Eventuell fallen zusätzliche Steuern und Gebühren an.

Viale Giovanni Amendola, 1, 19121 La Spezia SP, Italien: Scheune,

Neueste Bewertungen

  • einmalige Lage... aber eher für Leute mit guter Kondition
    5 von 5

    Wer in dieser doch recht touristischen Gegend Ruhe (abgesehen von den zwei nervtötenden Hunden des Nachbarn - dafür kann aber der Vermieter nichts!), Abgeschiedenheit und ein wirklich gut ausgestattetes, sehr sauberes Haus sucht, wird hier sicher äußerst zufrieden sein... dennoch muss darauf hingewiesen werden, dass man schon eine recht gute Kondition haben sollte, um den Anstieg zum Haus, aber vor allem die wunderschönen Wanderwege bewältigen zu können. Das Auto ist zwar bedingt eine Alternative, obwohl man dann der Schönheit dieses Naturschutzgebietes sicher nicht sehr nahe kommt. Der Abstieg zum Meer dauert ca. eine knappe Stunde und zurück schon eher eine Stunde zu Fuß. Der schöne Strand von Guvano ist dabei wirklich nur Leuten zu empfehlen, die es gewohnt sind, sich im Gebirge (!!) zu bewegen. Den letzten Abhang hinunter zum Meer muss man tatsächlich an einem sehr provisorischen Gummiseil hinunterklettern! Und der Aufstieg ist wirklich steil, zum Teil eng und rutschig sowie sehr schweißtreibend. Angenehmer fanden wir es, im glasklaren Wasser in der Marina von Corniglia zu schwimmen, wobei man auch hier ziemlich viele Treppen hinunter- und wieder hinaufgehen muss. Das Haus belohnt mit einer spektakulären Aussicht auf das Meer! Einzigartig! Sonst entspricht alles genau den Fotos. Die Ausstattung ist perfekt und der Gesamtzustand sehr gepflegt... allerdings sind die oberen Räume sowie die Treppe eher eng. Die Kommunikation mit dem Vermieter ist äußerst unkompliziert und hilfreich.

    Reisezeitraum: Aug 2018
  • Ein paradiesisches Fleckchen am Meer
    5 von 5

    Wir verbrachten wunderschöne Urlaubstage als Paar an diesem paradiesischen und romantischen Ort. Meeresrauschen und Vogelgezwitscher in einem mediterranen Garten mit mehreren Terrassen mit Meerblick. Das Häuschen ist zweckmäßig eingerichtet und sehr sauber. Besonders gefiel uns das Schlafzimmer im Obergeschoß mit zwei Fenstern mit Meerblick. Wir würden uns nur eine etwas weichere Matratze wünschen. Es sind viele Treppen zu steigen, was uns aber nicht störte. Der Zugang zum Meer ist vom Haus direkt möglich, jedoch sehr felsig. Zu Fuß ist man in ca. 20 Min. in den hübschen Örtchen Bonassola mit tollem Sandstrand und glasklarem Wasser. Dort gibt es alles was man braucht. Auch zu der kleinen Kapelle am Meer sind nur wenige Schritte. Vom Bahnhof aus erreicht man in wenigen Minuten das traumhafte Wandergebiet "Cinque Terre". Wir konnten hier richtig gut abschalten und uns erholen und kommen sicher gerne wieder, denn in einem Urlaub schafft man gar nicht alles, was hier zu sehen und zu erwandern ist. Vielen Dank an Lucia und Ihre netten Eltern!

    Reisezeitraum: Jun 2018
x