Für Natururlaub: die beliebtesten Ferienhäuser in Südtirol

Saftige Wiesen, duftende Blumen, majestätische Gipfel der Dolomiten … auf einer langen Wanderung durch Tannenwälder erreichen Sie eine abgelegene Berghütte, wo Ihnen ein kühles Bier gereicht wird, während Sie sich genüsslich zurücklehnen und das einmalige Panorama genießen … wenn Ihr idealer Urlaub so aussieht, ist es Zeit, ein Ferienhaus in Südtirol zu mieten! Die malerische Region ganz im Norden Italiens, wo deutsch gesprochen wird, zieht viele Besucherinnen und Besucher aus Deutschland an, die zum Wandern oder Skifahren hierherreisen. Ein Ferienhaus in Südtirol bietet die ideale Basis, um die Provinz Bozen bequem und praktisch zu erkunden. Es spielt keine Rolle, ob Sie zu zweit, mit Freunden oder mit der ganzen Familie unterwegs sind, die folgende kleine Auswahl gibt Ihnen einen Vorgeschmack auf die traumhaften Ferienhäuser in Südtirol.

Wunderbare Ferienhäuser in Südtirol am See

Wer Urlaub in einem Ferienhaus in Südtirol am See macht, kann auf die wärmsten Badeseen der Alpen zählen. Denn in dieser herrlichen Gegend scheint die Sonne 300 Tage im Jahr. Der Kalterer See – auch bekannt für seinen Wein – ist Südtirols größtes natürliches Gewässer. Im Montiggler Wald bei Eppan finden Sie Ferienhäuser am See an den Ufern des Kleinen und des Großen Montiggler Sees. Von Mai bis September genießen Sie auch in den Bergbadeseen Wolfsgrubenersee, Göller See und Fennberger See ein einzigartiges Urlaubserlebnis. In diesen Badeseen im Süden des Südtirols kommen Wasserratten und Sonnenanbeterinnen voll auf ihre Kosten.

Lauschiges Ferienhaus in Südtirols Süden

Ein romantisches Penthouse, genau richtig für ein paar Tage in trauter Zweisamkeit, erwartet Sie in Capriana, unweit des Stramentizzo-Sees. Von der Panoramaterrasse aus genießen Sie den Ausblick auf das schöne Tal und die Bergkämme. Zwei geräumige Doppelzimmer mit Einbauschränken und Sichtholzbalken bieten Platz für bis zu fünf Gäste. In den beiden Badezimmern stehen alle Annehmlichkeiten zur Verfügung. Auch im Winter ist dieses Ferienhaus in Südtirol eine gute Wahl, denn es liegt nur wenige Kilometer von den Skigebieten entfernt.

Ferienhäuser in Südtirol zum Skifahren und Wandern

Der besondere Anziehungspunkt Südtirols ist natürlich die herrliche Landschaft, die dazu einlädt, sich in der frischen Luft zu bewegen. Wandern und Mountainbiken im Sommer, Ski- und Snowboardfahren im Winter sind die beliebtesten Aktivitäten in dieser wunderbaren Gegend. Im Fleimstal finden Sie eine typische Baita der Dolomiten, wo Sie sich so richtig von der körperlichen Anstrengung erholen können, denn hier stehen Ihnen Sauna und türkisches Bad zur Verfügung. Das restaurierte Landhaus ist mit rustikalen, antiken Möbeln ausgestattet. In der herrlichen Ruhe können Sie unbeschwert die Seele baumeln lassen. Für das Skifahren stehen unweit Ihres Ferienhauses in Südtirol fünf Skigebiete mit 100 km Pisten zur Verfügung.

Urlaub auf dem Bauernhof – im Ferienhaus in Südtirol

Nur wenige Kilometer südlich von Bozen finden Sie den Schadnerhof, einen ruhigen Bauernhof, der einen wunderbar erholsamen Aufenthalt in einer herrlichen Naturlandschaft verspricht. Vom Panorama-Balkon genießen Sie eine atemberaubende Sicht auf die Dolomiten. Sie haben die Wahl zwischen Frühstück oder Halbpension. Serviert werden frisches Gemüse, knackige Salate und Kräuter aus dem Garten sowie Milch, Fleisch und Eier aus eigener Produktion. Viele abwechslungsreiche Wanderstrecken und andere Attraktionen wie Bozen, Meran, der Rosengarten oder der Kalterer See sind in der näheren Umgebung leicht zugänglich.

Ferienhaus für vier Personen südlich von Bozen

Dieses Ferienhaus im Dolomitengebiet auf 1100 m Höhe bildet einen idealen Ausgangspunkt für Wanderungen und Mountainbike-Touren. Die Innenausstattung aus Zirben- und Lärchenholz und die Sauna mit Blick auf den Wald versprechen erholsame Momente während Ihres Dolomitenurlaubs. Der Göller Waldsee ist durch eine halbstündige Wanderung erreichbar. Besonders beliebt ist dieses Ferienhaus in Südtirol im Spätfrühling, Sommer und Herbst. Aber auch als Ausgangsbasis für den Wintersport ist es sehr gut geeignet, denn die Skigebiete Karersee und Latemar/Obereggen liegen bloß zwanzig bis dreißig Kilometer entfernt. Nehmen Sie gern Ihren Vierbeiner mit in den Urlaub? Hier sind Haustiere sehr willkommen.

Ausgefallene Unterkunft in Meran

Paare und Familien verbringen einen außergewöhnlichen Urlaub im Strichcode-Haus in Meran. Dieses Ferienhaus für bis zu fünf Personen liegt mitten im Stadtzentrum, direkt an der Passer, dem kleinen Fluss, der durch Meran fließt. Beim Einschlafen können Sie dem munteren Plätschern des Flüsschens zuhören. Zum Haus gehört auch ein eingezäunter Hof mit Parkplatz, aber dank der zentralen Lage brauchen Sie hier eigentlich kein Auto. Wenn Sie aus dem Hof treten, befinden Sie sich direkt auf der Winterpromenade, die an der Passer entlang führt, einer der Hauptattraktionen von Meran. Der Sissi-Spazierweg führt am Haus vorbei und auch die Meraner Thermen sind nur ein paar Gehminuten entfernt.

Villa in den Bergen des Südtirols

Um diesen atemberaubenden Rückzugsort in den Bergen wird man Sie nicht nur wegen der Ausstattung beneiden. Mieten Sie dieses Luxus-Ferienhaus im Sankt-Peter-Tal, um die Hochbetten in den fünf Designer-Schlafzimmern zu genießen. Vom Balkon blicken Sie auf das atemberaubende Panorama der Dolomiten mit dem Langkofel, der Sellagruppe und dem Schlern.