Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr Informationen.
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr Informationen.
Verified Review icon check navigate-up navigate-left navigate-right expand mail svg-lightning svg-24hr svg-house svg-sleeps svg-bedrooms svg-bathrooms svg-stay svg-toilet calendar svg-report-flag pet-dog svg-multiunit Default Owner Icon heart-filled

Eine Ferienwohnung in den Alpilles für Naturliebhaber

Um die traditionelle Provence mit malerischen Dörfern im Grünen zu erleben, ist eine Ferienwohnung in den Alpilles die erste Wahl. Der Parc Natural Régional des Alpilles erstreckt sich östlich von Arles bis zur Durance, wo er ins Luberon übergeht. Eine Ferienwohnung in den Alpilles ist die perfekte Ausgangsbasis für Ausflüge in bekannte provenzalische Städte wie Avignon, Nîmes, Arles und Salon-de-Provence sowie für Freizeitaktivitäten in der Natur.

Wissenswertes zur Wahl der Ferienwohnung in den Alpilles

Der größte Ort in den Alpilles ist das schöne Saint-Rémy-de-Provence am Nordrand der Berge. Saint-Rémy ist die ideale Wahl für eine kleine Ferienwohnung in den Alpilles für alle, die tagsüber in den Bergen wandern und dennoch abends nicht auf städtische Atmosphäre mit Restaurants, Bars und Einkaufsmöglichkeiten verzichten möchten. Wer hingegen paradiesische Ruhe sucht, wird in den umliegenden Hügeln und in Orten wie Maussane fündig. Hier mieten Sie für bis zu zehn Personen großzügige Ferienhäuser mit eigenem Swimmingpool und großem Garten. Wählen Sie zwischen sorgfältig restaurierten provenzalischen Landhäusern, die bis zu sieben Schlafzimmer besitzen, und kleineren Urlaubsvillen, die größeren Familien drei bis vier Schlafzimmer bieten. Zwischen Saint-Rémy und Maussane verläuft die gut ausgebaute D5, die wichtigste Verbindungsstraße der Alpilles in Nord-Süd-Richtung. Von beiden Orten ist auch das bekannte Les Baux leicht zu erreichen, dessen mittelalterliche Burg zu den schönsten Zielen der Provence gehört.

Die sehenswertesten Ziele in den Alpilles

Wanderer können von der Ferienwohnung in den Alpilles viele schöne Ziele auf Schusters Rappen erreichen. Wer weniger gut zu Fuß ist, nimmt am besten gleich das Auto, denn die starken Steigungen sind nur für geübte Radfahrer und Mountainbiker empfehlenswert. Lediglich das flache Vallée-des-Baux bei Maussane mit seinen Weinbergen und Olivenhainen ist auch für einfache Radtouren empfehlenswert. Viele örtliche Produzenten wie die Domaine de Lauzières in Mouriès und die Domaine de la Vallongue in Eygalières laden Besucher gerne zu einer Verkostung ein und verkaufen ihre Weine direkt ab Hof. Köstliches provenzalisches Olivenöl von den eigenen Olivenbäumen bietet die Ölmühle Castelos bei Les Baux an. Saint-Rémy-de-Provence ist das touristische Zentrum der Alpilles und bietet gleich mehrere beeindruckende Sehenswürdigkeiten. An der Straße zwischen dem Zentrum von Saint-Rémy und Maussane liegen die gut erhaltenen Ruinen der römischen Siedlung Glanum. Ein Spaziergang vermittelt einen guten Eindruck vom Leben der Römer mit Forum, Badehaus, Theater und privaten Häusern. Die angeschlossene Taverne serviert authentische römische Gerichte. Gleich nebenan liegt das Kloster Saint-Paul-de-Mausole, in dem im 19. Jahrhundert eine psychiatrische Klinik untergebracht war. Ihr berühmtester Patient war Vincent van Gogh, der sich 1889/90 hier aufhielt und in dieser Zeit unter anderem seine weltberühmte "Sternennacht" malte. Das gemütliche Zentrum von Saint-Rémy lädt zum Bummeln und zum Stöbern in zahlreichen kleinen Geschäften ein. Restaurants servieren köstliche provenzalische Spezialitäten, während das Musée des Alpilles über die Geschichte der Region informiert. Möchten Sie lieber in der Ferienwohnung in den Alpilles selbst kochen, finden Sie in Saint-Rémy Supermärkte, Bäckereien und kleine Läden, die Spezialitäten der Region anbieten. Provenzalische Wochenmärkte finden mittwochs in Saint-Rémy, donnerstags in Maussane und freitags in Eygalières statt.

