Entdecken Sie 3.000 vielfältige Ferienwohnungen und Ferienhäuser für Korfu, GR, die sich bestens für Ihren Urlaub eignen. Ob Sie mit der Familie, mit Freunden oder mit Ihrem Haustier verreisen – Feriendomizile bei FeWo-direkt bieten eine Ausstattung, die ideal für eine Auszeit mit Ihren Liebsten ist, beispielsweise Pool und Privat-Pool. Mit Preisen ab € 94 pro Nacht macht das Reisen Spaß, wobei Ferienhäuser und Villen besonders beliebte Optionen für einen Korfu-Urlaub sind. Bei unseren Ferienunterkünften ist gewiss für jeden etwas Passendes dabei.
AsyncDestinationUrgency
AsyncDestinationInfographic
AsyncDestinationInfographic
AsyncDestinationInfographic
AsyncDestinationInfographic
AsyncExploreBookEnjoy
AsyncExploreBookEnjoy
AsyncExploreBookEnjoy
Reiseführer

Ferienhäuser auf der Insel Korfu

Korfu wird auch die grüne Insel genannt, denn die Landschaft ist geprägt von zerklüfteten Bergen und sanften Hügeln. Beim Wandern können Sie hier Wildblumen und Orchideen bewundern. Die Strände der Insel sind abwechslungsreich und haben eines gemeinsam: kristallklares türkisblaues Wasser. Einer der schönsten Sandstrände auf Korfu ist der Pelekas Beach, während Bataria und Pipitou zu den malerischsten Kiesstränden gehören. Auf der gesamten Insel finden Sie idyllische Buchten zwischen Felsklippen und kleine Tavernen direkt am Strand. Probieren Sie unbedingt die lokalen Spezialitäten von Korfu wie das Fischgericht Bourdéto. Ein Ferienhaus auf Korfu ist die perfekte Basis, um diese traumhafte Insel zu entdecken.

Geschichte

Griechische Geschichte um Ihre Ferienwohnung auf Korfu

Seine Anfänge hat Korfu als Kerkyra. Damals noch ein Fortsatz von Griechenland, löste sich die Insel irgendwann und stand im Laufe ihrer ereignisreichen Vergangenheit sowohl unter venezianischer als auch unter französischer Herrschaft. Besonders im historischen Kern von Korfu-Stadt sind noch zahlreiche Spuren und Einflüsse dieser Herrscher zu erkennen. Durch den Aufschwung des Tourismus im 20. Jahrhundert kam es zum Bau vieler Hotelanlagen und Ferienwohnungen auf Korfu. Die Insel kam wieder zu Wohlstand und historische Sehenswürdigkeiten wie das Kloster Vlacherna konnten in Stand gehalten werden. Unbedingt sehenswert sind auch das verlassene Dorf Paleó Períthia, das Schloss Mon Repos und das Rathaus von Korfu-Stadt.

Freizeitgestaltung

Die besten Attraktionen um Ihr Ferienhaus auf Korfu

Liegt Ihre Ferienwohnung in Korfu City, besuchen Sie den Teil Paleokastritsa, in dessen Nähe das Kloster Panagia Theotókos tis Paleokastritsas mit einem kleinen Museum liegt. In der Nähe von Gastouri befindet sich mit dem Achilleion ein eindrucksvoller Palast aus dem 19. Jahrhundert. Ein Naturdenkmal ist der natürlich entstandene Felstunnel Canal d’Amour bei Sidari, der zwei Buchten verbindet. Pontikonisi, eine kleine Insel nur wenige Meter von Korfus Küste entfernt, ist ebenfalls einen Abstecher wert. Wer einen Regentag überbrücken möchte, besucht das Asiatische Museum von Korfu und bestaunt Exponate aus verschiedenen Epochen.

Tagesausflüge

Ausflugsziele rund um Ihr Ferienhaus auf Korfu

Der Pantokrator ist ein sportliches Ziel für einen Tagesausflug, ist er doch der höchste Berg der Insel und von Ihrer Ferienwohnung auf Korfu vielleicht sogar zu sehen. Dem Schutzheiligen der Insel können Sie bei einem Besuch der St. Spyridon Kirche Ihre Ehre erweisen. Die Turmkuppel vor einem strahlend blauen Himmel ist ein hübsches Fotomotiv. Die Verteidigungsanlage Angelokastro fasziniert Geschichts- und Kulturfans, ebenso wie ein Besuch der Ruinen des Artemis-Tempels bei Garitsa. Besuchen Sie Korfu-Stadt, können Sie auch die vorliegende Insel Vido aufsuchen und die Natur der Insel erkunden.

Wetter

Das saisonale Wetter in Korfu

Reisende genießen das Wassersportangebot in Korfu. Hier finden Sie Aktivitäten wie Bootfahren. Wenn Ihre Urlaubsplanungen schönes Wetter erfordern, eigenen sich Juli, August, Juni und September am besten für einen Besuch. Mit Durchschnittstemperaturen von 31 °C sind sie die heißesten Monate des Jahres.

