Was für Unterkünfte kann ich nahe AG mieten?

FeWo-direkt bietet eine Auswahl an 1.334 Ferienwohnungen nahe AG für das Jahr 2018. Ob 517 Studios oder 515 Apartments/Wohnungen in einer Anlage – finden Sie Ihr perfektes Ferienhaus für Familie und Freunde, um AG zu entdecken.

Was sind die beliebtesten Reiseziele in AG?

In AG gibt es zahlreiche wunderschöne Orte, die einen Besuch lohnen – ob im Rahmen eines langen Urlaubs oder einer Wochenendreise. Bei FeWo-direkt-Urlaubern sind die beliebtesten Reiseziele die folgenden:

  • Sciacca: 797 Ferienwohnungen
  • Licata: 134 Ferienwohnungen
  • Sciacca: 177 Ferienwohnungen
  • San Leone: 407 Ferienwohnungen
  • Agrigent: 608 Ferienwohnungen

FeWo-direkt bietet Ihnen die Möglichkeit, noch viele weitere beliebte Reiseziele in AG zu entdecken! Verwenden Sie unsere Suche, um die Auswahl an Ferienhäusern an anderen beliebten Reisezielen zu sehen.

Was sind die wichtigsten Städte, die es in AG zu entdecken gibt?

Ganz gleich, ob Sie allein oder mit Familie und Freunden reisen: Hier sind die Städte in AG mit der größten Auswahl an Ferienwohnungen für eine perfekte Städtereise:

  • Sciacca: 797 Ferienhäuser
  • Licata: 134 Ferienhäuser
  • San Leone: 407 Ferienhäuser
  • Agrigent: 608 Ferienhäuser
  • Eraclea Minoa: 210 Ferienhäuser

Verwenden Sie unsere Suche, um die Auswahl an Ferienwohnungen in anderen Städten zu sehen.

Was sind die beliebtesten Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen in AG, in deren Nähe ich übernachten sollte?

FeWo-direkt bietet eine große Auswahl an Ferienhäusern in der Nähe von tollen Sehenswürdigkeiten in AG. Hier sind die beliebtesten Sehenswürdigkeiten, in deren Nähe Urlauber von FeWo-direkt einen Urlaub oder eine Wochenendreise verbringen:

  • Hafen von Porto Palo: 897 Ferienhäuser
  • Strand von Menfi: 915 Ferienhäuser
  • Scala dei Turchi: 600 Ferienhäuser
  • Strand von San Leone: 500 Ferienhäuser
  • Spiaggia dei Conigli (Strand): 78 Ferienhäuser

Doch es gibt noch viele andere Sehenswürdigkeiten rund um AG, die auf FeWo-direkt gelistet sind. Finden Sie ganz einfach Ihre Unterkunft. Geben Sie einfach Ihr bevorzugtes Reiseziel in unsere Suchleiste ein und werfen Sie einen Blick auf unsere Auswahl an Ferienwohnungen.

Urlaub in Menfi bei Agrigento

Der folgende Reisetipp wurde geschrieben von Bianca Franz, Villa Duna.

Allgemeines zur Stadt: Menfi liegt im Südwesten Siziliens in der Provinz Agrigento. Von vielen Plätzen des Dorfes aus, hat man freien Blick auf das Meer. Menfi hat ca. 12.000 Einwohner, von denen die meisten in der Landwirtschaft tätig sind. Menfi und die benachbarten Ortschaften wie Sambuca di Sicilia, Santa Marghertita di Belice und Sciacca gehören zu den wichtigsten Weinanbaugebieten in Sizilien. Zu Menfi gehören die Örtchen Lido Fiori und Porto Palo und sind beliebte Urlaubsziele für einen Aufenthalt am Meer. Porto Palo und Lido Fiori sind lediglich 7 Minuten von Menfi entfernt. Porto Palo ist ein kleiner antiker Fischerhafen mit ca. 116 Einwohnern. Das Wahrzeichen ist der Turm von Porto Palo, der im Jahre 1583 erbaut wurde und zur Piratenabwehr benutzt wurde. Schon seit 10 Jahren wird Porto Palo die "Blaue Flagge" (Bandiera Blu dalla FEE) verliehen, für sauberes Wasser und saubere kilometerlange Sand-Strände.

