Eventuell fallen zusätzliche Steuern und Gebühren an.

Neueste Bewertungen

  • Ferienwohnung in ruhiger Lage
    4 von 5

    Liebe Grüsse an Lorena und ihren Mann... Der Empfang ist herzlich. Bei Fragen kan man sich immer an die Gastgeber wenden. Der Pool sowie die Terrasse laden zur Entspannung ein. Nun zur Ferienwohnung selbst: Die Wohnung ist ein Raum mit Küche. Die Tür zum Bad mit Dusche und Bidet liegt direkt neben dem Doppelbett. Da es es in der Wohnung definitiv an Privatsphäre fehlt (nur ein Vorhang zur Abschirmung des Doppelbettes zum Rest), denke ich, das diese für Familien nicht so geeignet ist. Für eine kleine Gruppe oder ein Paar ist es OK. Für denjenigen, der in der Küche hantieren möchte, ist ein Gasherd vorhanden. Wenn jedoch täglich gekocht wird, würde ich einige Küchenutensilien mitbringen, weil nicht alles komplett vorhanden ist. Eine Waschmaschine steht zur Verfügung, allerdings fehlt leider ein Bügelbrett und Bügeleisen. Das sind natürlich alles nur meine Eindrücke, und das schmälert die positiven Eindrücke nicht wirklich. Mein Fazit ist, man kann sich hier gut erholen, wenn man sich entsprechend vorbereitet, und Aktivitäten können von hier aus gut vorbereitet werden.

    Reisezeitraum: Sep 2018
  • wir haben (2 Erwachsene + 1 Kind) in Aug2013 in der Wohnung Dolores gewohnt. Die ...
    4 von 5

    wir haben (2 Erwachsene + 1 Kind) in Aug2013 in der Wohnung Dolores gewohnt. Die Große der Wohnung ist für 3-4 Personen is fällig ausreichend. Die Ausstattung in der Küche ist sehr dürftig - nicht für die Leute, die sehr oft kochen wollen. Wohnzimmer Möbel sind auch nicht aller beste Qualität z.B. das Sofa ist Sperrmüll reif... Es gibt einen kleinen Fernseher allerdings wird nur die Spanische Sender empfangen. Die Schlafzimmer sind geräumig und hell, das Betten besteht aus zwei Einzel Betten, bei Dedarf müssen die Betten zusammen geschoben werden. Vorsicht alles sehr wackelig und für die Bettaktivitäen nicht geeignet-) Die Badezimmer sind ok. Es gibt leider keine Auflagen für Stühle im Balkon und für die Liegen am Pool. Es ist sehr unangenehm auf nackte Liegen am Pool zu liegen und relaxen. Ein weiteres Problem ist das Sägewerk in der Nachbarschaft (100 meter entfernt) es ist sehr laut, wenn man am Pool liegt - also Kopfhörer mitnehmen. Das Personal spricht nur spanisch mit englisch kommt man nicht weiter, also die wichtige Begriffe muss man leider in spanisch lernen z.B. der Schlüssel. Zum Einkaufen muss mann nach Figueres fahren (20KM) ansonsten für Kleineinkäufe kann mann zum Tante Emma Laden in Albanya gehen (1KM), bitte auf Öffnungszeiten achten. Fazit es fehlte uns einwenig Liebe zum Detail die Anlage ist schön und man könnte was noch schöneres daraus machen.

    Reisezeitraum: Aug 2013
x