Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr Informationen.
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr Informationen.
check navigate-up navigate-left navigate-right expand mail svg-lightning svg-24hr svg-house svg-sleeps svg-bedrooms svg-bathrooms svg-stay svg-toilet calendar svg-report-flag

Hamburg-Neustadt

Hamburg-Neustadt – das ist mittendrin in der schönen hanseatischen Metropole. Eine Ferienwohnung in Hamburg-Neustadt eignet sich besonders gut für eine Städtereise in Hamburg. Zum Stadtteil gehören einige der interessantesten touristischen Highlights: der Michel und die Binnenalster, Jungfernstieg und Gänsemarkt. Der schönste Park Hamburgs, Planten un Blomen, ist ebenfalls fußläufig zu erreichen. Von Ihrer Ferienwohnung in Hamburg-Neustadt aus können Sie also bestens auf Entdeckungsreise gehen. Auch eines der traditionsreichsten und exklusivsten Einkaufsparadiese ist sozusagen um die Ecke: Das Alsterhaus, das Hamburger Pendant zum KaDeWe in Berlin mit seiner ungewöhnlichen Vielfalt an Waren, liegt am Jungfernstieg. Außerdem haben Sie alle anderen Innenstadt-Quartiere in der Nähe. Die Neustadt liegt in der Hamburger Stadtmitte westlich des Alsterlaufes. Östlich schließt sich Hamburg-Altstadt und westlich St. Pauli an. Kulturinteressierte können sich über die Nähe gleich mehrerer bedeutsamer Kulturstätten erfreuen: die Hamburger Staatsoper in der Großen Theaterstraße, die Laeiszhalle am Johannes-Brahms-Platz und die Hamburger Kunsthalle am Glockengießerwall in der benachbarten Hamburger Altstadt. Am schönsten ist es nach Meinung vieler Einheimischer und auch Besucher der Stadt aber am Wasser, an der schönen Binnenalster, an deren Ufer Sie über die Flaniermeile Jungfernstieg schlendern können, um beim Geschrei der Möwen mitten in der Stadt maritimes Lebensgefühl zu genießen.

Hamburger Michel

Die evangelische Hauptkirche St. Michaelis, wie der Hamburger Michel korrekt heißt, ist das Wahrzeichen Hamburgs und bei Hamburgerinnen und Hamburgern genauso beliebt wie bei Touristen aus aller Welt. 132 m hoch ragt der Turm des „Michel“ in die Höhe und ist so ein markanter Blickpunkt weit über die Hamburger-Neustadt hinaus. Ob bei einem Spaziergang um die Außenalster, beim Bummel durch den Stadtpark „Planten un Blomen“ oder beim Shoppen am Jungfernstieg – der „Michel“ ist allgegenwärtig. Führungen durch den Kirchenbau sind täglich zwischen 10 und 18 Uhr mit einem der ehrenamtlichen Kirchenführer von St. Michaelis möglich. Außer, es findet gerade ein Gottesdienst statt. Wegen der großen Beliebtheit des Hamburger Wahrzeichens ist eine vorherige Reservierung (mindestens zwei Wochen vorher) empfehlenswert.

Gänsemarkt

Der dreieckig angelegte Gänsemarkt befindet sich an der Ecke Dammtorstraße und Valentinskamp in der Hamburger Neustadt. In den markanten und schönen Platz nahe der Hamburger Staatsoper münden mehrere Einkaufspassagen sowie an der südöstlichen Ecke der bekannte Jungfernstieg. Erstmals 1373 bebaut, erhielt er Anfang des 18. Jahrhunderts seinen heutigen Namen – vermutlich nach einem früheren Grundstücksbesitzer, Ambrosius Gosen („Gosen“ werden Gänse auf plattdeutsch genannt). Heute bietet der zentrale Platz viele schöne Läden und ein vielfältiges Angebot an Restaurants und Cafés. Besonders, wenn es draußen wegen des „Hamburger Wetters“ etwas ungemütlich wird, kann man herrlich durch die dreistöckige „Gänsemarkt Passage“ bummeln, die sich im Dreieck von Colonnaden, Gänsemarkt und Jungfernstieg befindet.

Hamburger Staatsoper

Kunstinteressierte Hamburger Bürger waren es, die Ende des 17. Jahrhunderts die Gründung eines öffentlichen Opernhauses im Senat durchsetzten, obwohl ein solcher Bau nicht unumstritten war unter der protestantischen Bevölkerung Hamburgs. Die Lutheraner waren dafür, den Pietisten war Theater zu weltlich und sinnenfreudig. Am 2. Januar 1678 wurde das Haus unter dem Namen „Opern-Theatrum“ als erstes öffentliches Opernhaus in Deutschland gegründet und entwickelte sich zu einem der bedeutendsten musikalischen Zentren Europas. Berühmte Musiker und Komponisten, wie Georg Philip Telemann und Georg Friedrich Händel wirkten an der Hamburger Oper. Heute gehört die Hamburgische Staatsoper zu den renommiertesten Opernhäusern und zieht Musikliebhaber aus aller Welt an. Die Fachzeitschrift „Opernwelt“ zeichnete es 1997 und 2005 als „Opernhaus des Jahres“ aus.

