Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr Informationen.
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr Informationen.
Verified Review icon check navigate-up navigate-left navigate-right expand mail svg-lightning svg-24hr svg-house svg-sleeps svg-bedrooms svg-bathrooms svg-stay svg-toilet calendar svg-report-flag pet-dog svg-multiunit Default Owner Icon heart-filled

Urlaub in El Socorro


Ein Ferienhaus in „El Socorro“ ist sicher erste Hilfe bei Alltagsstress und müdem Teint. Lassen Sie sich von der Sonne der schönen Kanarentochter wachkitzeln und schwimmen Sie vom Strand aus ein Stück gegen den Starken Arm des Atlantiks. Urlauber könne hier so richtig „abtauchen“ oder zu Höhenwanderungen in das Gebirge der Insel starten- planen Sie ihre Freizeit ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen.

Lage Ihres Ferienhauses in El Socorro

Der kleine Ort El Socorro befindet sich an Teneriffas Osten, direkt an der Küste zum Atlantik. In direkter Nachbarschaft liegen die Städtchen Las Valeras und Candelaria. Der Strandabschnitt ist bei Urlaubern und Einheimischen gleichermaßen beliebt.

Sehenswürdigkeiten rund um Ihre Ferienwohnung in El Socorro

„Socorro“ ist eigentlich ein spanischer Hilferuf. Dieser alarmierende Name weist auf die Gefahren hin, die bei unachtsamem Verhalten in den Strömungen des Atlantiks stecken können. Umsichtige Badegäste können den Strandabschnitt allerdings unbesorgt genießen. Die großen Wellenbrecher sind ein bekanntes Vergnügen unter der regionalen Surfergemeinschaft. Auch sonst erfreut sich der Strand einer regen Aufmerksamkeit, ob als Treffpunkt der Jugend in den milderen Abendstunden oder als Siestaplatz der Einheimischen.

Essen und Trinken in El Socorro

Am Strand von El Socorro steht ein kleines einfaches Restaurant, genau richtig für einen Strandimbiss oder ein erfrischendes Getränk. Möchten Sie sich lieber selbst versorgen, packen Sie Ihre Kühlbox doch voller einheimischer Leckereien: Sehr beliebt sind beispielsweise die papas arrugadas, die kleinen „geschrumpelten Kartoffeln“. Dabei handelt es sich um eine Kartoffelzüchtung, die außen sehr dunkel und innen sehr gelb ist. Die kleinen Knollen werden ganz einfach in Salzwasser gegart undungeschält mit „mojo“, der kanarische Dip Nummer eins, verzehrt.

  • 1 - 5 anzeigen von 5
  Karte ansehen Karte
Es fallen möglicherweise zusätzliche Gebühren an.
Favorite
    Wurde in den letzten 48 Stunden 20 mal angesehen
    • Studio
    • 1 badezimmer
    • 3 Pers.
    Favorite
      Wurde in den letzten 48 Stunden 7 mal angesehen
      • 2 Schlafzimmer
      • 1 badezimmer
      • 2 Pers.
      Favorite
        • 1 Schlafzimmer
        • 1 badezimmer
        • 3 Pers.
        Favorite
          • 2 Schlafzimmer
          • 1 badezimmer
          • 4 Pers.
          Favorite
            Wurde in den letzten 48 Stunden 27 mal angesehen
            • 3 Schlafzimmer
            • 2 badezimmer
            • 6 Pers.
            • 1 - 5 von 5
             

            Neueste Bewertungen

            schicke FeWo in guter Lage .. wir kommen bestimmt wieder

            5 von 5
            schicke FeWo in guter Lage .. wir kommen bestimmt wieder
            • Bewertung wurde gespeichert: Apr 22, 2017
            • Reisezeitraum: Apr 2017

            Sehr erholsamer Urlaub im rustikalen Haus

            5 von 5
            Wir haben uns im Haus sehr wohlgefühlt - nach einer unkomplizierten Buchung wurden wir freundlichst im Haus empfangen und rumgeführt. Das Haus war sehr hübsch, schön eingerichtet, aber nicht zu vollgestellt und vor allem sauber. Wir haben zu zweit lediglich die obere Etage mit Schlafzimmer, Bad und "Veranda" sowie die Küche genutzt und uns damit sehr sehr wohl gefühlt. Das Haus liegt perfekt, um mit einem Mietwagen die Insel zu erkunden, auch 'weiter entfernte' Reiseziele sind meist nie länger als 1h10min entfernt. Ergänzende Infos wären vielleicht folgende: es gibt zwei Handtücher pro Person und ein Geschirrtuch, ggf. müsste man sich für den Strand oder für einen längeren Aufenthalt mehr mitnehmen. Jedoch hatten wir die Möglichkeit eine Waschmaschine zu nutzen, sodass wir sehr gut damit hingekommen sind. In der Küche ist wirklich alles vorhanden, für Kaffeetrinker die Info - es ist ein Bodum-Kaffeebereiter sowie einige Espressokocher/-maschinen vorhanden. Für Leute die abends den TV nutzen möchten - es gibt keine deutschen Programme, aber einen DVD Player. Wir haben uns jedoch abends immer rausgesetzt, sodass man diese Option womöglich überhaupt nicht braucht. Ein sehr zu empfehlendes Feriendomizil!
            • Bewertung wurde gespeichert: Apr 08, 2017
            • Reisezeitraum: Mar 2017