Was für Unterkünfte kann ich nahe Nordfriesische Inseln mieten?

Unsere Inserate für das Jahr 2019 bieten eine große Auswahl an 4.707 Ferienwohnungen nahe Nordfriesische Inseln. Ob 3.732 Wohnungen oder 3.731 Studios – finden Sie bei FeWo-direkt Ihr perfektes Ferienhaus für einen unvergesslichen Aufenthalt mit Familie und Freunden, sei es für ein Wochenende oder einen Urlaub.

Was sind die beliebtesten Reiseziele in Nordfriesische Inseln?

In Nordfriesische Inseln gibt es zahlreiche wunderschöne Orte, die einen Besuch lohnen – ob im Rahmen eines langen Urlaubs oder einer Wochenendreise. Bei FeWo-direkt-Urlaubern sind die beliebtesten Reiseziele die folgenden:

  • Nordsee: 40.958 Ferienwohnungen
  • Nordseeküste von Niedersachsen: 10.595 Ferienwohnungen
  • Dänemark: 21.292 Ferienwohnungen
  • Sylt: 3.632 Ferienwohnungen
  • St. Peter-Ording: 788 Ferienwohnungen

FeWo-direkt bietet Ihnen die Möglichkeit, noch viele weitere beliebte Reiseziele in Nordfriesische Inseln zu entdecken! Verwenden Sie unsere Suche, um die Auswahl an Ferienhäusern an anderen beliebten Reisezielen zu sehen.

Was sind die wichtigsten Städte, die es in Nordfriesische Inseln zu entdecken gibt?

Ganz gleich, ob Sie allein oder mit Familie und Freunden reisen: Hier sind die Städte in Nordfriesische Inseln mit der größten Auswahl an Ferienwohnungen für eine perfekte Städtereise:

  • Sylt: 3.632 Ferienhäuser
  • St. Peter-Ording: 788 Ferienhäuser
  • Büsum: 1.106 Ferienhäuser
  • Wyk auf Föhr: 1.283 Ferienhäuser
  • Blavand: 1.962 Ferienhäuser

Verwenden Sie unsere Suche, um die Auswahl an Ferienwohnungen in anderen Städten zu sehen.

Kann ich leicht erreichbare Ferienwohnungen für eine Flugreise nach Nordfriesische Inseln finden?

Aber sicher! Unsere Vermieter bieten eine große Auswahl an Ferienhäusern in der Nähe von Flughäfen. Flughäfen in Nordfriesische Inseln mit einer großen Auswahl an Ferienwohnungen sind:

  • Sylt (GWT): 4.656 Ferienwohnungen
  • St. Peter-Ording (PSH): 1.820 Ferienwohnungen
  • Wyk auf Föhr (OHR): 719 Ferienwohnungen

Verwenden Sie unsere Suche, um weitere Flughäfen mit einer Auswahl an Ferienhäusern in der Nähe zu finden.

Urlaub auf den Nordfriesischen Inseln


Im Nordfriesischen Wattenmeer befinden sich vor der westlichen Nordseeküste von Schleswig-Holstein gelegen die Nordfriesischen Inseln, die vom Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer umgeben sind. Bei den bewohnten Inseln handelt es sich, von Nord nach Süd aufgelistet, um Sylt, Föhr, Amrum, Pellworm sowie die Halbinsel Nordstrand, während auf den Halligen Hooge, Langeneß, Oland, Gröde und Nordstrandischmoor ebenfalls Menschen leben. Weitere Inseln und Halligen sind dem Naturschutz vorbehalten und bieten Flora und Fauna eine schützende Heimat. Darüber hinaus seien die Dänischen Wattenmeer- Inseln wie Rømø genannt, die zuweilen zu den Nordfriesischen Inseln gezählt werden, allerdings zur dänischen Region Süddänemark an der Westküste von Jütland gelegen sind.

Ferienwohnung auf den Nordfriesischen Inseln, Ferienhaus auf den Nordfriesischen Inseln

