Eventuell fallen zusätzliche Steuern und Gebühren an.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Valdottavo

Neueste Bewertungen

  • Mitten im italienischen Leben
    4 von 5

    Mitten in der Fußgängerzone. Nachts trotzdem sehr ruhig, aber ab 7.00 Uhr morgens geht das Leben los, Kirchenglocke, Geschäfte aufmachen, Hunde bellen usw. . Wohnung bietet viel Platz und ist gut ausgestattet, schön wären noch Toaster, scharfes Schälmesser und großes Schneidebrett gewesen. Schön war auch der Wintergarten in dem wir immer gefrühstückt haben. Einen Schritt heraus noch eine Terasse, die allerdings etwas bequemeres Mobiliar verträgt.

    Reisezeitraum: Sep 2018
  • Gemütlich, gepflegt, sehr liebe Vermieterin, jenseits des Tourismustrubels, in den Bergen, ruhig
    5 von 5

    Das alte, gemütliche Bauernhaus verfügt über drei Schlafzimmer mit insgesamt fünf Schlafplätzen, einer Küche, einem Wohnzimmer und einem Bad, zwei Toiletten, einem Keller, der in der Beschreibung nicht erwähnt wird, in dem man aber einen gemütlichen Abend verbringen kann. Im Außenbereich ist ein kleiner Garten mit zwei Sitzmöglichkeiten. Die Vermieterin ist sehr lieb und ihr wichtigstes Anliegen ist, dass sich ihre Gäste wohl fühlen. Vorhanden sind Handtücher, Bettwäsche, Geschirrtücher, Klopapier, Spülmittel, ansonsten normale Ausstattung. Es gibt Internetverbindung, etc. Der 350 Jahre alte Bauernhof liegt in den Bergen und die Kurven und Straßen sind oft eng und teilweise steil und eher mit einem kleineren Auto besser befahrbar, also besser kein Wohnmobil, obwohl ich eines oben gesehen habe, es geht also irgendwie. Sie sind aber nicht so gefährlich, dass man ständig das Gefühl hat, in den Abgrund zu rutschen, wie ich es in einem anderen Urlaub erlebt habe. Zum Meer sind es ca. 40 km, wobei man bei den Straßenverhältnissen und den vielen Kurven eine Fahrzeit von ca. einer Stunde oder mehr einberechnen muss. Da der Bauernhof idyllisch in den Bergen liegt, hat man eine herrliche Aussicht über das Tal und weit in das Land hinein. Wir haben unseren Urlaub sehr genossen und auch das Gefühl nicht direkt im Tourismustrubel zu sitzen. Vielen Dank für die schöne Zeit!

    Reisezeitraum: Sep 2018
x