Ein kleines Haus mitten in den Dünen und mit Meerblick, wenn das Ihr persönlicher Urlaubstraum ist, reisen Sie am besten nach Dänemark. Das schmale Land im Norden Europas liegt wie ein kleiner Juwel eingebettet zwischen Nord- und Ostsee, es bietet 7400 Kilometer Küste, riesige Dünenlandschaften und wunderbare einsame Strände. Die Naturschönheit des kleinen Königreichs sucht ihresgleichen in Europa: an der rauen und eine lieblichen Küste locken zahlreiche malerische Ortschaften und bunte Holzhäuser. Fast alle Ferienhäuser in Dänemark am Meer sind von der natürlichen Umgebung inspiriert: Es dominieren natürliche Baustoffe, wie Holz und Stein. Im Inneren sind sie geschmackvoll, gemütlich und im dänischen Design eingerichtet. Kräftige Farben bringen Wärme in die lichtdurchfluteten hellen Räume, deren Essecken häufig mit weißem Holz verkleidet sind. Ein kleiner Kaminofen mit einer gemütlichen Sofa-Sitzgruppe gehört zur Grundausstattung der meisten Dänemark-Ferienhäuser am Meer. Wenn Sie es lieber karg und rau mögen, wählen Sie ein gemütliches Strandhäuschen oder einen Dünenbungalow an der Nordseeküste, lieblicher geht es an der besonders bei Familien mit kleinen Kindern begehrten Ostseeküste zu.

Familien: Ferienwohnung in Dänemark am Strand an der Ostküste

Erholung, Einsamkeit und Erlebnisse – genau diese Mischung aus Zurückgezogenheit und Aktionen ist es, die viele Familien in das nordische Königreich zieht. Dänemark ist zwar dünn besiedelt, es bietet aber sehr viele Freizeitmöglichkeiten für Familien mit Kindern, wie zum Beispiel die Freizeit- und Vergnügungsparks Legoland Billund und der in der Innenstadt von Kopenhagen gelegene Tivoli-Park. Neben der Hauptstadt Dänemarks zieht die Ostseeküste mit ihren weißen Stränden, schmalen Dünengürteln, seichtem Wasser und bunten Holzhäuschen viele Familien mit Kindern an. Zu den beliebten familienfreundlichen Ferienregionen an der Ostküste gehören die Ostseeinseln Seeland, Møn und Lolland-Falster. Die Westküste Seelands bietet ruhiges türkisgrünes Wasser und eine der schönsten Küstenlinien des Landes, an der viele pittoreske und familienfreundschaftlichen Ferienorte liegen. Wenn es Sie weiter in den Norden zieht, buchen Sie ein Dänemark-Ferienhaus am Strand der Aarhusküste mit maritimem Flair und Meerblick. Zu den beliebtesten Inseln für zählen Bornholm vor der schwedischen Küste und die Insel Flyn. Auf letzterer können Sie auf den Spuren von Hans Christian Andersen wandeln und romantische Schlösser besuchen. Kinder lieben die bunten Dänemark-Ferienhäuser am Meer ganz besonders. In den kleinen Strandvillen schlafen die kleinen Gäste in gemütliche Schlafkojen oder Hochbetten und abends lauschen sie den Märchen von Hans Christian Anderson am Kaminfeuer im gemütlichen Wohnzimmer.

Dänemark: Ferienwohnung am Meer an der Westküste

Über 400 Kilometer erstreckt sich an der dänischen Nordseeküste ein riesiges Dünen- und Strandparadies. Hinzu kommen die endlosen Strände der vorgelagerten Inseln, wie die der dänischen Wattenmeerinseln im Süden des Landes an der Grenze zu Deutschland. Im Gegensatz zu Sylt oder Amrum sind die dänischen Pendants, wie zum Beispiel das nur drei Kilometer von Sylt entfernt liegende Römö, dünn besiedelt und eher karg. Das Reizklima und die Ruhe wird von erholungssuchenden Urlaubern sehr geschätzt, die stetige Brise und die Nordseewellen von den Brandungs- Wind- und Kitesurfern. Bis hin zur Jammerbucht im Norden können sie sich an den zum Teil sehr naturbelassenen Stränden austoben. Eine urige Unterkunft direkt am Wasser ist ideal für die Urlaube an der wildromantischen Küste. Das Angebot von dänischen Ferienhäusern am Meer an der Westküste reicht von charmanten Strandhäuschen inmitten der Dünen von Römö für eine Kleinfamilie mit vier Personen über großzügige Beachbungalows in Blavand mit Kamin und drei getrennten Schlafzimmern bis hin zu einer 350 Quadratmeter großen nostalgischen Stadtvilla im Herzen von Fanö mit neun Schlafzimmern für bis zu 20 Personen – ein idealer Ort nicht nur für Familienfeiern, sondern auch für Seminare und Firmenevents.

