Eventuell fallen zusätzliche Steuern und Gebühren an.

Neueste Bewertungen

  • Gepflegtes Haus in einmaliger Aussichtslage
    5 von 5

    Tolle Lage mit Aussicht auf den Montgo, es ähnelt einer Filmkulisse, ein bisschen ist es wie wenn man auf den Tafelberg blickt und der Wunsch mal oben auf dem Gipfel zu stehen steigt von Tag zu Tag...ist aber wohl eher im Frühjahr empfehlenswert. Der Swimmingpool ist absolut herrlich, im Gegensatz zum Meer richtig erfrischend, wir haben Stunden darin verbracht. Die Nachbarschaft ist sehr respektvoll und freundlich. Das Haus ist mit allem ausgestattet und sehr geräumig für 6 Personen. Zu den Stränden braucht man zwar das Auto aber es lohnt sich auch mal ein paar Minuten mehr zu fahren, da gibt es tolle naturbelassene Strände mit Dünen. Denia ist ein lebendiges Städtchen, die Altstadt sehr nett und es gibt viele Restaurants, auch die Fahrt zum Nachbarort Javea ist lohnenswert und dort gibt es eine schöne Strandpromenade und schöne Bars und Restaurants. An Ausflugszielen mangelt es auch nicht, wir hatten einen sehr schönen Urlaub mit unseren 3 Teenagern und können das Haus nur weiterempfehlen. Die Vermieterin ist übrigens auch sehr um alles bemüht und die Hausübergabe war angenehm und problemlos.

    Reisezeitraum: Aug 2018
  • Wunderbarer Sitz hoch über Denia
    4 von 5

    Wir haben unseren Aufenthalt hier sehr genossen. Die Aussicht ist einfach traumhaft und man hat alles was man braucht. Draussen hat man die Möglichkeit überall zu sitzen, je nach Sonnenstand. Der Wind kann allerdings ganz schön blasen, was aber bei den heissen Temperaturen wohltuend ist. Im grossen und tiefen Pool mit kleinem Wasserfall verbringt man viel Zeit. Man kann sich am Poolrand hängen lassen und den Ausblick auf Denia und das Umland geniessen. Die Ferienwohnung ist als Einliegerwohnung konzipiert mit zwei Schlafzimmern und einem grossen Wohn-Essbereich und einem super Bad. Ist man in der Wohnung sieht man allerdings nicht in die Ferne, da die Grundstücksmauer vor den Fenstern hochgezogen ist. Aber da man das Anwesen für sich alleine hat und die Besitzer nicht vor Ort sind, macht das nichts. Gegessen (meistens auch gekocht) haben wir immer draussen. In der Nacht war es sehr ruhig. Mit der Abwicklung vor Ort hat alles wunderbar geklappt. Es waren rundum erholsame Tage. Gerne wieder!

    Reisezeitraum: Aug 2018
x