Eventuell fallen zusätzliche Steuern und Gebühren an.

Neueste Bewertungen

  • Geräumige altstadtnahe Wohnung mit großem Wintergarten, sowie netten Vermietern !
    4 von 5

    Wir waren im September zwei Wochen dort und hatten das Glück allerbesten Wetters, so dass wir trotz frischer Morgentemperaturen in dem sehr großen Wintergarten frühstücken konnten. Die übrige Wohnung war groß und ausreichend ausgestattet, jedoch hätten wir bei einem zweiwöchigen Aufenthalt gerne etwas mehr Stauraum ( Schrank, Kommode, Schuhschrank ) gehabt. Auch die Küche ist ausreichend groß und sogar mir Kühlschrank incl. großem Gefrierfach ausgestattet, aber es fehlten ausreichende und v.a. kleinere Töpfe. Als Nichtfranzose sollte man wissen, dass nur ein Bettuch mit dicker Wolldecke auch für ein Doppelbett zur Verfügung steht. Auch war das Bett sehr schmal, allerdings hat uns der Vermieter sofort angeboten, auch das zweite Doppelbett für uns zu beziehen und uns ein zweites Laken gegeben. Im Übrigen war der Vermieter, der im selben Haus wohnt, sehr freundlich, bemüht und zuvorkommend und hat uns mit allen notwendigen Informationen versorgt. Die Wohnung liegt in einem sehr ruhigen Viertel, ist aber trotzdem sehr nahe an der wunderschönen Altstadt von Beaune ( Auto 4 Min., zu Fuß ca. 15 - 20 Min. ). Auch als Ausgangspunkt für Wanderungen und Besichtigungen im Burgund ist die Lage optimal.

    Reisezeitraum: Sep 2018
  • Wunderbares Winzerhaus aus dem 16.Jhd
    5 von 5

    Die Unterkunft: Die detaillgetreu und stilvoll renovierte Wohnung ist Teil eines ehemaligen Winzerhauses aus dem 16. Jhd. Das Appartment sieht genauso toll aus wie auf den Bildern - hochwertiges Interieur (Bad mit Natursteinfließen, Küche mit Lounge-Atmosphäre usw.). Das antike Flair wird durch Zementfliesenboden und eine 200 Jahre alte Holztreppe unterstrichen - perfekt für die Weingegend im Burgund. Das Dorf Pommard lebt vom Wein - von daher sollten einen auch keine Traktoren-Geräusche stören. Für wen: Ideal für Weinfans, die gerne Ausflüge (z.B. mit dem Fahrrad) unternehmen. In der gut ausgestatteten Küche kann tagsüber und abends wunderbar gekocht werden. Zudem werden viele Infos & Accessoires zum Thema Wein zur Verfügung gestellt (Bücher, Karaffen usw.). Es gibt einen Fernseher mit englischen und französischen Sendern. Gastgeber: Der Vermieter ist ebenfalls sehr nett und hat uns neben diversen Infos auch mit einem Begrüßungsgeschenk überrascht. Auch im Bad liegen Handtücher bereit - es kam uns beinahe vor wie in einem Hotel. Top Service!

    Reisezeitraum: Jul 2016
x