Für eine Auszeit am Meer müssen Sie nicht erst ins Flugzeug steigen. Stattdessen liegt das Gute so nah – für die Bewohner der nördlichen Hälfte Deutschlands quasi direkt vor der Haustür: die deutsche Küste. Neben der Nordseeküste erfreut sich auch die Ostseeküste großer Beliebtheit. Hier begeistern vor allem die kleinen Seebäder mit traditioneller Bäderarchitektur, das viele Grün der Küstenwälder und die traumhaften Sandstrände, die sich kilometerweit entlang der Badeorte erstrecken und zum Schwimmen, Sonnenbaden und Beachvolleyball spielen einladen. Ein Urlaub an der Ostsee in einer Ferienwohnung bietet Ihnen die Möglichkeit, im eigenen Land dem süßen Strandleben zu frönen und das unter strahlender Sonne und in der Nähe bedeutender Kulturstädte und interessanter Sehenswürdigkeiten. Neben den Ferienwohnungen an der Ostsee in Deutschland, die Sie sowohl im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern als auch im Bundesland Schleswig-Holstein finden können, besteht natürlich auch die Möglichkeit, in eine andere Kultur hinein zu schnuppern und eine Ferienwohnung an der polnischen Ostsee zu mieten. Ferienwohnungen an der Ostseeküste werden von privat oder von einem großen Anbieter, in Alleinlage oder in Stadt und Badeort angeboten. Wer die Ruhe schätzt, entscheidet sich für eine süße Unterkunft in abgeschiedener Lage abseits der Touristenpfade oder reist in der Nebensaison an. Planen Sie, den Strandurlaub mit Sightseeing, Shoppen und City-Life zu verbinden, empfehlen sich die größeren Hafenstädte an der Ostsee. Möchten Sie nicht komplett auf Anschluss und Entertainment von außen verzichten, bieten sich auch Ostseeküsten Ferienwohnungen in sogenannten Familien- oder Ferienparks an. Diese sind besonders unter Reisenden mit Kindern beliebt, denn je nach Anlage werden hier nicht nur günstige Ferienwohnungen an der Ostseeküste geboten, sondern auch Freizeit- und Sportangebote, Serviceleistungen wie beispielsweise ein Brötchendienst, gemeinsam nutzbare Flächen, wo Sie schnell mit anderen Gästen in Kontakt kommen können und mitunter auch eine Kinderbetreuung.

Ferienwohnung an der Ostseeküste in Mecklenburg-Vorpommern

Wenn Sie besonders viel Auswahl bei der Wahl Ihrer Ostseeküsten Ferienwohnung offeriert haben möchten, suchen Sie sich eine Ferienwohnung an der Ostseeküste in Mecklenburg-Vorpommern. Das im Nordosten gelegene Bundesland kann mit einer Küstenlänge von fast 2.000 Kilometern aufwarten und hat vom familiären Badeort bis zum eleganten Ostseeheilbad mit historischer Bäderarchitektur ganz unterschiedliche Reiseziele in petto. Der Küstenabschnitt mit den traditionsreichen Seebädern hat dem Bundesland auch den Beinamen Deutsche Riviera eingebracht und so erwarten Sie hier mitten im hohen Norden mondäne Kurorte, schicke Promenaden, die zum Flanieren einladen und – zumindest in der Sommersaison – ein erstaunlich vielseitiges Kulturangebot, das Menschen ganz unterschiedlicher Altersgruppen anspricht. Wenn Sie eine Ferienwohnung an der Ostseeküste in Mecklenburg-Vorpommern buchen möchten, stehen Ihnen ganz verschiedene Urlaubsregionen zur Auswahl. Möchten Sie Ihren Seeurlaub mit etwas Sightseeing und einem Städtetrip verbinden, können Sie in der Hafenstadt Rostock eine Unterkunft buchen oder in einem der hübschen Ostseeheilbäder rund um Rostock herum auswählen. Die perfekte Mischung aus Stadt- und Seeurlaub bietet wahrscheinlich das zu Rostock gehörende Warnemünde. Weitere beliebte Destinationen im Umkreis sind das Ostseebad Rerik sowie die Ostseeheilbäder Graal-Müritz und Kühlungsborn, während in der Region Vorpommern-Greifswald vor allem das Ostseebad Lubmin ein beliebter Badeort ist. In Nordwestmecklenburg können Sie sich für Ihren Ostseeurlaub eine Ferienwohnung auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst suchen. Hier wohnen Sie besonders malerisch zwischen Bodden, Meer und Küstenwald in dem Seeheilbad Zingst, dem Ostseebad Prerow oder den Ostseeheilbädern Wustrow und Ahrenshoop. Ganz gleich, ob Hundestrand, Textilstrand oder FKK-Bereich – hier finden Sie garantiert Ihr Traumplätzchen am Meer.

