Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr Informationen.
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr Informationen.
Verified Review icon check navigate-up navigate-left navigate-right expand mail svg-lightning svg-24hr svg-house svg-sleeps svg-bedrooms svg-bathrooms svg-stay svg-toilet calendar svg-report-flag pet-dog svg-multiunit Default Owner Icon heart-filled

Urlaub in Kötschach


Dieser Reisetipp für Kötschach wurde geschrieben von Margit Liedtke, Dolce Vita.

Allgemeine Informationen für Ihren Urlaub in Kötschach

Sehnsuchtlandschaft zwischen Berg und See.Das Gailtal serviert Berg und Tal, Alm und See, Wiese und Wald. Ein Schauspiel mit unendlich vielen Naturkulissen. Und dies alles noch dazu in Grenznähe zu Italien. Auch wenn Seensucht erwacht der Pressegger See bei Hermagor zählt zu den wärmsten und reinsten Gewässern Österreichs. Schnee? aber ganz sicher willkommen in der Winterwonnenwelt. Das Nassfeld eines der Top 10 Skigebiete Österreichs.

Sehenswürdigkeiten rund um Ihre Ferienwohnung in Kötschach

Wanderparadies Lesachtal Das Lesachtal ist neben dem Gitschtal, dem Gailtal und dem Weissensee Bestandteil der „Naturarena Kärnten“. Diese Region ist auf Grund der atemberaubenden Naturlandschaft weit über die Grenze hinaus als Wanderparadies bekannt. Das Nassfeld (Karnische Alpen) ist ein Sattel zwischen dem Gail- und dem Kanaltal. Die Passstraße ist ganzjährig befahrbar und auf der Passhöhe (1.552 m) befindet sich auf österreichischer Seite das größte Kärntner Skigebiet. Eine der modernsten Kabinenbahnen der Welt, bringt Sie auf die 1.590 m hoch gelegene Tressdorfer Alm sowie die in 1.919 m Seehöhe gelegene Madritsche. Der Weissensee im Südwesten von Kärnten ist der reinste Badesee der Alpen - hier schwimmen, tauchen, surfen, paddeln oder plantschen Sie nämlich im bis zu 24 Grad Celsius warmen Trinkwasser. Und nicht nur das, am ""Spielplatz der Natur"" Weissensee können Sie die ideale Kombination eines Berg- und Seeurlaubes erleben. Zwei Drittel des Seeufers sind naturbelassen und unverbaut und bieten eine Urlaubsidylle, die ihresgleichen sucht.

Essen und Trinken rund um Ihr Ferienhaus in Kötschach

Ein Festival der Genüsse in den Restaurants sowie auch in den Geschäften. Vom würzigen Käse über geschmackvollem Speck und Schinken hin bis zu feinen Kärntner Nudeln. 3 Supermärkte stehen vor Ort zur Verfügung. Ein grosses Angebot an Restaurants vor Ort. Unter anderem das Gourmetlokal von Sissy Sonnleitner ( Haubenköchin). Ob Gailtaler Speck, Rasnici oder San Daniele Schinken am Schnittpunkt dreier Kulturen kredenzt man hier einen mehrsprachigen Gruss aus der Küche. 26 Hütten und Restaurants auf Skiern erreichbar.

Einkaufen und Shopping in Kötschach

Im Ort selbst 3 kleine Boutiquen. Ein grosses Einkaufszentrum Atrio bei Villach 1 Autostunde entfernt.

Sonstige Aktivitäten und Sportmöglichkeiten in Kötschach

Aktive Tage a la carte- aufregend, abwechslungsreich. Wanderwege mit belohnenden Aussichten. Mountainbike-Routen und genüssliche Radwege- Nordic- Walking- Trails werden Ihre Muskeln staunen lassen. Erkundungen im Geo- Park Karnische Alpen bis zum adrenalinfördernden Schwingen auf der grössten Schaukel Europas, der Mega Dive. Vom Schluchting bis zum Familienklettern. Rafting- die Gail mit einer Portion Action. Das Nassfeld -Skigebiet Kötschach- Mauthen. Eisläufer, Langläufer, Skitourengeher, Schneeschuhwanderer, Eiskletterer, Rodler oder Winterwanderer kommen auf ihre Kosten.

