Eventuell fallen zusätzliche Steuern und Gebühren an.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Domus de Maria

Neueste Bewertungen

  • Klein aber fein
    4 von 5

    Wir waren Anfangs Oktober für zwei Wochen da. Grundsätzlich können wir die Unterkunft empfehlen. Sauber, es ist alles da was man braucht. Als einzigen Nachteil betrachten wir das Fehlen eines richtigen Wohnzimmers oder eines etwas grösseren Wohnbereichs. Ein einigermassen bequemes Sofa oder eine Sitzgruppe gibt es nicht. Dies ist vielleicht im Hochsommer weniger entscheidend, da man eh meist draussen ist, in der Übergangszeit hat uns dies etwas gefehlt. Wir waren zu dritt, zwei Erwachsene und ein Kind. Die zwei Schlafgelegenheiten über dem Wohn/Küchenbereich sind definitiv nur zweitklassig, etwas eng mit wenig Platz unter der Decke. Für primär Badeurlaub würde ich die Unterkunft auch nicht empfehlen. Ohne Auto gehts nicht zum Stand, der ist zwar frei, Parkgebühren fallen jedoch an, mindest in der Hochsaison (bis Ende September). Die Strände in der Nähe sind allerdings vom Schönsten, was wir am Mittelmeer bis jetzt erlebt haben. Um den Süden von Sardinien zu entdecken, fanden wir dies eine gute Basis. Unterm Stich haben wir uns aber sehr wohl gefühlt und können die Unterkunft zumindest für zwei Personen bestens weiterempfehlen.

    Reisezeitraum: Sep 2018
  • Schönes Ferienhaus mit guter Infrastruktur und sehr guter Einrichtung
    4 von 5

    Sehr netter Gastgeber, der uns persönlich empfangen und im Haus eingewiesen hat. Einrichtung und Küchenutensilien - alles nötige vorhanden und in gutem Zustand. Küche - einziges Manko: Sicherung (bzw. Schütz) verträgt Backofen nicht - wurde bei Verwendung des Backofens immer wieder rausgehauen. Im Haus war es relativ feucht, ist jedoch mit grosser Wahrscheinlichkeit auf das im Vorfeld über längere Zeit schlechte Wetter zurückzuführen. Idealer Standort für Strandferien, Reisen ins landes Innere usw. Wir können das Haus mit gutem gewissen weiterempfehlen.

    Reisezeitraum: Oct 2018
x