Die Ritter von Les Baux

Ein Muss in der Region ist das Städtchen Les Baux, das zu den "Plus beaux villages de France" - den schönsten Dörfern Frankreichs - gehört. Von der Ferienwohnung in den Alpilles ist das zentral gelegene Dorf nur eine kurze Autofahrt entfernt. Schon die Römer nutzten das hohe Bergplateau als Standort für ein Fort, um von hier die Ebene südlich der Alpilles zu überwachen. Im Mittelalter errichteten die Fürsten von Les Baux eine der größten Burgen der Provence, die sich zum Zentrum der höfischen Kultur mit Troubadouren und edelmütigen Rittern entwickelte. Noch heute vermitteln die imposanten Ruinen der Burg ein eindrückliches Bild von der früheren Macht der Fürsten. Kuriosum am Rande: Obwohl Les Baux staatsrechtlich zu Frankreich gehört, ist es offiziell noch immer ein Lehen der monegassischen Fürstenfamilie Grimaldi. Somit darf sich Prinz Albert von Monaco auch heute noch "Graf von Les Baux" nennen. Neben der oberhalb des Ortes liegenden Burg selbst sind auch das Musée du Château des Baux, die Kirche St. Vincent und das kleine Musée des Santons mit prächtigen Krippenfiguren einen Besuch wert. Beachtenswert ist ein freistehendes Fenster, in dessen steinerner Fassung der Spruch "Post tenebras lux" - "nach Einbruch der Dunkelheit" - eingemeißelt ist. Das Fenster ist der letzte Überrest eines prächtigen Renaissancepalastes.

Duftige Seifen von der Durance

Ein weiterer schöner Ort, der sich von der Ferienwohnung in den Alpilles schnell erreichen lässt, ist das Städtchen Orgon an der Durance. Seine bekannteste Sehenswürdigkeit ist die schon von der nahen Autobahn weithin sichtbare Kirche Notre Dame de Beauregard, die auf den Ruinen einer römischen Kultstätte erbaut wurde. Autofreunde zieht es zum Musée Automobile de Provence in Orgon, in dem zahlreiche Oldtimer, Motorräder und auch Fahrräder zu sehen sind. Im benachbarten Plan d'Orgon lässt sich in der Savonnerie des Alpilles die traditionelle Seifenherstellung der berühmten Savon de Marseille beobachten. Natürlich lassen sich die vor Ort hergestellten Seifen und andere Produkte auch gleich mitnehmen, um sie in der Ferienwohnung in den Alpilles zu nutzen oder als Souvenir mit nach Hause zu nehmen. Ob Wandern in der herrlichen Natur oder Sightseeing in den Orten der Provence: Die Entscheidung für ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in den Alpilles lohnt sich! Wählen Sie zwischen einer komfortablen Villa für zehn Personen mit Garten und Pool bei Maussane oder einem gemütlichen Ferienhaus im provenzalischen Stil für vier oder sechs Personen bei Saint-Rémy. In dieser schönen Region findet jeder das passende Domizil für seinen Urlaub!

  • 1 - 2 anzeigen von 2
  Karte ansehen Karte
Es fallen möglicherweise zusätzliche Gebühren an.
Favorite
    • 2 Schlafzimmer
    • 1 badezimmer
    • 6 Pers.
    Favorite
      • 2 Schlafzimmer
      • 1 badezimmer
      • 5 Pers.
      • 1 - 2 von 2