Ferienhaus in Zandvoort – Dünen, Strand und jede Menge Natur

Sie wünschen sich für Ihre Ferien einen Strandurlaub mit allem Drum und Dran, wollen aber nicht weit fahren? Sie sehnen sich nach der Weite des Meeres, möchten aber auch tolle Restaurants, etwas Kultur und hin und wieder einen kleinen Abstecher in eine interessante Großstadt nicht missen? Mieten Sie einfach in Zandvoort ein Ferienhaus! Die Gemeinde Zandvoort blickt auf eine gute 1.000 Jahre lange Geschichte zurück und rückte bereits zu Beginn des 19. Jahrhunderts aufgrund ihrer Lage zwischen weiten Dünengebieten und der niederländischen Nordsee in das Blickfeld des europäischen Adels, das nach reizvollen Zielen suchte, um in die Sommerfrische zu fahren und Körper und Geist etwas Gutes zu tun. Bis heute ist Zandvoort ein unter den Niederländern überaus beliebtes Erholungsziel und zieht auch Gäste aus dem Ausland an, die sich an dem traumhaften Sandstrand mit seinen urigen Strandpavillons, der guten Fischküche und den zahlreichen Aktivitäten und Attraktionen freuen. Egal, ob Sie einen Erholungsurlaub planen, in dem Sie Ihre Zeit sorgsam zwischen Lesen, Faulenzen, Sonnenbaden und Schwimmen aufteilen, bei unzähligen Wassersportarten den ganzen Tag zu Land und Wasser aktiv sein möchten oder neben dem Badespaß auch hin und wieder einen Bummel oder Museumsbesuch einplanen wollen – Zandvoort bietet Ihnen all dies und noch viel mehr. Die Umgebung lädt zu Radtouren und Wanderungen ein und die nur eine kurze Auto- oder Zugfahrt entfernte Hauptstadt verführt zum ein oder anderen Shopping- oder Sightseeing-Trip!

Mit Wauzi ans Meer – Ferienhaus in Zandvoort mit Hund

Ihr Vierbeiner liebt es, im Sand zu buddeln und sich gemeinsam mit Ihnen in den Fluten zu tummeln? Sie wollen auch während Ihres wohlverdienten Sommerurlaubs nicht eine Minute ohne Ihren Vierbeiner verbringen? Dann auf an die niederländische Küste! Wenn Sie ein Ferienhaus in Zandvoort mit Hund buchen wollen, müssen Sie nicht lange suchen, haben aber die Qual der Wahl: Die Gemeinde ist ein beliebtes Ferienziel von Hundehaltern, da Bello hier nicht nur hervorragend spielen und laufen kann, sondern viele Gastgeber an Besucher mit tierischem Anhang gewöhnt sind und sich entsprechend darauf eingestellt haben. Ist Ihr Vierbeiner schon etwas älter, können Sie direkt mit dem Wagen bis zum Parkplatz am Strand fahren und sind dann innerhalb weniger Minuten am Wasser. Am Hundestrand in Zandvoort ist Ihr Liebling das ganze Jahr über gern gesehen und darf hier vollkommen frei mit Ihnen spielen und auch baden. Auch in vielen Dünengebieten besteht keine Leinenpflicht und Bello darf sich austoben. Hinweisschilder informieren über die vorherrschenden Regeln, die Sie unbedingt zum Schutze der Natur beachten sollten. An den Hauptbadestrand von Zandvoort darf Ihr bester Freund Sie ebenfalls begleiten. Beachten Sie aber, dass Bello hier nur zwischen dem 2. Oktober und 14. April ganztags herumlaufen darf. In der Badesaison dürfen Sie Ihren Hund zwar auch an den Strand bringen, allerdings nur vor 09:00 Uhr früh oder ab 19:00 Uhr abends. Wichtig: Dann muss Ihr Liebling unbedingt angeleint sein!

