Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr Informationen.
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr Informationen.
Verified Review icon check navigate-up navigate-left navigate-right expand mail svg-lightning svg-24hr svg-house svg-sleeps svg-bedrooms svg-bathrooms svg-stay svg-toilet calendar svg-report-flag pet-dog svg-multiunit Default Owner Icon heart-filled

Urlaub in Porto Ronco


Erleben Sie das italienische „dolce Vita“ auf schweizer Boden und verbrinegn Sie ihren Urlaub in einem Ferienhaus Porto Ronco. Das beschauliche Örtchen am Ufer des Lago Maggiore ist ein idealer Ausgangspunkt für Touren über und rund um den großen See. Genießen Sie neben den Besichtigungen zahlreicher sehenswerter Bauten in der Umgebung auch das großartige Wassersportprogramm auf den Wellen des Sees.

Lage Ihres Ferienhauses in Porto Ronco

Malerisch, auf einer Anhöhe gelegen liegt die Ortschaft Ronco sopra Ascona über der Wasserfläche des Lago Maggiore. Porto Ronco liegt etwas tiefer, direkt am Schweizer Ufer des großen Sees. Der Ort gehört zum italienischsprachigen Kantonsgebiet von Tessin.

Sehenswürdigkeiten rund um Ihre Ferienwohnung in Porto Ronco

Wer die faszinierende Welt der Seenlandschaft von erhöhtem Standpunkt aus betrachten möchte, erklimmt am besten die Höhe des Corona dei Pinci. Sie werden sehen: Der Aufstieg lohnt sich! Ist der Ausblick zu den Brissago-Inseln auch wirklich schön, lohnt indes auch ein Besuch auf dem Eiland. Sehenswert sind hier die vielen Palazzi und die schöne subtropische Pflanzenwelt. Die kürzesten und schnellsten Schiffsverbindungen hinüber zur Inselwelt starten praktischerweise von Porto Ronco aus.

Essen und Trinken in Porto Ronco

Die ehemals als „arme Leute Essen“ verunglimpfte Polenta ist nun auch in der Schweiz längst wieder „salonfähig“. Seine goldgelbe Farbe verdankt der Brei dem Maismehl. Dieses wiederum wurde erst durch den Amerikaentdecker Columbus nach Europa gebracht. Vorher war der Brei ein Gemisch aus Buchweizen- und Hirsemehl. Diese „schwarze“ Polenta aus heimischem Mehl mutet den Essern heute allerdings exotischer an, als die Variante des „ausländischen“ Maisbreis.

