Sächsische Schweiz: Ferienwohnungen zum Entspannen und Wohlfühlen

Südöstlich von Dresden an der Grenze zu Tschechien ragt das Elbsandsteingebirge hoch empor. Bizarre Felsformationen erheben sich beiderseits der Elbe, urige Dörfer mit windschiefen Häusern und verwinkelten Gassen drängen sich an den Hängen und dunkle Wälder entführen in die sagenhafte Welt der Sächsischen Schweiz. Diese ursprüngliche, wie faszinierende Naturlandschaft im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge ist wie geschaffen zum Wandern, Mountainbiken, Spazieren, Nordic-Walking, Klettern, Rudern und Angeln. Von Berlin, Leipzig und Dresden, aber auch von Nürnberg erreichen Sie innerhalb weniger Stunden das atemberaubende Gebirge. Dank heilsamer Quellen und der allergenarmen, klaren Luft ist die Dichte an Erholungsorten in der Sächsischen Schweiz sehr hoch. Ähnlich wie im Nachbarland Tschechien entstanden hier bereits im 19. Jahrhundert traditionelle Kurorte, wie Hohnstein, Rathen, Bad Schandau und Bad Gottleuba-Berggießhübel. Die historischen Kneippbäder und Mooranwendungen werden heute von modernen Wellness- und Therapieangeboten sinnvoll ergänzt. Gönnen Sie sich in den Kur- und Erholungsorten des Nationalparks eine Auszeit von Ihrem Alltag und buchen Sie eine günstige Ferienwohnung in der Sächsischen Schweiz von privat. In diesen privaten Ferienwohnungen können Sie sich gleich wie zuhause fühlen, denn die Unterkünfte wurden meist vom Eigentümer persönlich mit viel Liebe zum Detail eingerichtet. Dazu können Sie sich vielleicht auch über den ein oder anderen Geheimtipp Ihres Gastgebers freuen und so die Region von einer etwas anderen Perspektive kennenlernen.

Rundum aktiv – Ferienwohnungen in der Sächsischen Schweiz

Während der Nationalpark Sächsische Schweiz mit seinen Buchen- und Kiefernwäldern sowie Schluchten und Felsen zu Wanderungen und Touren einlädt, finden sich im gesamten Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge einige historische Städte und Sehenswürdigkeiten. Die Städte Altenberg und Pirna eignen sich hervorragend zum Sightseeing, Bummeln und Einkaufen. Besonders sehenswert sind das Landschloss Pirna-Zuschendorf, der Barockgarten Großsedlitz und das DDR Museum in Pirna. So vielseitig wie diese aufregenden Natur- und Kulturlandschaften, sind auch die Ferienwohnungen in der Sächsischen Schweiz: Sie haben die Wahl zwischen Unterkünften in Traumlage an der Elbe, großzügigen Altbauwohnungen im Herzen von Pirna, gemütlichen Dachgeschosswohnungen, Ferienwohnungen am Stadtrand von Dresden oder Unterkünften mitten im Wald. In Bad Gottleuba können Sie im nostalgischen und schick renovierten Bahnhof wohnen. Landhäuser und renovierte Gutshöfe beeindrucken nicht nur mit viel Platz und Wellnessmöglichkeiten, sondern auch mit grob verputzten Wänden aus Elbsandstein. Bei einer so breit gefächerten Auswahl fällt nur eines schwer: Sich für die passende Wohnung zu entscheiden.

Ganzheitliche Erholung – ruhige Ferienwohnungen in Bad Schandau

Das idyllisch an der Elbe gelegene Städtchen Bad Schandau gilt als das Wellnesszentrum der Sächsischen Schweiz. Von den Kur- und Erholungsorten im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge ist Bad Schandau zudem einer der ältesten Urlaubsorte der Region, bereits seit 1800 ist Bad Schandau ein staatlich anerkannter Kurort. Die Kleinstadt bezaubert mit ihrem mittelalterlichen Zentrum und bietet klassische Kureinrichtungen ergänzt von zahlreichen Schönheits- und Wohlfühlbehandlungen. Im Vordergrund steht stets der Einklang von Körper und Seele, wie in dem warmen Wasser der zwischen Kurpark und Elbe gelegenen Toskana Therme. Diese moderne Wohlfühloase beeindruckt mit entspannender Unterwassermusik, bunten Lichtinstallationen und Sprühnebelprojektionen. Hier können Sie im Whirlpool relaxen und das einmalige Bergpanorama genießen. Auch die Ferienwohnungen in der Sächsischen Schweiz in Bad Schandau beeindrucken mit ihrer Lage. Während es am Elbufer eher flach ist und Sie den vorbeiziehenden Ausflugsbooten winken können, wird es hinter den Altbauten am Kurpark schnell steil. Schmale Gassen und Straßen führen hinauf in die Feriennester, die in den urgemütlichen Häusern am Hang liegen.

Sächsische Schweiz: Ferienwohnungen für Familien und Hundebesitzer

Raus in die Natur – dieses Motto gilt nicht nur für Familien mit Kindern sowie Hundebesitzer, sondern auch für Urlaube in der Sächsischen Schweiz. Die märchenhafte Felsenwelt lässt Kinderherzen höherschlagen und die Mischwälder eigenen sich perfekt zum Gassigehen. Im Sommer locken Bäche und Waldseen, Freizeitbäder und die Sommerrodelbahn. Im Herbst wird im Laub getobt und im Winter im Schnee herumgetollt. Eine gemütliche Ferienwohnung in der Sächsischen Schweiz ist für Familien mit Kindern besonders gut geeignet. Meist schlafen die Kleinen in Hochbetten und freuen sich über das knisternde Feuer im Kamin. Auch für Hundebesitzer, die ihren tierischen Liebling mit in die Ferien nehmen möchten, gibt es sehr viele Angebote an hundefreundlichen Ferienwohnungen in der Sächsischen Schweiz. Für Kinder und Hunde gleichermaßen gut geeignet sind die freistehenden Häuser mit Ferienwohnungen in den ländlichen Regionen. Sie bieten in der Regel einen großen Garten mit Lauben und Grillmöglichkeiten oder Feuerschalen.