Wohnen in Zandvoort im Bungalowpark

Zandvoort kann als Badeort auf eine lange Geschichte zurückblicken und wird bereits seit 1828 als Erholungsort an der Küste Nordhollands genutzt. Während gerade in der Anfangszeit vornehmlich der niederländische und restliche europäische Adel entsprechende Reisen ans Meer unternahm und in eleganten Hotels residierte, hat sich das Angebot an kostengünstigen Unterkünften vor allem ab Mitte des 20. Jahrhunderts deutlich erweitert, sodass neben Hotels auch einfache Pensionen sowie Ferienwohnungen und Ferienhäuser zu finden waren. Preiswert wohnen lässt es sich in Zandvoort in einem Ferienpark. Hier finden Sie nicht nur eine große Auswahl an einladenden Ferienhäusern unterschiedlicher Größe, Ausstattung und Preisklasse, sondern auch nette Nachbarn und zahlreiche Unterhaltungsangebote und Sportmöglichkeiten, die Sie nutzen können, um Ihren Urlaub in Zandvoort noch abwechslungsreicher zu gestalten. Die Atmosphäre in diesen Ferienparks ist sehr familiär und entspannt, sodass Sie schnell mit anderen Gästen in Kontakt kommen und Ihr Nachwuchs ebenfalls schnell Anschluss findet und mit Gleichaltrigen spielen kann.

Maritimes Wohnen – Ferienhaus in Zandvoort mit Meerblick

In Zandvoort ein Ferienhaus mit Meerblick zu finden ist nicht schwer. Die Gemeinde ist seit Jahrzehnten nicht nur unter niederländischen Touristen ein beliebter Erholungsort, sondern auch bei deutschen Gästen sehr beliebt, sodass das Angebot an Unterkünften stetig gewachsen ist. Neben Hotels und Pensionen gibt es in Zandvoort vor allem Ferienhäuser, von denen die begehrtesten selbstverständlich Meerblick bieten. Was gibt es Schöneres, als direkt nach dem Aufwachen vom Fenster Ihres Schlafzimmers auf das Meer schauen zu können und die Möwen zu hören oder abends bei einem Cocktail auf der Terrasse Ihrer Unterkunft die glühend rote Sonne am Horizont im Wasser versinken zu sehen? Die Perle am Meer, wie Zandvoort auch noch genannt wird, hat einen gut neun Kilometer langen Strand mit feinem weißen Sand und bietet an der Küstenlage jede Menge Unterkünfte mit freiem Blick aufs Meer. Dabei genießen Sie eine breite Auswahl an Objekten und finden vom romantischen Häuschen für den Paarurlaub bis hin zum großen Ferienhaus für die Familienreise Unterkünfte in jeder Größe und Preisklasse.

Traumferien in Zandvoort – Strandhaus direkt am Meer

Wenn Ihre Sehnsucht nach Meer sich nicht durch das Wohnen in einem Ferienhaus mit Meerblick stillen lässt, erwartet Sie in Zandvoort an Zee etwas ganz Besonderes: Wie in vielen Badeorten der Niederlande gibt es in Zandvoort an Zee die Möglichkeit, einen sogenannten Beachbungalow, auch bekannt als Strandhaus, zu mieten. Diese Unterkünfte sind zwar meist sehr einfach eingerichtet, weisen aber alles Nötige auf, sodass Sie hier nicht nur ein paar Übernachtungen, sondern bei Bedarf auch Ihren ganzen Urlaub verbringen können. Die Strandhäuschen stehen direkt im Sand am Meer, sodass Sie nur noch ein paar Schritte vom Wasser entfernt sind und sich vom Geräusch der Wellen abends in den Schlaf singen lassen können. Üblicherweise sind die Strandhäuser sowohl tage- als auch wochenweise zu mieten. Viele niederländische Familien buchen jedes Jahr gleich für die ganze Badesaison einen Beachbungalow und verbringen jedes freie Wochenende sowie die Sommerferien am Strand in Zandvoort. Neben der traumhaften Aussicht bieten diese Unterkünfte weitere Vorteile: Wassersportler müssen ihr Equipment nicht erst mühsam an den Strand befördern, sondern haben gleich alle Utensilien vor Ort. Familien profitieren von der Option, sich jederzeit mit dem Nachwuchs zurückziehen zu können, wenn das Strandleben mal zu anstrengend wird und bei Bedarf innerhalb weniger Minuten ein dringend benötigtes Spielzeug oder Wechselwäsche holen zu können.