Nachtleben in Kötschach

verschiedene Kelllerbars, Auftritte von Brauchtumsgruppen.

Wurde in den letzten 48 Stunden 45 mal angesehen
Außerordentlich! 5/5
(5 Bewertungen)
Durchschnitt/Nacht
5
Wurde in den letzten 48 Stunden 17 mal angesehen
Großartig! 4,5/5
(8 Bewertungen)
Durchschnitt/Nacht
8
Durchschnitt/Nacht
1
Wurde in den letzten 48 Stunden 8 mal angesehen
Durchschnitt/Nacht
1
Wurde in den letzten 48 Stunden 17 mal angesehen
Durchschnitt/Nacht
3
Wurde in den letzten 48 Stunden 13 mal angesehen
Außerordentlich! 5/5
(8 Bewertungen)
Durchschnitt/Nacht
8
Wurde in den letzten 48 Stunden 22 mal angesehen
Sehr gut! 4,2/5
(15 Bewertungen)
Durchschnitt/Nacht
15
Wurde in den letzten 48 Stunden 20 mal angesehen
Großartig! 4,7/5
(14 Bewertungen)
Durchschnitt/Nacht
14
Durchschnitt/Nacht
4
Durchschnitt/Nacht
4
Durchschnitt/Nacht
0
Wurde in den letzten 48 Stunden 17 mal angesehen
Durchschnitt/Nacht
0
Durchschnitt/Nacht
0
Wurde in den letzten 48 Stunden 9 mal angesehen
Durchschnitt/Nacht
0
Durchschnitt/Nacht
2
Wurde in den letzten 48 Stunden 12 mal angesehen
Außerordentlich! 5/5
(5 Bewertungen)
Durchschnitt/Nacht
5
Wurde in den letzten 48 Stunden 6 mal angesehen
Durchschnitt/Nacht
3
Durchschnitt/Nacht
0
Durchschnitt/Nacht
1
Durchschnitt/Nacht
0
Wurde in den letzten 48 Stunden 12 mal angesehen
Großartig! 4,3/5
(6 Bewertungen)
Durchschnitt/Nacht
6
Wurde in den letzten 48 Stunden 11 mal angesehen
Außerordentlich! 5/5
(16 Bewertungen)
Durchschnitt/Nacht
16
Wurde in den letzten 48 Stunden 21 mal angesehen
Wundervoll! 4,8/5
(19 Bewertungen)
Durchschnitt/Nacht
19
Wurde in den letzten 48 Stunden 25 mal angesehen
Außerordentlich! 5/5
(25 Bewertungen)
Durchschnitt/Nacht
25
Wurde in den letzten 48 Stunden 27 mal angesehen
Durchschnitt/Nacht
3
Wurde in den letzten 48 Stunden 6 mal angesehen
Durchschnitt/Nacht
0
Wurde in den letzten 48 Stunden 18 mal angesehen
Außerordentlich! 5/5
(17 Bewertungen)
Durchschnitt/Nacht
17
Durchschnitt/Nacht
0
Wurde in den letzten 48 Stunden 5 mal angesehen
Durchschnitt/Nacht
4
Wurde in den letzten 48 Stunden 5 mal angesehen
Durchschnitt/Nacht
3
Wurde in den letzten 48 Stunden 9 mal angesehen
Durchschnitt/Nacht
0
Wurde in den letzten 48 Stunden 9 mal angesehen
Gut! 3,9/5
(8 Bewertungen)
Durchschnitt/Nacht
8
Wurde in den letzten 48 Stunden 10 mal angesehen
Durchschnitt/Nacht
4
Wurde in den letzten 48 Stunden 9 mal angesehen
Sehr gut! 4,2/5
(14 Bewertungen)
Durchschnitt/Nacht
14
Wurde in den letzten 48 Stunden 20 mal angesehen
Wundervoll! 4,9/5
(48 Bewertungen)
Durchschnitt/Nacht
48
Wurde in den letzten 48 Stunden 7 mal angesehen
Außerordentlich! 5/5
(6 Bewertungen)
Durchschnitt/Nacht
6
Wurde in den letzten 48 Stunden 21 mal angesehen
Außerordentlich! 5/5
(7 Bewertungen)
Durchschnitt/Nacht
7
Wurde in den letzten 48 Stunden 16 mal angesehen
Durchschnitt/Nacht
3
Wurde in den letzten 48 Stunden 13 mal angesehen
Durchschnitt/Nacht
3
Wurde in den letzten 48 Stunden 5 mal angesehen
Durchschnitt/Nacht
1
Wurde in den letzten 48 Stunden 7 mal angesehen
Wundervoll! 4,8/5
(5 Bewertungen)
Durchschnitt/Nacht
5
Wurde in den letzten 48 Stunden 5 mal angesehen
Durchschnitt/Nacht
0
Sehr gut! 4/5
(10 Bewertungen)
Durchschnitt/Nacht
10
Wurde in den letzten 48 Stunden 5 mal angesehen
Durchschnitt/Nacht
2
Durchschnitt/Nacht
1
Wurde in den letzten 48 Stunden 11 mal angesehen
Wundervoll! 4,8/5
(15 Bewertungen)
Durchschnitt/Nacht
15
Durchschnitt/Nacht
2
Wundervoll! 4,8/5
(13 Bewertungen)
Durchschnitt/Nacht
13
Wurde in den letzten 48 Stunden 19 mal angesehen
Außerordentlich! 5/5
(6 Bewertungen)
Durchschnitt/Nacht
6
Durchschnitt/Nacht
3
 