Sehenswürdigkeiten in Menfi: In Menfi ist eine der größten Weinkellerei Europas ansässig: Cantine Settesoli (Mandrarossa). Sehenswert sind auch die alte Pfarrkirche aus dem 18. Jahrhundert und das Schloss. Beide Bauwerke sind im Erdbeben 1968 stark beschädigt worden. Die geografische Position von Menfi (Porto Palo und Lido Fiori) ermöglicht u.a. die wichtigsten archäologischen Fundstellen von Sizilien in kurzer Zeit zu erreichen: Selinunte, Agrigento, Eraclea Minoa, Segesta, Erice, Trapani, Palermo, Mazara del Vallo und Marsala!

Essen und Trinken in Menfi: Porto Palo bietet eine Reihe von typischen sizilianischen Restaurants, die Fischspezialitäten dieser Region anbieten. Oder probieren Sie einfach ein Glas Wein bei Sonnenuntergang in einer der zahlreichen Kneipen und Bars rund um den Hafen. Täglich landen die Fischerboote am Hafen und bieten ihren frisch gefangenen Fisch zum Verkauf an.

Shopping in Menfi: Für kleinere Shoppingtouren empfehlen sich die Märkte in Menfi, die einmal in der Woche stattfinden. Für größere Shoppingtouren bietet sich Palermo (etwa eine Stunde Autobahnfahrt), mit einer Einwohnerzahl von ca. 1 Million Einwohnern an. Hier kann man nach Herzenslust shoppen und man findet für jedes Portemonnaie etwas.

Sonstige Aktivitäten / Sportmöglichkeiten in Menfi: Freizeitsportaktivitäten wie Wasserski oder Segelboot werden in den Sommermonaten in Porto Palo auch angeboten.

Nachtleben in Menfi: Sowohl Menfi, als auch Porto Palo und Lido Fiori bieten eine ganze Reihe von Nachtlokalen an. Viele Kneipen haben Freitags oder Samstags Live-Musik. Sehenswert sind die Lokale direkt am Strand oder die in der Nähe gelegene Diskothek.




Urlaub in der Ferienwohnung in Agrigento
Die italienische Stadt Agrigento liegt nur etwa 4 Kilometer vom kristallklaren Meer entfernt an der südlichen Küste von Sizilien. Sie ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und liegt auf einer Höhe von rund 215 Metern über dem Meeresspiegel. Das Gebiet von Agrigento teilt sich in insgesamt zwei Teile. Sie werden durch ein beeindruckendes Tal voneinander getrennt. Dadurch wird ein Urlaub in der sizilianischen Stadt Agrigento zu einem ganz besonderen Erlebnis. Hier vermischen sich die Eindrücke der Stadt mit der Faszination der Geschichte Italiens und der anheimelnden Ruhe der Natur. Rund um Agrigento gibt es traumhafte Wege ideal für Fahrradtouren oder eine entspannte Wanderung. Die Nähe zum Meer erlaubt es zudem am Abend einen romantischen Spaziergang am Strand zu unternehmen und dabei den Sonnenuntergang zu genießen. Bei einem Urlaub in Agrigento fällt es nicht schwer, den Stress des Alltages hinter sich zu lassen und neue Kräfte zu tanken.

Sehenswürdigkeiten in Agrigento
Die Stadt Agrigento bietet ihren Urlaubern wunderbare Ausflugsziele in der näheren Umgebung. Aber auch direkt vor Ort gibt es einige beeindruckende Bauwerke, die während der freien Tage besichtigt werden können. Zu ihnen gehört zweifellos die San Gerlando, die Kathedrale der Stadt aus dem 11. Jahrhundert. Sie wurde auf einem Hügel erbaut und ist dadurch schon aus einiger Entfernung sichtbar. Leider kann heute nicht mehr der ursprüngliche Bau besichtigt werden. In den vergangenen Jahrhunderten wurde der Dom gleich mehrmals umgebaut und erweitert. Bei einer Restauration Ende des 20. Jahrhunderts wurde dann versucht, der Kathedrale wieder ihr ursprüngliches Erscheinungsbild wieder zu geben. Dadurch erstrahlt die San Gerlando heute wieder in mittelalterlichem Charme. Wie nach der Bau jedoch an seinem ursprünglichen Aussehen ist, kann nicht eindeutig gesagt werden.
Die wohl beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt befinden sich jedoch im sogenannten Tal der Tempel welches sich südlich der heutigen Altstadt befindet. Wie der Name schon sagt, ist es etwas tiefer gelegen als die restliche Stadt. Hier können interessierte Urlauber die alten Ruinen der ehemaligen Stadt besichtigen und sich in eine längst vergangene Zeit zurück versetzen lassen.

Weitere Infos:
Sizilien in unserem Reiseverzeichnis