Eventuell fallen zusätzliche Steuern und Gebühren an.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Aigues-Vives

Neueste Bewertungen

  • Sehr gemütliches Ferienhaus mit ruhigem Garten
    5 von 5

    Wir verbrachten zwei Wochen im Oktober in dieser ländlichen Idylle und waren sehr zufrieden. Das Haus ist Teil eines alten Guthofensembles und nur wenige Geräusche stören die herrliche Ruhe. Zum Haus gehört ein hübscher Garten mit Obst- und Olivenbäumen, in dem es sich wunderbar relaxen lässt. Der kleine Pool wird von den Eigentümern sehr regelmässig gepflegt und lud auch noch im Herbst zum Baden ein. Das alte Haus hat viel Charme und ist liebevoll eingerichtet. Wir fanden darin alles vor, was wir brauchten. Da das Haus relativ frisch renoviert wurde, sind auch die sanitären Anlagen in gutem Zustand und wir hatten immer genügend heisses Wasser. Besonders nett und freundlich sind auch die Eigentümer, welche selbst sonntags ein offenes Ohr für unsere Anliegen hatten :). Die Region ist landschaftlich reizvoll und bietet eine Fülle von Ausflugsmöglichkeiten, von denen viele in unter einer Stunde zu erreichen sind (z.B. Minerve, Carcassonne). Aber auch die berühmten Katharerfestungen sind gut erreichbar. Einen Besuch wert (vor allem mit Kindern) ist auch der Safaripark in Sigean (Nähe Narbonne). Zum Baden am Meer hat uns der Strand in Narbonne Plage am besten gefallen - mit sehr feinem Sand und malerischen Dünen. Einkaufen kann man übrigens am besten in Olonzac (ca. 15 Min. entfernt) im Casino, wo es ein qualitativ sehr gutes Angebot hat (auch in Bezug auf Wein).

    Reisezeitraum: Sep 2018
  • Hier kann man es aushalten.... :)
    4 von 5

    Ort der Ruhe.... Ja, das ist es auf jeden Fall!!! Ich würde die Unterkunft als Sommerunterkunft bezeichnen. Es gibt zwar die Möglichkeiten der einzelnen Wärmeerzeugung durch eine Klimaanlage, eine Zusatzheizung und einem offenen Kamin. Doch je nach Temperatur und Wind draußen kommen die Gerätschaften an ihre Grenzen. In der Woche als wir dort waren gab es Temperaturen von bis zu 3 - 5 Grad, was schon ungewöhnlich für diese Zeit ist. So hatten wir es noch nie. Doch leider war es so. Wir haben dennoch das Beste draus gemacht. An den Tagen als es 10...12..13 oder auch 18 Grad hatte und wenig Wind ging es Problemlos. Es ist im Haus alles vorhanden... es fehlt wirklich an nichts. Die Lage ist super für den Ruhesuchenden, Wanderer oder auch Radfahrer.... denn zum nächsten Laden bzw. Ort sind es einige Meter Berg ab :) Morgens mal kurz mit der Rad oder zu Fuß Croissant holen is nicht! ;-) Auch mit dem Auto ist man ne gute Zeit unterwegs. Der Ausblick ist wirklich super.... Wenn im Sommer usw. die Sonne auf die Terrasse scheint.... Klasse Wir hatten an einem Abend bzw. Spätnachmittag Sonne pur... es war klasse, und das Bier schmeckte dann auch viel besser :) Alles in allem.... wir waren zufrieden... für das teilweise schlechte Wetter kann keiner etwas... und dass der Pool nicht genutzt werden konnte, das war ja zu dieser Jahreszeit klar....daher kommen wir sicherlich mal wieder ;-) Doch der Sommer wird es für uns nie werden.... es wird der Herbst bleiben. Grüße und viel Spaß dort.

    Reisezeitraum: Oct 2018
x