren Aufenthalt ein Studio, ein Apartment oder eine Ferienwohnung in Sevilla buchen.

Welche Vorteile bietet eine Ferienwohnung in Sevilla?

Das Anmieten einer Ferienwohnung in Sevilla spart bares Geld, das Sie in Ihrem Urlaub für leckere gastronomische Erlebnisse oder den Kauf von Souvenirs verwenden können. Der Grund: Sie sind in Ferienwohnungen oder einem Apartment völlig frei in der Auswahl, welche gastronomischen Dienstleistungen aus dem Gesamtpaket Sie in Anspruch nehmen möchten. Dadurch reduziert sich natürlich auch der Preis pro Nacht für die Unterkunft. Kaufen Sie die Zutaten für die Mahlzeiten auf den Märkten von Sevilla und entscheiden Sie jeden Tag neu, wann Sie in Ihrer Ferienwohnung die Mahlzeiten zubereiten und einnehmen wollen. Viele Apartments und Ferienwohnungen in Sevilla sind mit einer Terrasse oder zumindest einem Balkon ausgestattet, wo Sie Ihre Mahlzeiten gemeinsam mit anderen Personen einnehmen können. Reservieren Sie einen Abend für einen Bummel durch die Stadt und genießen Sie die kulinarischen Spezialitäten in den einheimischen Lokalen. Ferienwohnungen in Sevilla erlauben Ihnen eine individuelle Urlaubsgestaltung und machen Sie von Servicezeiten unabhängig. Ferienwohnungen und Apartments besitzen meist mehr als ein Schlafzimmer, sodass diese Unterkünfte von mehreren Personen gleichzeitig bewohnt werden können. Mehrere Schlafzimmer benötigen Sie beispielsweise, wenn Sie mit Ihren Kindern oder Freunden eine Ferienwohnung in Sevilla buchen. Vor dem Buchen sollten Sie beim Vermieter einige Details der Unterkünfte erfragen, etwa die Zahl der Schlafzimmer und der Bäder. Auch eine Terrasse kann ein Kriterium für die Auswahl des Apartments oder der Ferienwohnung in Sevilla sein. Eine eigene Terrasse ermöglicht es Ihnen, einen schönen Urlaubstag bis in die Nacht hinein zu verlängern. Fragen Sie Ihren Vermieter auch danach, ob die Schlafzimmer der Ferienwohnung in Sevilla voll ausgestattet sind. Bettwäsche und Handtücher in der Unterkunft erleichtern das Reisegepäck. Dieser Aspekt ist vor allem wichtig, wenn größere Kinder oder Jugendliche Wert auf das eigene Schlafzimmer in der Ferienwohnung oder im Apartment legen. Zusätzliche Ausstattungen, etwa ein extra Kinderbett im elterlichen Schlafzimmer, lassen sich meist für einen geringen Aufpreis mit dem Vermieter vereinbaren.

Wo entdecken Sie die typische Küche der Region?

Bars, Restaurants und Lokale bereichern das Nachtleben in Sevilla. Genießen Sie mit Freunden einen Sommerabend auf einer Terrasse in Sevilla und kosten Sie Spezialitäten aus Andalusien. Geprägt ist die regionale Küche von verschiedenen kulturellen Einflüssen, die bis in die Zeit der Antike zurückreichen. In der Region Sevilla ist es üblich, dass vor der eigentlichen Hauptmahlzeit Tapas als Imbiss gereicht werden. Gerne werden anschließend Fleischgerichte mit Lamm oder Kaninchen sowie Fischgerichte serviert.

Ausflug von der Ferienwohnung in Sevilla zu den Sehenswürdigkeiten

Die Sehenswürdigkeiten von Sevilla haben seit 1987 den Status eines Weltkulturerbes. Neben dem Alcazar-Palast steht das Ensemble der Kathedrale mit dem Giraldaturm auf dem Programm jeder Stadtexkursion. Errichtet wurde die Kathedrale von Sevilla im beginnenden 15. Jahrhundert, nachdem die Stadtväter entschieden hatten, die Moschee aus den Zeiten der maurischen Herrschaft abzureißen. Die Kathedrale vereint bauliche Elemente der Gotik und der Renaissance. Darüber hinaus wartet der Sakralbau mit einem weiteren Superlativ auf: Nach dem Petersdom und der Londoner St. Paul's Cathedral ist die Kathedrale von Sevilla das weltweit drittgrößte christliche Gotteshaus. Die Schutzheiligen der Kathedrale sind Santa Rufina und Justa, die zu Zeiten des Römischen Reiches den Märtyrertod starben. Die Giralda ist das beeindruckendste Einzelbauwerk in Sevilla. Das Minarett wurde von den Arabern im ausgehenden 12. Jahrhundert errichtet. Die ursprüngliche Höhe betrug 82 Meter. Um das Jahr 1568 stockte ein 32 Meter hoher Aufsatz im Stil der Renaissance das Gebäude auf. Heute dient die Giralda als Glockenturm der Kathedrale von Sevilla. Von Ihrer Ferienwohnung in Sevilla aus lohnt sich ein Bummel in die Altstadt: Dort erwartet Sie ein wahres Labyrinth von engen Gassen mit mittelalterlichem Ambiente. Als besonders eindrucksvoll gilt das Viertel Santa Cruz, das einstige Judenviertel. Zeugnisse des jüdischen Erbes gibt es im Viertel Santa Cruz nicht mehr. Zwar standen die Juden in Santa Cruz zunächst unter dem besonderen Schutz des Königshauses von Spanien, jedoch überfielen die Christen im ausgehenden 14. Jahrhundert das Viertel und bauten die vorhandenen Synagogen zu Kirchen um. In der Altstadt von Sevilla befinden sich mehrere malerische öffentliche Plätze wie die Plaza de San Francisco, die Plaza del Duque oder die Plaza de la Encarnación. Nehmen Sie sich Zeit und schauen Sie dem Treiben rund um die Plazas von Sevilla bei einer Rast zu.

