Villafranca di Verona: alle Ferienhaus

Neueste Bewertungen

  • Ruhiger, entspannter Familienurlaub in gepflegter Parkanlage
    4 von 5

    Lage: In den den Hügeln südwestlich von Peschiera günstig zur A4 und S11 gelegen (auf der Terrasse manchmal leise hörbar, stört aber nicht). Der See ist ca. 3 km entfernt, also gut zu erreichen. An der Straße scheint es eine Bushaltestelle zu geben. LIDL und Simply sind in ca 1,5 km Entfernung, Gardaland und Sea Life in 15 min. Anlage: Tolle Reihenhaus-Anlage in einem wunderschönen, parkähnlichen Garten. Die Größe der Anlage (122 meist zweigeschossige Einheiten) ist durch den Bewuchs kaum zu spüren. Leider versperrt der inzwischen die Aussicht auf den See, aber das ist zu verschmerzen. Sehr angenehm ist die eingewachsene schattige Terrasse, auf der man auch nachmittags wunderbar sitzen kann. Ein großer Vorteil der Anlage ist, dass sich die Wohnungen fast ausnahmslos in privaten italienischen Händen befinden und nur sehr wenige davon vermietet werden. Während unseres Aufenthalts Anfang September (in Italien nach den Ferien) waren < 10% belegt, so dass es insgesamt sehr ruhig war. Wer Trubel und Anschluss für die Kinder sucht, ist hier also fehl am Platz. Pool: (12*26m), sehr sauber und nur einem Teil der Einheiten per Schlüssel zugänglich. Warme Außendusche (solar geheizt). Achtung: Ruhezeit 13:00 - 15:00h und Badekappenpflicht. Roberto, der Vermieter, legte uns freundlicherweise welche bereit. Wer das nicht mag, sollte selbst welche mitbringen. Einheit: Sehr ordentlich und sauber gehaltene Wohnung auf zwei Geschossen. Oben zwei Schlafzimmer (1x Doppelbett, 1x Stockbett mit ausziehbarer Bettschublade = 5 Schlafplätze) und ein Bad; unten Wohn-/Essraum und eine Küche mit Abstellraum. Die Klimaanlage haben wir nur am ersten Tag wegen der Schwüle kurz benutzt. Wie bereits erwähnt, hat das Haus (eigentlich die gesamte Anlage Bj 1975) ihren Zenit bereits überschritten, das tut dem Charme allerdings keinen Abbruch. Stellenweise riecht es etwas muffig, evtl sind hier Dächer undicht. Die Toilettenspülung stellte nicht mehr ab, das ließ sich aber umgehen. Evtl wäre hier mal eine Renovierung notwendig. Die zur Wohnung gehörende Garage ist natürlich auf Autos der 70er Jahre ausgelegt und war leider für unsere Familienkutsche zu schmal. Ausstattung: Wie beschrieben, alles da und ordentlich. Wasch- und Spülmaschine waren willkommene Helfer. Fazit: Für uns wars ein absolut gelungener Urlaub. Die kleineren Unzulänglichkeiten haben uns nicht weiter gestört, wir können das Ferienhaus absolut empfehlen. Roberto ist super nett und hilfsbereit! Mille Grazie!

    Reisezeitraum: Aug 2018
  • Schöne Unterkunft
    5 von 5

    Die Anlange entspricht der Beschreibung. Die Räumlichkeiten sind sehr groß und insgesamt gut ausgestattet (WLAN funktioniert mäßig), wenn natürlich auch nicht auf dem neusten Stand. Sehr naturnah und schön in den Weinbergen gelegen. Den ersten Strand am Gardasee erreicht man in 15 Minuten, schöne Ausflüge in den touristisch nicht so vollen Süden (Valleggio oder Mantua) sehr gut möglich und schnell erreicht. Wir haben 5 Kinder und einen Hund, da war die Anlage perfekt (riesige Wiese). Man muss sich natürlich auf eine sanierte Festungsanlage einstellen und nicht auf ein steriles Hotelzimmer ;)

    Reisezeitraum: Aug 2018
x