Ferienwohnung an der Ostseeküste in Schleswig-Holstein

Ferienwohnung an der Ostseeküste in Schleswig-Holstein sind ein Eldorado für alle Fans des maritimen Lebensgefühls. Strandbäder, Hafenfahrten, Krabben frisch vom Kutter und familienfreundliche Ferienorte machen die schleswig-holsteinische Küste zu einem perfekten Standort für Ihre Ostsee Ferienwohnung. Zwischen Achterland und Ostsee urlauben Sie in Ostholstein im sogenannten OstseeFerienLand, der Region zwischen Kellenhusen und Grömitz. Neue Seebrücken, eine ausgezeichnete Wasserqualität, jede Menge Sonne und eine hervorragende touristische Infrastruktur machen diese Orte für einen entspannten Badeurlaub einfach perfekt. Die Lübecker Bucht besticht mit traumhaften Badeorten wie Timmendorfer Strand, Haffkrug, Scharbeutz und Travemünde sowie Sierksdorf, die von der Familie mit Kindern über Hundebesitzer bis hin zum anspruchsvollen Wellness-Urlauber alle Reisetypen glücklich machen. Wer lieber städtisch wohnen möchte, mietet sich eine Ferienwohnung im Herzen von Lübeck und fährt einfach an den Strand hinaus. Wenn Sie sich auch für das Hinterland interessieren, besteht natürlich auch die Möglichkeit, nicht direkt in einem Badeort unmittelbar an der Küste zu wohnen, sondern etwa auf ein Domizil im Landesinneren auszuweichen, etwa in der malerischen Holsteinischen Schweiz. Hier werden Ihnen tolle Wandermöglichkeiten geboten und trotzdem ist es nur ein Katzensprung bis zum täglichen Badevergnügen. Zwar müssen Sie eine Anfahrt einplanen, dafür wohnen Sie hier vor allem in der Hauptsaison während der Sommerferien deutlich ruhiger.

Ferienwohnungen an der polnischen Ostsee – endloser Sandstrand

Sie sind auf der Suche nach dem perfekten Strand? Zu Ihrem Glück brauchen Sie nur feinen, weißen Sand, sauberes Wasser und Ihr Strandtuch? Dann reservieren Sie sich eine Ferienwohnung an der polnischen Ostsee und testen Sie sich durch die paradiesisch anmutenden Strände. Mit insgesamt 500 Kilometern Sandstrand ist für jeden Strandgänger das passende Fleckchen dabei und da sich an der Küste ein Badeort an den anderen reiht, finden Sie nahezu überall anerkannte Seeheilbäder. Beliebt unter Familien und Naturliebhabern ist die Danziger Bucht in Nordpolen, die durch eine abwechslungsreiche Landschaft geprägt ist. Steilküsten, Moränenlandschaften, Wanderdünen und Seen finden sich hier ebenso wie schöne Sandstrände, die flach abfallen und somit ideal für Mini-Schwimmer sind. Zudem sind Sie in Ihrer Tagesgestaltung sehr flexibel, da die Gezeiten sich hier kaum auf Ihr Badevergnügen auswirken. Zudem lassen sich einige Kulturtrips einplanen, etwa beim Besichtigen der Altstadt von Danzig oder Elbing. Ferienwohnungen finden Sie auch am Stettiner Haff – von hier lohnt sich auch ein Ausflug auf die Insel Usedom oder die Insel Wollin – in der Pommerschen Bucht. Da die Region sowohl vom Meer als auch von Binnengewässern geprägt ist, ist sie auch unter Anglern als Reiseziel sehr beliebt. Erkunden Sie sich in Ihrem favorisierten Urlaubsort über die örtlichen Angelbestimmungen. Das Kösliner Küstenland befindet sich im östlichen Bereich der polnischen Ostseeküste und wird durch große Wanderdünen und eine herrliche Naturlandschaft geprägt. Naturfans können im Slowinzischen Nationalpark mehr über die Flora und Fauna dieser Region erfahren, einen der Strandseen wie Wicko oder Jamno oder eines der Naturreservate besuchen.