Alltag ade im Ferienhaus an der Costa Brava

Ein Ferienhaus an der Costa Brava findet sich für jeden Geschmack und Anspruch. Das ganzjährig milde, mediterrane Klima lädt selbst in der kühlen Jahreszeit zu einem Besuch ein, wobei es im Winter jedoch öfter mal zu Schauern kommen kann. Besonders, wenn Sie über ein Auto verfügen, lässt sich die Küste wunderbar erkunden und bietet sich zum Strand-Hopping an, denn die Vielfalt der sich in den Felsen verbergenden Buchten ist riesig. Für Familien mit Kindern oder mit Hund eignen sich Orte mit größeren Stränden wie Lloret de Mar, wo Sie nicht nur die beste Infrastruktur vorfinden, sondern auch Hundestrände. Sollten Sie von Ihrem Ferienhaus an der Costa Brava aus mal einen Ausflug in die Geschichte oder zu kulturellen Highlights unternehmen wollen, liegt Barcelona nur eine kurze Fahrt entfernt. Kunstliebhaber sollten das Dalí-Museum und das Portlligat Museum-House in Figueres nicht missen, während es Städte-Fans nach Girona mit seiner wunderschönen Kathedrale zieht. Den östlichsten Punkt der Iberischen Halbinsel erreichen Sie am Cap de Creus nördlich von Rosas, wo sich im Naturpark Cap de Creus ein Besuch von Sant Pere de Rodes lohnt. Das Benediktinerkloster, das 878 erstmals Erwähnung fand, bietet nicht nur einen Traumblick übers Meer, sondern auch einen wunderbar erhaltenen Wehrturm und zwei Kapellen. Oder vielleicht möchten Sie auch schnorcheln und Delfine beobachten? Dann ist eine Bootstour zu den Illes Mendes vor L’Estartit genau das Richtige. Das Wasser vor der Inselgruppe aus sieben unbewohnten Inselchen ist so klar wie kaum anderswo an der Costa Brava.

Das beste Ferienhaus an der Costa Brava für Sie

Die Auswahl an reizvollen Ferienhäusern an der Costa Brava ist so groß, dass bestimmt auch für Ihren Geschmack das Passende dabei ist. Besonders großer Beliebtheit erfreuen sich die Strandhäuser in unmittelbarer Meereslage, damit Sie nach dem Aufstehen gleich ins Mittelmeer springen können oder von den Fenstern aus den besten Meerblick genießen. Familien oder Gruppen mieten gerne eine Villa, die eine Menge Platz für jedermann verspricht und oftmals einen schönen großen Garten bietet, wo die Kleinen toben und die Erwachsenen grillen können. Sollte auch ein Hund zu Ihrer Familie gehören, finden Sie ebenfalls viele tierfreundliche Unterkünfte mit genug Raum für Ihren Vierbeiner. Manches Ferienhaus an der Costa Brava verfügt sogar über einen eigenen Pool, in dem Sie auch dann chillen oder plantschen können, wenn das Meer mal nicht zum Baden einlädt. Ganz großgeschrieben wird außerdem die Privatsphäre in den Ferienhäusern der Costa Brava, denn es gibt nichts Schöneres, als im Urlaub mal ganz für sich zu sein und unabhängig von den Essens- und weiteren vorgegebenen Zeiten eines Hotels.

Privatsphäre in Ihrem Ferienhaus an der Costa Brava

Sie möchten einmal jenseits von Trubel und Hektik und der Blicke neugieriger Nachbarn Urlaub machen? Kein Problem! Ein Ferienhaus an der Costa Brava ist synonym mit privat und Privatsphäre – vom privaten Pool über das eigene Stück Garten und manches Mal sogar den privaten Strandzugang. Sobald Sie den Schlüssel in die Tür stecken, sind Sie mit Ihren Lieben allein und können den Rest der Welt hinter sich lassen. Sollte es Ihnen in direkter Küstenlage zu hektisch sein, bietet sich ein Ferienhaus im Hinterland der Costa Brava an, beispielsweise in Pals oder einem anderen höher gelegenen Dorf, wo Sie von Grün umgeben sind, nach nur kurzer Fahrt aber ebenfalls den Strand erreichen.

Ein Strandhaus oder Ferienhaus mit Pool an der Costa Brava

Gerade in den heißen Sommermonaten zieht es viele Menschen ans Wasser. Wenn auch Sie sich ein Strandhaus oder zumindest ein Ferienhaus mit Pool an der Costa Brava wünschen, haben Sie Glück, denn die Auswahl ist groß. In den beliebten Küstenorten wie Empuriabrava, Rosas, Tossa de Mar und Lloret de Mar finden Sie zahlreiche Ferienhäuser, die direkt am Strand liegen oder nur wenige Schritte davon entfernt. Einige warten ebenfalls mit eigenem Pool auf, was besonders für Kinder ideal ist, die in weniger flach abfallenden Buchten nicht so gut baden können. Aber auch für Erwachsene gibt es nichts Schöneres als ein entspanntes Sonnenbad am privaten Pool, abseits der Massen am Strand, wo sich das Urlaubsgefühl in aller Ruhe ausbreiten darf. Vielleicht finden Sie auch eine Villa, die Ihnen und Ihren Lieben noch mehr Platz bietet.

Ein Ferienhaus an der Costa Brava mit Hund Die Ferienhäuser an der Costa Brava sind nicht zuletzt ein ideales Urlaubsziel mit Hund. Die Spanier sind generell tierfreundlich, und entlang der Küste finden Sie immer wieder Strandabschnitte, an denen auch Ihr Vierbeiner willkommen ist. Dazu zählen verschiedene Strände bei Empuriabrava, südlich von Empúries, in Els Griells, Lloret de Mar und Blanes. Es versteht sich von selbst, dass Ihr Hund im Ferienhaus an der Costa Brava den meisten Platz genießt, vor allem, wenn zum Grundstück auch ein großräumiger Garten gehört, wo Bello ungestört laufen oder in der Sonne dösen darf.