Natürliche Attraktionen

Erkundung der Strände und anderer Naturmerkmale in Korfu

Korfu ist bekannt für seine zauberhafte Lage am Meer und seine Sandstrände. Ob Sie nun auf der Suche nach Abenteuern sind oder einfach nur die Landschaft genießen möchten, Korfu ist perfekt, wenn es Sie ins Grüne zieht. Dies sind einige der bezauberndsten Naturschönheiten, alle innerhalb von 48 km vom Stadtzentrum:

  • Peregian Beach (3,7 km)
  • Strand von Glyfada (4,4 km)
  • Myrtiotissa Beach (5,1 km)
  • Mouse Island (5,2 km)
  • Strand von Agios Gordios (5,8 km)
  • Corfu Public Garden (6,5 km)
Verkehrsmittel

Anfahrt und Fortbewegung in Korfu

Fliegen Sie nach Korfu (CFU-Ioannis Kapodistrias) zum nächstgelegenen Flughafen, 4,9 km vom Stadtzentrum entfernt.

Restaurants und Bars

Essen gehen außerhalb Ihrer Ferienwohnung auf Korfu

Zwar sind die Ferienhäuser auf Korfu mit guten Kochmöglichkeiten ausgestattet, aber dennoch darf es auch mal ein Mahl außer Haus sein. Die Gastronomie auf der Insel ist sehr vom Tourismus geprägt, sodass sich auf den Speisekarten vor allem im Ausland beliebte Klassiker der griechischen Küche finden. In den Tavernen wir aber auch traditionell korfiotisches Essen gereicht, sodass Sie problemlos neue Köstlichkeiten entdecken können. Die Restaurants haben meist ganztägig geöffnet und bereits vormittags gibt es die Möglichkeit, warm zu frühstücken. Wenn Sie nur schnell einen Snack zu sich nehmen möchten, können Sie auch eine Psistaría, also einen Imbiss, ansteuern. Ebenfalls weit verbreitet sind Fischrestaurants und italienische Restaurants mit einem großen Pizzaangebot.

Wesentliches

Reiseinformationen und Hinweise zu Korfu

Buchen Sie Ihre Ferienwohnung oder Ihr Ferienhaus auf Korfu, entscheiden Sie sich für die siebtgrößte Insel Griechenlands und ein aufregendes und abwechslungsreiches Ferienziel. Auf der Insel ist die Amtssprache Griechisch, in den Urlaubsorten kommen Sie aber auch gut mit Englisch weiter. Denken Sie daran, dass Sie Ihre Uhren nach Ankunft eine Stunde vorstellen müssen, da auf Korfu die osteuropäische Zeit gilt. Korfu gilt als Grüne Insel und weist vor allem im Süden eine sehr üppige Vegetation auf, während es rund um die höchste Erhebung der Insel, der Berg Pantokrator eher karg aussieht. Das mediterrane Klima beschert der Insel im Sommer zahlreiche Sonnenstunden; es kann allerdings auch sehr heiß werden. Die beliebteste Reisezeit ist daher der Früh- oder Spätsommer, wenn die Temperaturen milder sind. Für einen Badeurlaub sind allerdings auch die Monate Juli und August ideal. In den Ferienorten ticken die Uhren in der Nebensaison deutlich langsamer und viele Geschäfte und Restaurants sind geschlossen.

Für Familien

Vom Ferienhaus auf Korfu ins Familienvergnügen

Wenn Sie ein Ferienhaus auf Korfu für Ihren Familienurlaub buchen, bietet sich eine der Unterkünfte in einem der Badeorte im Osten an, da das Wasser hier ruhiger ist. Mit dem Nachwuchs können Sie den Strand erkunden, im Meer schwimmen oder sich mit den Größeren beim Wassersport messen. Eine vergnügliche Art die Umgebung zu erkunden, ist eine Fahrt mit einem trenáki, einem Minizug, der etwa von Korfu bis nach Paleópolis tuckert. Auf der Esplanade in Korfu-Stadt können die kleinen Racker sogar selbst aktiv werden und kleine Elektroautos steuern, während ein Besuch im bekannten Wasserpark Aqualand Korfu eine angenehme Abkühlung und jede Menge Wasserspaß bringt.

Was für Unterkünfte kann ich nahe Korfu mieten?

Unsere Inserate für das Jahr 2021 bieten eine große Auswahl an 2.961 Ferienwohnungen und -häusern nahe Korfu. Ob 1.725 Ferienhäuser oder 1.136 Villen – finden Sie bei FeWo-direkt Ihr perfektes Ferienhaus für einen unvergesslichen Aufenthalt mit Familie und Freunden, sei es für ein Wochenende oder einen Urlaub.