Wurde in den letzten 48 Stunden 6 mal angesehen
Durchschnitt/Nacht
1
Wurde in den letzten 48 Stunden 13 mal angesehen
Durchschnitt/Nacht
3
Wurde in den letzten 48 Stunden 12 mal angesehen
Durchschnitt/Nacht
1
Durchschnitt/Nacht
0
Außerordentlich! 5/5
(8 Bewertungen)
Durchschnitt/Nacht
8
Durchschnitt/Nacht
0
Durchschnitt/Nacht
0
Wurde in den letzten 48 Stunden 21 mal angesehen
Durchschnitt/Nacht
4
Durchschnitt/Nacht
0
Durchschnitt/Nacht
0
Durchschnitt/Nacht
0
Durchschnitt/Nacht
0
Durchschnitt/Nacht
0
Durchschnitt/Nacht
0
Durchschnitt/Nacht
0
Durchschnitt/Nacht
0
Durchschnitt/Nacht
0
Wurde in den letzten 48 Stunden 10 mal angesehen
Durchschnitt/Nacht
0
Wurde in den letzten 48 Stunden 13 mal angesehen
Großartig! 4,7/5
(7 Bewertungen)
Durchschnitt/Nacht
7
Wurde in den letzten 48 Stunden 9 mal angesehen
Außerordentlich! 5/5
(5 Bewertungen)
Durchschnitt/Nacht
5
Wundervoll! 4,9/5
(9 Bewertungen)
Durchschnitt/Nacht
9
Durchschnitt/Nacht
3
Wurde in den letzten 48 Stunden 24 mal angesehen
Gut! 3,9/5
(11 Bewertungen)
Durchschnitt/Nacht
11
Wurde in den letzten 48 Stunden 11 mal angesehen
Wundervoll! 4,9/5
(9 Bewertungen)
Durchschnitt/Nacht
9
Wurde in den letzten 48 Stunden 9 mal angesehen
Großartig! 4,4/5
(8 Bewertungen)
Durchschnitt/Nacht
8
Wurde in den letzten 48 Stunden 44 mal angesehen
Durchschnitt/Nacht
4
Wurde in den letzten 48 Stunden 7 mal angesehen
Durchschnitt/Nacht
4
Wurde in den letzten 48 Stunden 6 mal angesehen
Außerordentlich! 5/5
(7 Bewertungen)
Durchschnitt/Nacht
7
Wurde in den letzten 48 Stunden 8 mal angesehen
Durchschnitt/Nacht
3
Wurde in den letzten 48 Stunden 7 mal angesehen
Wundervoll! 4,9/5
(15 Bewertungen)
Durchschnitt/Nacht
15
Wurde in den letzten 48 Stunden 10 mal angesehen
Großartig! 4,3/5
(7 Bewertungen)
Durchschnitt/Nacht
7
Wurde in den letzten 48 Stunden 5 mal angesehen
Wundervoll! 4,9/5
(12 Bewertungen)
Durchschnitt/Nacht
12
Wundervoll! 4,8/5
(14 Bewertungen)
Durchschnitt/Nacht
14
Durchschnitt/Nacht
1
Großartig! 4,7/5
(7 Bewertungen)
Details zum Preis ansehen
7
Wurde in den letzten 48 Stunden 12 mal angesehen
Sehr gut! 4,2/5
(6 Bewertungen)
Durchschnitt/Nacht
6
Wurde in den letzten 48 Stunden 5 mal angesehen
Außerordentlich! 5/5
(10 Bewertungen)
Durchschnitt/Nacht
10
Gut! 3,8/5
(6 Bewertungen)
Durchschnitt/Nacht
6
Durchschnitt/Nacht
1
Durchschnitt/Nacht
1
Wundervoll! 4,8/5
(26 Bewertungen)
Durchschnitt/Nacht
26
Wurde in den letzten 48 Stunden 21 mal angesehen
Großartig! 4,6/5
(17 Bewertungen)
Durchschnitt/Nacht
17
Wurde in den letzten 48 Stunden 10 mal angesehen
Durchschnitt/Nacht
3
Wurde in den letzten 48 Stunden 9 mal angesehen
Wundervoll! 4,9/5
(19 Bewertungen)
Durchschnitt/Nacht
19
Wurde in den letzten 48 Stunden 16 mal angesehen
Wundervoll! 4,9/5
(9 Bewertungen)
Durchschnitt/Nacht
9
Wurde in den letzten 48 Stunden 13 mal angesehen
Wundervoll! 4,8/5
(6 Bewertungen)
Durchschnitt/Nacht
6
Durchschnitt/Nacht
0
Wurde in den letzten 48 Stunden 5 mal angesehen
Wundervoll! 4,9/5
(7 Bewertungen)
Durchschnitt/Nacht
7
Wurde in den letzten 48 Stunden 19 mal angesehen
Außerordentlich! 5/5
(6 Bewertungen)
Durchschnitt/Nacht
6
Durchschnitt/Nacht
3

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Porto Ronco (300+)

 

Neueste Bewertungen

Paradiesisch

5 von 5
Sehr netter Empfang mit frischem Gemüse aus dem Garten. Das Haus ist geschmackvoll eingerichtet und es fehlt an nichts. Fantastische Aussicht, sehr ruhig , ideal für entspannte Ferien. Perfekt gelegen da nur wenige Autominuten nach Italien sowie Lugano. Das Haus Beatrice können wir nur weiterempfehlen .
  • Bewertung wurde gespeichert: Aug 13, 2017
  • Reisezeitraum: Jul 2017

Super schöner und individueller Aufenthalt in wunderbarer Umgebung !

5 von 5
Die Beschreibung des Hauses entspricht der Wirklichkeit ! Wir waren zu viert in dem sehr großzügigen Haus, in dem man spürt, dass das Haus Geschichte hat und liebevoll und individuell eingerichtet wurde. Gerade in der heißen Jahreszeit war der wunderbare Innenhof angenehm zu nutzen (einschließlich romantischer Weinpergola) und man hatte genug schöne Möglichkeiten sich innen und außen aufzuhalten. Die Küche ist super ausgestattet und die Bäder sehr angenehm. Ein Haus für Menschen, die etwas Besonderes mögen ! Die Vermieterin hatte sowohl ein nettes Willkommenspaket bereit gelegt wie auch viele Informationen und auch der reichhaltigen Bibliothek konnte man sich gut literarisch versorgen.
  • Bewertung wurde gespeichert: Aug 12, 2017
  • Reisezeitraum: Jul 2017