Eventuell fallen zusätzliche Steuern und Gebühren an.

Neueste Bewertungen

  • Top!!!!Alles Wunderbar!
    5 von 5

    Hallo liebe Urlauber, die hier auf der Seite gelandet sind. Wir durften Guido in seinem Domizil eine Woche lang besuchen und haben uns trotz teilweiser unbegründeter Kritiken sehr wohl gefühlt. Natürlich hört man die Bahn und die Autobahn, es liegt in der Nähe. Guido hat sich sehr fürsorglich um unser Wohl gekümmert und war wegen kleiner Anfragen immer sofort erreichbar. Auch zwischendurch hat er sich um unser Wohlergehen erkundigt. Die Bilder, die hier eingestellt sind, sind ehrlich und versprechen nicht zu viel, eher zu wenig. Der Garten ist größer, es gibt einen Grill, der Pool ist äußerst gepflegt und mit außen Dusche, die wir sehr geschätzt haben. Das wir zwei Hunde (einer hat die Größe eines Schäferhundes) mitgebracht haben, spielte keine Rolle. Guido hat uns gleich zu Beginn eine detailreiche Einführung und die nähere Umgebung gegeben, was zudem noch ausführlicher in leicht verständlichen Italienisch und Englisch in der Wohnung ausliegt. Besonders sehenswert ist Bibbonas Altstadt, was wir per Zufall und unbeabsichtigt besucht haben. Außerdem gibt es einen sehr sehenswerten kleinen, geschlossenen Antiquitäten Laden auf dem Gelände, der alte englische Antiquitäten beherbergt. Wir hatten leider zu wenig Platz im Auto. Fragt einfach nach und ihr könnt darin stöbern. Wer auf in Öl eingelegte Gemüse Sorten steht... unmittelbar vor der Tür. Nachdem viele Autos dort gehalten haben, haben wir es ebenfalls probiert... toll Gleich neben an befindet sich ein Straßenverkäufer, der Brot, Käse, Wurst, Obst und Gemüse anbietet. Es ist keine Minute zu Fuß entfernt. Der Stand ist nur wenige Minuten entfernt. Nur für Menschen ist er sehr schnell und mit nur einem kleinen Fußmarsch erreichbar. Für uns, ein sehr tolles Erlebnis, und unserer Hunde gibt es einen kleinen Umweg durch einen Pinienwald. Wir könnten ihn leider nie ganz durchlaufen. Die Hunde, wie auch wir, wollten immer gleich an den Strand und das Meer. An jeder Ecke gibt es Möglichkeiten, leider nicht selbstverständlich, Möglichkeiten für die Entsorgung der Hinterlassenschaften. Wir kommen wieder... auf jeden Fall ! Wir freuen uns auf eine Wiederholung bei Guido auf dem Anwesen.

    Reisezeitraum: Jun 2018
  • Wunderschöne Ferienwohnung
    5 von 5

    Wir haben uns in der Wohnung sehr wohl gefühlt. Alles ist ziemlich neu saniert, vor allem das Badezimmer ist super (was in Italien ja leider nicht selbstverständlich ist). Schön auch der kleine Garten, den man zum Grillen oder auch einfach zum Wäschetrocknen nutzen kann. Babybett und Hochstuhl waren vorhanden. Von der Wohnung aus läuft man 20min durch den schattigen Pinienwald zum Strand, es fährt aber auch eine kleine Bahn, die praktisch vor der Haustür hält (Fahrpreis 1-1,50 Euro). Extrem positiv fanden wir, dass wir uns jederzeit an Andrea wenden konnten, der uns mit Rat und Tat zur Seite stand und echt fix reagiert hat (Beispiel: Das Gas für den Herd war alle - unter der angegebenen Nummer verstand niemand Englisch - WhatsApp an Andrea - eine halbe Stunde später klingelt der Gasmann). Ein paar Sachen sollte man wissen: - Die Wohnung liegt direkt an der Einfahrtstraße des Ortes, so dass es schon etwas laut ist. Und das Haus ist recht hellhörig, so dass man die Nachbarn von oben auch hört. Wer absolute Ruhe sucht, ist hier falsch. Für uns war es vollkommen okay. - Es gibt keinen Geschirrspüler. Gewürze, Salz, Pfeffer, Zucker, Mülltüten etc. waren nicht vorhanden, die sollten also mitgebracht oder vor Ort gekauft werden. Wir haben jetzt ein bisschen was da gelassen, mal sehen, ob die Vermieter es da belassen. Und: Ein zusätzliches, scharfes Messer kann nicht schaden. - Wer sich für die Handtuch-Zusatzoption entscheidet: Es sind wirklich ganz viele dann da (auch zum Wechseln) und es sind weiche, schöne Handtücher. Würden wir wieder so machen.

    Reisezeitraum: Jun 2018
x