Prozessionen und Flamenco: Welche Veranstaltungen in Sevilla sollte man unbedingt erleben?

In der Karwoche findet traditionell die Semana Santa, die Heilige Woche, statt. Dann ziehen zwischen Palmsonntag und Ostersonntag Prozessionen durch die Stadt. Die Tradition dieser Feierlichkeit reicht bis ins 14. Jahrhundert zurück. Damals waren öffentliche Geißelungen weit verbreitet, um die Vergebung der Sünden zu erreichen. Veranstalter der Prozessionen sind Bruderschaften, darunter die Bruderschaften der Bäcker und der Zigeuner. Die Prozessionen werden traditionell von einem großen, mit Silber verzierten Holzkreuz angeführt. Start- und Endpunkt sind jeweils die Viertel, in denen die Bruderschaften ihren Sitz haben. Die Feria de Abril ist ein riesiges Familienfest und wird in der ganzen Stadt gefeiert. Das Fest entstand 1847 ursprünglich als Viehmarkt. Mittelpunkt der Feierlichkeiten ist das Festgelände in Los Remedios. Dort erwartet Sie eine Festlandschaft mit rund eintausend kleinen, bewirtschafteten Festzelten. Auf den Straßen vor den Zelten finden regelmäßig Paraden mit Pferden und Kutschen statt. Die Reiter und Kutscher präsentieren sich in historischen Kostümen. Traditionell tragen die Mädchen und Frauen bei dieser Gelegenheit Flamenco-Kostüme. Tradition ist es auch, dass jede Familie in einem Festzelt feiert und die Gäste nach und nach die Zelte wechseln. Bei der Feria de Abril haben Sie also die beste Gelegenheit, ausgelassen mit den Einheimischen zu feiern.

Lohnt sich ein Ausflug in die Umgebung von Sevilla?

Nutzen Sie Ferienwohnungen in Sevilla als Ausgangsbasis für ausgiebige Ausflüge in die Region. Gern besucht wird das Stadtviertel Triana, das als Zentrum des Flamencos gilt. Maßgeblich beeinflusst wurde dieser Tanz hier im ersten Drittel des 19. Jahrhunderts von einer illustren Mischung aus abenteuerlustigen Gästen und Künstlern, die den ursprünglichen Volksliedern aus Andalusien einen neuen Ton verliehen. Auf Ihrem Weg von Sevilla nach Triana stoßen Sie auf ein Wahrzeichen dieses Viertels. Die Bücke Puente de Isabel II wurde Mitte des 19. Jahrhunderts errichtet und ist damit die älteste noch existierende Eisenbrücke in Spanien. Die acht Provinzen von Andalusien im Süden Spaniens locken mit besonderen Reizen. Unternehmen Sie in der benachbarten Provinz Málaga südwestlich von Sevilla einen Ausflug zur südlichsten Mittelmeerküste von Spanien. Die Hauptstadt Málaga, sechstgrößte Stadt Spaniens, ist vor allem für ihre kulinarischen Köstlichkeiten bekannt. Dazu gehört neben Rosinen, frittiertem Fisch und Eis auch der Muskateller-Wein. Kultururlauber erwartet in Málaga eine ausgedehnte Museumslandschaft, deren Bandbreite von einem Weinmuseum bis hin zum Museo Picasso reicht, in dem über 200 Arbeiten des spanischen Malers, Bildhauers und Grafikers Pablo Picasso ausgestellt werden. Weitere Highlights für die Besucher der Stadt sind neben dem Geburtshaus von Pablo Picasso auch die Catedral de la Encarnación sowie die Alcazaba, eine maurische Festung aus dem 11. Jahrhundert. Besuchen Sie Sevilla, eine der faszinierendsten Städte in Spanien, und lernen Sie die spanische Lebensfreude kennen. Ferienwohnungen oder ein Apartment sind die idealen Unterkünfte in Sevilla, um den Aufenthalt unbeschwert zu verbringen.

Erkunden Sie Reiseziele rund um Provinz Sevilla