Ihre Ferienwohnung auf dem Darß – unberührte Natur

Die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst gilt als eine der beliebtesten Ferienregionen an der deutschen Ostseeküste und das aus durchaus gutem Grunde: Hier werden dem Besucher nicht nur wunderschöne Strände mit feinem Sand geboten, sondern auch eine vielseitige Landschaft im Binnenland. Küstenwälder, Bodden und Moore laden zum Entdecken ein. Wenn Sie eine Ferienwohnung auf dem Darß mieten, können Sie genau in der Mitte der Halbinsel zwischen Zingst und Fischland in Ihren Urlaub starten und von hier aus auch wunderbar die anderen beiden Regionen der Halbinsel kennenlernen. Der Darß als Teil Vorpommerns liegt im Süden der deutschen Ostseeküste in der Nähe von Ribnitz-Damgarten und wird vom Saaler und Bodstedter Bodden sowie der Ostsee begrenzt. Somit wohnen Sie – egal, wo Ihre Ferienwohnung auf dem Darß liegen mag – immer nur einen Katzensprung vom nächsten Ufer entfernt. Allein deswegen ist der Darß ein beliebtes Urlaubsziel, doch neben viel Wasser punktet der Darß auch noch mit dem Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft und dem Darßwald. Dieses Waldgebiet gehört zum Nationalpark und umfasst etwa 5800 Hektar Fläche. Ganz im Norden der Insel, in Darßer Ort, ist der Wald vollkommen ursprünglich und wild und Lebensraum verschiedenster Pflanzen und Tiere. Genau wie auf Fischland sind auch auf dem Darß Ferienwohnungen eine der populärsten Formen der Unterkunft. Diese werden in den verschiedensten Größen und Komfortkategorien angeboten, sodass sich für jeden Reiseanlass das perfekte Quartier finden lässt.

Ferienwohnung auf dem Darß nahe Zingst

Ferienwohnungen auf dem Darß finden Sie in allen vier Ortschaften und Seebädern. Möchten Sie eine Ferienwohnung auf dem Darß nahe Zingst buchen, um Ihren Darß-Urlaub mit einigen Abstechern auf den Zingst und in das gleichnamige Ostseeheilbad zu versüßen, bieten sich vor allem Prerow und Wieck am Darß an. Von beiden Orten ist es nur ein kurzer Spazierweg bis nach Zingst, wo Kultur, Kraniche und Kulinarik auf Sie warten. Die Ferienwohnungen auf dem Darß werden häufig von privat vermietet; es gibt aber auch Vermittlungsagenturen. Je nach Geschmack finden Sie hier Unterkünfte in modernen Bauten oder Ferienwohnungen in geschichtsträchtigen Kapitäns- oder Bauernhäusern, die mit reetgedeckten Dächern und liebevoll angelegten Bauerngärten gleich in Ferienstimmung versetzen. Bei der großen Auswahl müssen Sie sich nur noch entscheiden, ob es eine Wohnung mit Balkon sein darf – ein traumhafter Ausblick beim Frühstück an der frischen Luft ist damit garantiert – oder eine barrierefreie Erdgeschosswohnung. Für Personen mit mobilen Einschränkungen gibt es speziell ausgestattete Ferienunterkünfte, bei denen auch bei der Einrichtung und der Raumaufteilung auf die besonderen Bedürfnisse Rücksicht genommen wurde. Zu den Unterkünften gehört häufig ein hübscher Garten, der von den Feriengästen genutzt werden darf und mitunter stehen neben PKW-Stellplätzen auch ein Grill und ein Radschuppen zur Verfügung. Diese Extras machen den Aufenthalt im Sommer besonders angenehm, wenn Sie einen schönen Badetag am Strand mit einem gemütliche Grillabend auf der Terrasse beschließen können. Reisen Sie in den kalten Monaten an, gönnen Sie sich ein klein wenig Luxus und mieten Sie sich eine Unterkunft mit Kamin. Sie lesen – ein Tässchen Kakao in der Hand – vor dem knisternden Feuer ein gutes Buch und hören draußen den Sturm heulen – noch gemütlicher lässt es sich kaum entspannen! Ferienwohnungen auf dem Darß nahe Zingst sind übrigens auch ideal für Reisende mit Hund, denn von hier stehen Ihnen die landschaftlichen Vorzüge beider Urlaubsregionen, die Sie gemeinsam mit Waldi unsicher machen können.