Neueste Bewertungen

Alles bestens

5 von 5
Schöne Wohnung & netter Vermieter
  • Bewertung wurde gespeichert: Sep 11, 2017
  • Reisezeitraum: Aug 2017

Ein rundum toller Urlaub!

5 von 5
Wir können das Haus nur empfehlen. Es ist gut ausgestattet, geschmackvoll eingerichtet und liegt vor allem schön. Wenn man auf der Terasse sitzt, hat man einen tollen Blick auf eine Wiese und die Bergkulisse. Auch wenn drumherum noch einige andere Häuser stehen, war es sehr ruhig und familiär. Alles ist sehr gepflegt und sauber - sehr zum Wohlfühlen! Besonders gut hat uns auch der unkomplizierte und schnelle E-Mailkontakt (mit vielen Tipps und Hilfen) mit den Vermietern gefallen. Wir waren drei Wochen in Kötschach und hatten keine Langeweile, im Gegenteil: man kann so viel unternehmen, wir hätten auch noch länger bleiben können. Unsere Highlights: - Mauthner Klamm (unbedingt Wasserschuhe anziehen/mitnehmen, da der Weg recht bald aufhört) - Rafting auf der Isel (auch mit Eddy in Lienz) - Garnitzenklamm, aber bis zum Ende wandern - Porzer Gipfel im Lesachtal (anstrengend, aber wunderschön, da es mehr eine Klettertour ist) - Cellon-Stollen am Plöggenpass (zum Durchklettern) - Fahrradtour an der Gail bis Hermagor (leider gibt es keine Zugverbindung für den Rückweg mehr, aber man kann die Räder auch im Bus nach vorheriger Anmeldung mitnehmen) Also viel Spaß!! Tipp: Neuerdings gibt es auch eine Gästekarte, mit der man einige kleine Vergünstigungen hat und vor allem den Bus kostenlos nutzen kann. Der Hausmeister vor Ort ist so nett und kümmert sich darum!
  • Bewertung wurde gespeichert: Aug 30, 2017
  • Reisezeitraum: Jul 2017