Vejers Strand: Ferienhäuser direkt am Wasser

Klein aber fein, dieser Satz passt perfekt zu Vejers. In dem dänischen Ferienort leben gerade mal 27 Einwohner, dafür gibt es umso mehr Ferienhäuser, von denen viele in direkter Lage am Wasser liegen. Der Urlaubsort gehört zu Syddanmark und befindet sich nur 30 Kilometer nördlich der lebendigen Stadt Esbjerg, die mit ihren monumentalen Strandfiguren und zahlreichen Shoppingmöglichkeiten viele Urlauber anzieht. Rund um Vejers locken zahlreiche Spazier- und Fahrradwege. Sie können kleine Galerien und Töpferläden der einheimischen Künstler besuchen, vielleicht möchten Sie aber auch nur den Ausblick aufs Wasser genießen. Das Angebot von Ferienhäusern am Vejers Strand mit Meerblick reicht von kleinen Strandhütten in den Dünen für 4 Personen, über komfortable Holzhäuser mit Kamin, Garten und Hängematte für bis zu 6 Personen über geräumige Steinhäuser mit Meerblick für bis zu 8 Personen.

Direkt am Wasser – Ferienhäuser in Dänemark am Henne Strand

Henne Strand liegt nicht weit von Deutschland entfernt im Südwesten Dänemarks direkt an der Nordsee. Der Ferienort ist besonders bei deutschen Urlaubern beliebt und bietet neben zahlreichen Freizeitmöglichkeiten und weiten Sandstränden viele schnuckelige Ferienhäuser in Dänemark direkt am Strand. In dem sympathischen Ferienort verbringen gerne Familien ihre Sommerferien. Das Angebot an Unterkünften reicht von dänischen Strandhäusern verschiedener Größe und Ausstattung über strandnahe Nurdachhäuser in einer Finnhütten-Siedlung bis hin zu traditionellen Reetdachhäusern für Großfamilien und Freundescliquen.

Ferienhäuser auf Bornholm mit Meerblick

Bornholm ist ein dänischer Inseltraum vor der Südküste von Schweden. Die Landschaft ist leicht hügelig und von kleinen Wäldern geprägt. An der Küste gibt es strahlend weiße und kilometerlange Sandstrände. Malerische Ortschaften und mittelalterliche Ruinen, wie die der Burg Hammershus, laden zu Exkursionen ein. Mit 588 Quadratkilometern bietet Bornholm sehr viel Platz für Ferienunterkünfte aller art. Die meisten Ferienhäuser befinden sich von Bäumen umgeben in den Kiefernwäldern an der Küste. Zum nächsten Strand ist es in der Regel nicht weit. Wenn Sie von einem Ferienhaus auf Bornholm mit Meerblick träumen, mieten Sie ein Ferienhaus mit Dachterrasse in Gudhjem. Die malerische Stadt liegt direkt am Wasser. Im kleineren Rönne finden Sie in den Wäldchen viele kleine Holzhäuser mit eigenem Garten in strandnaher Lage. Diese Ferienhäuser in Dänemark am Strand bezaubern mit ihrer gemütlichen Einrichtung. Traumhafte Aussichten auf die Ostsee haben Sie von den Fachwerkhäusern im Norden der Insel in der Region Hovedstaden. Hier finden Sie die wildromantischen Ferienhäuser auf Bornholm mit Meerblick, die nicht nur mit ihrer Aussicht, sondern auch mit ihrem geschmackvollen Interieur begeistern. Ein 60 Quadratmeter großes Ferienhäuschen ist zum Beispiel hell und mit viel Holz ausgestattet und bietet eine kuschelige Schlafmöglichkeit unterm Dach.