Ferienwohnung in Wieck auf dem Darß – der ideale Rückzugsort

Zieht es Sie nicht unbedingt direkt ans Meer, sondern verknüpfen Sie Ihren Ostsee-Urlaub gerne mit viel Grün und Natur, wählen Sie eine Ferienwohnung in Wieck auf dem Darß. Der staatlich anerkannte Erholungsort liegt mitten im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft und ist somit ein Paradies für Ruhesuchende. Statt quirliger Seebad-Atmosphäre erwarten Sie hier eine zauberhafte und ursprüngliche Landschaft und vielfältige Möglichkeiten zur aktiven Erholung. Der hohe Anteil an Unterkünften der gehobenen Klasse machen Wieck auf dem Darß zum idealen Urlaubsziel, wenn Sie es etwas luxuriöser mögen. Komfort und Service stehen hier im Fokus und die exklusiven Ferienwohnungen lassen sowohl in puncto Ausstattung als auch Design keine Wünsche offen. Ferienwohnungen mit besonderen Extras wie ein Kamin, eine Fußbodenheizung oder eine Sauna finden Sie hier leicht, sodass sich der Erholungsort auch wunderbar für einen Aufenthalt im Herbst oder Winter eignet. Erfreuen Sie sich an der wohligen Stille und dem Anblick der rohrgedeckten Fischerhäuser und machen Sie auch einen Stopp an der Doppelbündnerei am Trommelplatz. Der Wiecker Hafen ist ebenfalls sehenswert und ein guter Ausgangspunkt für Erkundungstouren auf den Boddengewässern.

Born am Darß – Ferienwohnungen für Romantiker

Mieten Sie in Born am Darß eine Ferienwohnung, dürfen Sie sich auf ein pittoreskes Inseldorf auf der Boddenseite der Halbinsel freuen. Der staatlich anerkannte Erholungsort fasziniert mit einem für den Darß so typischen Ortsbild: Die Straßen werden von mit Reet gedeckten Häusern gesäumt, von denen viele die kunstvoll verzierten Darßer Türen aufweisen. Schlendern Sie einmal durch die Nordstraße und freuen Sie sich an der Farbenpracht und den erstklassigen Schnitzarbeiten. Born am Darß versetzt Sie nicht nur gefühlt in andere Zeiten, sondern ist auch kulturell interessant mit dem Forst- und Jagdmuseum Ferdinand von Raesfeld, der Fischerkirche Born am Darß mit Rohrdach, dem Sommertheater und dem Leuchtturm. Dieser ist übrigens für die Öffentlichkeit zugänglich und gestattet einen tollen Ausblick über den Ort und die nähere Umgebung. Nicht weit entfernt von Born am Darß befindet sich übrigens mit Ahrenshoop ein besonders schmuckes Ostseebad, das teilweise schon zu Fischland, teilweise zum Darß gehört. Von hier aus können Sie zum Darßer Ort an der Nordspitze der Halbinsel wandern und den Leuchtturm Darßer Ort besichtigen. Zudem genießen Sie von hier einen tollen Ausblick auf die Lagunenlandschaft der Halbinsel und können auch das Museum Natureum besuchen.

Ferienwohnung auf dem Darß in Prerow

Der einstige Seefahrerort Prerow ist heute mit seinem herrlichen Strand eines der beliebtesten Urlaubsziele auf der ganzen Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. Mieten Sie eine Ferienwohnung auf dem Darß in Prerow, entscheiden Sie sich für einen Badeurlaub am besten für eine Unterkunft in Strandnähe. Während der Weststrand eher naturbelassen und wild und selbst in der Hauptsaison deutlich ruhiger ist, bietet sich Ihnen am Nordstrand jede Menge Abwechslung und Möglichkeit zum Wassersport. Die Prerower Bucht besticht mit einem breiten Strand und einer vorzüglichen Wasserqualität. Somit ist Prerow die erste Wahl auf dem Darß, wenn Sie einen Ort für einen rundum gelungenen Badeurlaub suchen. Schlendern Sie die mit fast 400 Metern längste Seebrücke der Region entlang und genießen Sie die salzige Brise, die Ihnen um die Nase weht. In Richtung Bodden gibt es kleine Häfen, von denen in der Hauptsaison Ausflugsboote ablegen. Buchen Sie eine Fahrt – am besten per Zeesboot – und lernen Sie den Naturraum Bodden kennen.