Alsterhaus

Das Alsterhaus ist ein 1912 eröffnetes Warenhaus am Jungfernstieg und umfasst fünf Stockwerke. Das traditionsreiche Pendant zum KaDeWe in Berlin fällt schon durch seine beeindruckende und markante Fassade mit den 7,50 m hohen Fensterfronten optisch sehr auf. Im Inneren des Shopping-Tempels findet man auf 24.000 m2 Verkaufsfläche alles, was das Herz begehrt. In den letzten Jahren hat sich das Warenhaus vor allem auf Parfüm, Kleidung und Feinkost spezialisiert. In den Beauty Lounges werden Behandlungen für Hände, Nägel und Gesicht angeboten, ein echtes Zusatzangebot zum Friseurbesuch, der hier natürlich auch möglich ist. Im dritten Stock werden außerdem die neuesten Einrichtungs-Trends vorgestellt. Vom vierten Stock hat man vom Kaufhausrestaurant aus einen herrlichen Blick auf die Binnenalster und die Alsterfontäne.

Jungfernstieg

Früher gingen hier am Sonntag die gehobenen Hamburger Familien spazieren und führten ihre unverheirateten Töchter ("Jungfern") aus – daher kommt der Name der heutigen beliebten Flaniermeile. Der ursprüngliche Name des Dammes ist „Reesendamm“. Um 1235 wurde er zur Aufstauung der Alster errichtet, um eine Kornmühle anzutreiben. Im 17. Jahrhundert wurde er dann mit Baumreihen zu einer attraktiven Flaniermeile umgestaltet. Einheimische wie Touristen genießen es heute, direkt am Wasser der Binnenalster zu sein und gleichzeitig ganz in der Nähe der attraktivsten Einkaufsmöglichkeiten. Am Jungfernstieg verabredet man sich, hier schlägt das Herz von Hamburg.

Egal, ob Sie Musikliebhaber oder kunstbegeistert sind, ob Sie einen ausgiebigen Shopping-Bummel durch exklusive Geschäfte machen möchten oder ein wenig See-Luft schnuppern möchten – in der Hamburger Neustadt haben Sie dies alles auf einmal. Staatsoper und Kunsthalle, Jungfernstieg und Michel – alles, was Hamburg für Städtereisende attraktiv und einmalig machte, finden Sie hier auf wenigen Quadratkilometern eng beieinander. Vielleicht genießen Sie sogar vom Fenster Ihrer Ferienwohnung in Hamburg-Neustadt aus einen Blick auf die typische „Skyline“ dieses Viertels mit dem markanten Turm von St. Michaelis. Und Sie bummeln, wie einst die wohlhabenden Hamburger Bürgerfamilien, am Jungfernstieg entlang – Sie werden die Atmosphäre genießen und lange nicht vergessen.

Abbrechen Filter löschen Suchen

Unterkunftsart

Buchungsoptionen

Ortstyp

Mehr Filter

Ausstattung

Unterkünfte von

Abbrechen Filter löschen Suchen
Verwenden Sie Filter, um Ihre Suchergebnisse einzugrenzen
  • 1 - 6 von 6
Es fallen möglicherweise zusätzliche Gebühren an.
    • 1 Schlafzimmer
    • 1 Badezimmer
    • 4 Pers.
    Ferienwohnung #518632
      Durchschnitt/Nacht
      • Studio
      • 1 Badezimmer
      • WC
      • 8 Pers.
      Wohnung In Einer Anlage #2467624
      Wurde in den letzten 48 Stunden 15 mal angesehen
        • 2 Schlafzimmer
        • 1 Badezimmer
        • 6 Pers.
        Ferienwohnung #541758
        4
          Durchschnitt/Nacht
          • 2 Schlafzimmer
          • 1 Badezimmer
          • 6 Pers.
          Ferienwohnung #2537491
          Wurde in den letzten 48 Stunden 10 mal angesehen
            • 2 Schlafzimmer
            • 1 Badezimmer
            • 6 Pers.
            Ferienwohnung #2537490
              Wundervoll! 4.9/5
              (17 Bewertungen)
              Durchschnitt/Nacht
              • 1 Schlafzimmer
              • 1 Badezimmer
              • 2 Pers.
              Ferienwohnung #758810
              17
              Wurde in den letzten 48 Stunden 63 mal angesehen
              • 1 - 6 von 6
               

              Neueste Bewertungen

              schöner, angenehmer Kurzurlaub

              5 von 5
              Dank der Informationen, die man vorab erhalten hat, klappte die Schlüsselabholung problemlos. Auch die Parkmöglichkeit in der Tiefgarage war perfekt und nah gelegen. Die Wohnung war sehr sauber und liebevoll eingerichtet. Es fehlt an nichts. Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten sind super zu Fuß erreichbar. Die S- und U-bahn Stationen sind nur einen Katzensprung von der Unterkunft entfernt. Eine tolle Wohnung! Ich würde diese Wohnung immer wieder buchen und würde mich über ein erneutes Wochenende in HH und dieser tollen Wohnung freuen.
              • Bewertung wurde gespeichert: 17.10.2016
              • Reisezeitraum: Okt 2016

              Ruheoase im Herzen Hamburgs

              5 von 5
              Schon die Vorbereitungen und Betreuung war herzlich und perfekt. Sehr entgegenkommend bei Schlüsselübergabe. Die Altbauwohnung mit Ihren schönen Holzdielen ist sehr großzügig und bietet auch Platz und Stauraum ohne Ende. Wohnzimmer und ein Schlafzimmer ganztägig - auch bei Schmuddelwetter - lichtdurchflutet, ein Schlafzimmer dunkler (hier lässt es sich auch tagsüber perfekt ausruhen). Typischer Altbaucharme, sauber und funktionell. Einzigartig die Lage: mitten im Zentrum aber durch die Fußgängerzone völlig ruhig. Wir können die Wohnung nur weiterempfehlen!
              • Bewertung wurde gespeichert: 23.08.2016
              • Reisezeitraum: Aug 2016