Bereits die Anreise beispielsweise via Fähre verspricht faszinierende Augenblicke, da urplötzlich am Horizont Häuser, Windräder oder scheinbar auf dem Wasser grasende Pferde und Kühe beziehungsweise spazierende Menschen auftauchen. Während des gesamten Urlaubs in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung auf den Nordfriesischen Inseln bietet die Weitsicht bis zum Horizont verbunden mit einmaligen Sonnenauf und -untergängen einmalige und unvergessliche Momente, während die faszinierende Artenvielfalt bezüglich Flora und Fauna ihren Beitrag dazu leistet.
Sylt ist die nördlichste und größte deutsche Nordseeinsel und war bis vor 8000 Jahren noch mit dem Festland verbunden, während heute der Hindenburgdamm die Insel mit dem Festland verbindet. Vierzig Kilometer langer Sandstrand und zum Teil hoch gewachsene Dünen, blühende Heideabschnitte, zahlreiche bunte Reetdachhäuser, wunderschöne Bauerngärten und einzigartige Sportmöglichkeiten u. a. mit Rad- und Wanderwegen sind hierbei charakteristisch für Sylt mit den Ortschaften wie Hörnum, Kampen, List, Rantum und Morsum.
Auf der 82 km² großen Insel Föhr besteht über die Hälfte der Fläche aus Marschland, während die Insel Tradition, moderne Errungenschaften, Landwirtschaft, Radwanderwege und die intensiv betriebene Vogelkunde einmalig macht.

Amrum besitzt den breitesten Sandstrand Europas. Im Westen befindet sich der über 10 km² große "Kniepsand". Einzigartige, überwältigende Dünenlandschaften und auch Wanderdünen, großartige Naturschauspiele und zauberhafte Friesendörfer machen den einmaligen Reiz dieses Eilands aus.
Weite Wiesen, Felder und Marschen sind bezeichnend für Pellworm. Einmalig ist die artenreiche Fauna der Insel, wobei die Zugzeiten im Frühjahr und Herbst unglaubliche, nie vergessende Augenblicke im Rahmen des Vogelzugs garantieren Inmitten des einmaligen Lebensraums der Halligen, auf denen man sich den Gesetzmäßigkeiten der Natur besonders nahe fühlt, ist die Halbinsel Nordstrand gelegen, die insbesondere für Erholungssuchende eine Traumlandschaft bietet. Radwanderwege und Pferdekutschenfahrten sind hierbei charakteristisch für die Insel und versprechen einen wunderschönen Aufenthalt.
Bei Ebbe bieten sich darüber hinaus Wattwanderungen an, im Bereich einer jeden Insel und Hallig, um den Einmaligkeiten der Gezeiten noch näher folgen zu können. Die Landschaft hier bietet ideale Voraussetzungen für ein Haustier im Urlaub

Reisemöglichkeiten zu den Nordfriesischen Inseln

Autofähren gewähren gute und sichere Transportmöglichkeiten vom Festland Nordfrieslands zu den Nordfriesischen Inseln Föhr, Amrum, Nordstrand und Pellworm sowie zu den Halligen Hooge und Langeneß. Eine Bahnverbindung zwischen dem Festland von Schleswig-Holstein und Sylt ist über den Hindenburgdamm gewährleistet, während ebenso mit dem Schiff alle Inseln und Halligen angefahren werden können und bereits während der Anreise oder zu guter Letzt bei der Abreise atemberaubende Einblicke in die Schönheit der Nordsee versprechen. Mit Sicherheit werden auch Sie ein ideales Ferienhaus oder eine Ferienwohnung auf den Nordfriesischen Inseln in Schleswig-Holstein im Norden von Deutschland für einen unvergesslichen Urlaub finden. Reservieren Sie jetzt ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung auf den Nordfriesischen Inseln!


Der folgende Reisetipp wurde geschrieben von Janett Paulsen, Haus Oland Wohnung 25.

Highlights auf den Nordfriesischen Inseln:

Sehenswert sind das Kunstmuseum der Westküste, Heimatmuseum, Nationalparkaustellung, alte Kirchen/Friesendom, alte Friesendörfer, Vogelkojen, Fisch- und Bauernmärkte u.v.m..

Essen/Trinken auf den Nordfriesischen Inseln:

In der Stadt und auf den Dörfen gibt es viele verschiedene Gaststätten und Cafes. Es ist für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas vorhanden. Verschiedene Landcafes laden zum Verweilen ein. Man findet den guten Italiener um die Ecke, die "Schnelle Küche", Fischrestaurants oder die "Gehobene Küche".

Shopping auf den Nordfriesischen Inseln:

In der Stadt gibt es eine kleine Fußgängerzone mit einer großen Auswahl an Geschäften. Hier kann man alles erwerben, was das Herz begehrt. Kleidung, Schuhe, Bücher, Lebensmittel, Andenken u.v.m.

Sonstige Aktivitäten auf den Nordfriesischen Inseln:

Besondere Veranstaltungen im Jahresverlauf sind: Biikebrennen - Piratentage für Kinder - Literatursommer - Jazz goes Föhr - Konzertsommer - Föhrer Triathlon - Deutsches Bridgefestival - Stadtlauf - Föhrer Kleinkunstfest - Ringreiten - Jahrmarkt - Silvester am Sandwall u.a.