Ferienhaus in Zoutelande – am Südstrand der Niederlande

Zoutelande gehört zu der Gemeinde Veere, liegt an der Westerschelde und besteht aus einem Hauptort und mehreren Weilern. War es in den Jahren zwischen dem 19. und 20. Jahrhundert vor allem unter Malern als Ort der Inspiration sehr beliebt, gehört das Dorf heute zu den beliebtesten Badeorten der Provinz Zeeland und wird mitsamt den Stränden Westkapelle und Dishoek auch als Zeeländische Riviera bezeichnet. Zwar erwarten Sie in einem Ferienhaus in Zoutelande nicht so hohe Temperaturen wie an der französischen Riviera, aber erstaunlich viele Sonnenstunden, denn Zoutelande ist der einzige Badeort der Niederlande, der einen Südstrand aufweisen kann. Neben einheimischen Gästen nutzen auch viele Besucher aus Deutschland die hervorragenden Wetterbedingungen für einen rundum gelungenen Badeurlaub und verbringen in dem gemütlichen Ort ihre Ferien. Neben dem traumhaften Strand erwartet Sie ein anheimelnder Ortskern mit einem rund angelegten Dorfplatz und einer aus dem Mittelalter stammenden Kirche, einer Windmühle und einem Leuchtturm. Der Ort selbst ist verkehrsberuhigt, sodass Sie hier wunderbar zur Ruhe kommen können. Trotzdem ist für genug Abwechslung gesorgt, denn es werden jede Menge Freizeitbeschäftigungen angeboten: Besonders angesagt ist das Ringreiten, das mittlerweile zu einem regelrechten Besuchermagneten geworden ist, aber auch abseits dieser Veranstaltung können Sie sich beim Beachvolleyball, Golfen, Drachensteigen lassen, Minigolf oder Schnäppchenjagen auf dem Seizoensmarkt austoben. Ein Ferienhaus in Zoutelande ist auch ein toller Startpunkt für Tagesausflüge. In der Umgebung gibt es ebenfalls interessante Ausflugsziele wie die Städtchen Veere oder Vlissingen. Steht Ihnen der Sinn nach Kultur, bestaunen Sie die unzähligen Denkmäler in Middelburg.

Ferien mit Bello – im Zoutelande-Ferienhaus mit Hund

Urlaub im Ferienhaus mit Hund ist in Zeeland üblicherweise kein Problem. Die schönen Badeorte der Provinz werden regelmäßig von Gästen aus dem In- und Ausland besucht, die ihre Haustiere mit in die Ferien nehmen. Dementsprechend bieten die Gastgeber auch in Zoutelande ein großes Angebot an hundefreundlichen Unterkünften an, sowohl in Alleinlage als auch im Ferienpark. Zoutelande erstreckt sich unmittelbar hinter hohen Dünen, die ebenso zu Spaziergängen einladen wie das beschauliche Dorf und der kilometerlange Sandstrand. Eine Informationstafel am Strandeingang informiert Sie darüber, wo Bello am Strand gern gesehen ist. Für den Hauptstrand gilt die Regel, dass tierische Begleiter zwar zu jeder Zeit erlaubt sind, zwischen dem 1. Mai und 15. September in der Zeit zwischen 10:00 und 19:00 Uhr aber an der Leine geführt werden müssen. Außerhalb dieser Zeitspanne darf Ihr Liebling am Strand frei herumtollen, im Sand graben, Bälle fangen und sich natürlich auch im salzigen Nass erfrischen. Haben Sie einen Hund, der einer hitzeempfindlichen Rasse angehört, empfiehlt sich das Mieten einer Strandkabine, in der sich Ihr Vierbeiner zurückziehen kann, wenn ihm die Sonne zu viel werden sollte.

Ein Zoutelander Ferienhaus im Kustlicht Bungalowpark

Neben der Möglichkeit, ein Ferienhaus in Alleinlage zu buchen, gibt es auch die Option, eine Unterkunft in einem der Ferienparks zu mieten, von denen es gleich mehrere in dem Badeort gibt. Diese Form der Unterkunft ist sowohl für Aktivurlauber als auch Familien mit Kindern sehr empfehlenswert, gibt es doch zahlreiche Sport- und Freizeitangebote, die von den Besuchern genutzt werden können. Ihr Nachwuchs hat zudem die Möglichkeit, sich mit den Kindern anderer Gäste anzufreunden und mit Gleichaltrigen kleine Abenteuer zu unternehmen. Ein beliebter Ferienpark ist der Duinpark Het Kustlicht Bungalowpark, der in fußläufiger Entfernung zum Wasser inmitten der Dünenlandschaft liegt. Nicht nur durch die reizvolle landschaftliche Umgebung, sondern auch die günstige Lage zwischen Westkapelle und Zoutelande weiß der Park zu begeistern. Hier finden Sie sowohl kleine Häuschen für bis zu drei Personen als auch große Urlaubsvillen mit Platz für bis zu 10 Personen. Üblicherweise handelt es sich um ebenerdige Bungalows, sodass auch mobil eingeschränkte Personen in diesen Ferienhäusern gut zurechtkommen. Zu den Zoutelander Ferienhäusern im Kustlicht Bungalowpark gehören üblicherweise eine Terrasse und ein kleines Grundstück, sodass Sie bei gutem Wetter auch draußen frühstücken können. Die Häuser sind mit allen modernen Annehmlichkeiten ausgestattet und bieten Selbstversorgern eine voll ausgestattete Küche, die zu Kochsessions einlädt. Der Mindestaufenthalt beträgt üblicherweise drei Tage; aber auch eine Miete von bis zu drei Wochen ist möglich.

In großer Runde – ein Zoutelander Ferienhaus für 10 Personen

Sie wollen mit der gesamten Großfamilie in die Ferien fahren und neben den Kids auch Oma, Opa, die Tanten und deren Kinder mitnehmen? Dann sind die Zoutelander Ferienhäuser für 10 Personen ideal für Sie. Zwar sind mittelgroße Bungalows mit Platz für bis 5 Personen die gängigste Form der Unterkunft, aber selbstverständlich stehen auch größere Objekte zur Verfügung, die Platz für 6, 8 oder sogar 10 Personen bieten. Nicht nur für den Familienurlaub werden diese Häuser gerne gebucht, sondern auch für einen Urlaub mit Freunden oder einen Kurztrip anlässlich eines Junggesellenabschieds. Auch wenn Sie Ihre Reisekasse etwas schonen wollen, aber keineswegs auf tolle Annehmlichkeiten wie große Gemeinschaftsräume, eine offene Küche und vielleicht noch einen Swimmingpool verzichten wollen, ist ein großes Ferienhaus, das Sie sich mit Freunden teilen, eine überdenkenswerte Alternative zum kleinen Häuschen. Die großen Ferienvillen weisen meist besondere Extras auf, wie beispielsweise einen Whirlpool, bieten in der Regel genug Stellplätze für mehrere Autos und haben dank der großzügigen Raumgestaltung genug Platz, sodass Sie sich auch mal zurückziehen können, wenn Sie keine Lust auf Gesellschaft haben.