Ihr Ferienhaus in Bergen aan Zee – Strand und Kunst

Wenn Sie in Bergen aan Zee ein Ferienhaus mieten, dürfen Sie sich auf einen entspannten Strandurlaub freuen, der neben vergnügten Stunden am Meer auch jede Menge anderen Freizeitspaß umfasst. Die Gemeinde Bergen aan Zee befindet sich in der niederländischen Provinz Nordholland direkt an der Küste und umfasst die Orte Egmond aan Zee, Bergen aan Zee und Schoorl. Bergen an Zee ist der für die Bewohner Bergens errichtete Badeort, sodass sich zwischen den zwei Orten nur wenige Kilometer befinden und Sie somit die Möglichkeit haben, Ihren Badeurlaub auf unkomplizierte Weise mit weiteren Freizeitangeboten abwechslungsreich und bunt zu gestalten. Aufgrund des vielseitigen Sport- und Freizeitangebots werden Ferienhäuser in Bergen aan Zee gerne von Familien mit Kindern unterschiedlicher Altersklassen gebucht, da so alle Wünsche bedacht werden können. In Bergen selbst erwartet Sie eindrucksvolle Kunst der Bergener Schule, die Sie beispielsweise im Kraneburgh Museum betrachten können. Das Kunst eine wichtige Rolle in dem Badeort spielt, können Sie auch anhand der vielen Kunstmärkte und Kunsthandwerksmärkte feststellen und anhand der Kust10daagse, die jedes Jahr im Oktober abgehalten werden. Naturfreunde fühlen sich in einem Ferienhaus in Bergen aan Zee ebenfalls wohl, denn die Schoorlse Duinen, das breiteste und höchste Dünengebiet in Holland befindet sich in direkter Umgebung und ist sowohl von Schoorl als auch von Bergen aan Zee und Egmond aan Zee betretbar. Hier erwarten Sie auf mehr als 5.000 Hektar eine einzigartige Naturlandschaft, die übrigens auch für Menschen mit mobilen Einschränkungen zugänglich ist, da Elektromobil und Rollstuhl zum Erkunden genutzt werden können.

Ferienhäuser in Bergen aan Zee in Holland

Ferienhäuser in Bergen aan Zee in Holland sind neben Hotels die verbreitetste Form der Unterkunft. Neben von Agenturen vermieteten Ferienhäusern gibt es in Bergen aan Zee auch viele Ferienhäuser, die von privat vermietet werden. Dabei handelt es sich überwiegend um typische Ferienbungalows, aber auch sogenannte Zomerhuisjes sind weit verbreitet. Bei diesen Zomerhuisjes handelt es sich um kleine Gartenhäuser, die auf dem Grundstück der Vermieter hinter dem Haupthaus stehen, aber in der Regel voll eingerichtet sind und den Besuchern alles bieten, was sie für einen komfortablen Urlaub benötigen. Anders als in klassischen Ferienhäusern ist das Platzangebot hier weniger groß, aber die Zomerhuisjes sind trotz eine reizvolle und beliebte Form der Unterkunft, da sie zum einen Einblick in die nordholländische Kultur ermöglichen und zum anderen in der Regel sehr liebevoll und persönlich eingerichtet sind und ein behagliches Zuhause auf Zeit sind. Während sich für den Sommerurlaub mit der Clique oder den Familienurlaub in den Sommerferien vermutlich besser die größeren Ferienhäuser in Bergen aan Zee mit drei oder mehr Zimmern eignen, sind die Zomerhuisjes perfekt für einen romantischen Trip zu zweit, einen Urlaub mit der besten Freundin oder eine Solo-Auszeit, bei der Sie ganz für sich sein möchten. Zur Ausstattung der Ferienhäuser gehöre normalerweise auch ein Außenbereich in Form einer Terrasse oder einem Balkon, meist mit tollen Extras wie Sonnenliegen, einem Grill oder Gartenmöbeln, die zum Draußen sitzen und Sonne tanken einladen. Auch ein Internetanschluss und Parkplätze gehören mittlerweile zur Standardausstattung in den Ferienhäusern in Bergen aan Zee. Gut zu wissen: es gibt auch Häuser, die für Allergiker und Menschen mit motorischen Einschränkungen geeignet sind. Fragen Sie im Zweifelsfall nach, um voller Vorfreude in Ihren Urlaub starten zu können.

Urlaub in Bergen aan Zee – Ferienhaus am Meer

Als eigens gegründeter Badeort kann Bergen aan Zee einen herrlichen Strand aufweisen und liegt nur einen Katzensprung von der holländischen Küste entfernt unmittelbar am Meer. Während seiner Gründung wurde die Bebauung der Gegend speziell auf Sommerfrischler aus den umliegenden Städten, insbesondere Bergen selbst, ausgerichtet, sodass sich zahlreiche Gebäude in dem Ort finden, die in Meernähe liegen. Wenn Sie für Ihren Urlaub in Bergen aan Zee ein Ferienhaus am Meer suchen, genießen Sie also die Qual der Wahl und können aus zahlreichen Objekten wählen. Somit steht einer Übernachtung mit Aussicht auf die Nordsee nichts mehr im Wege. Denken Sie allerdings daran, während der Hauptsaison frühzeitig zu buchen, vor allem, wenn Ihr Ferienhaus bestimmte Ausstattungsmerkmale aufweisen, behindertengerecht oder für die Mitnahme eines Hundes geeignet sein soll. Der immer wieder mit der Blauen Flagge ausgezeichnete Sandstrand ist das ganze Jahr über einen Besuch wert – schließlich können Sie hier nicht nur schwimmen und sonnenbaden, sondern auch spazieren gehen, sich in einem der zahlreichen Strandpavillons kulinarisch verwöhnen lassen oder einen Drink nehmen, den Sonnenuntergang bewundern, mit den Kindern spielen oder sich an etwas Neuem ausprobieren. Steht Ihnen der Sinn nach Bewegung? Lassen Sie sich Unterricht im Kitesurfen geben! Auch Segeln können Sie hier erlernen und auf diese Weise aktiv etwas für Ihre Entspannung tun und unvergessliche Erlebnisse schaffen.

In Bergen aan Zee ein Ferienhaus mit Hund finden

Für die meisten Hundebesitzer ist das eigene Tier auch im Urlaub ein fester und treuer Begleiter und das Urlaubsziel wird so ausgesucht, dass Bedürfnisse und Ansprüche von Zwei- und Vierbeinern gleichermaßen bedacht werden. Holland ist unter deutschen Hundebesitzern ein beliebtes Reiseziel, denn die Anfahrt ist in der Regel nicht allzu anstrengend für Waldi und das Klima ist angenehm, auch in den Sommermonaten. Besonders begehrt sind in der Sommerzeit Ferienorte an der niederländischen Küste. Als Unterkunft eignen sich am besten Ferienhäuser, in denen sich Ihr Liebling frei bewegen kann und Sie keine Sorge haben müssen, etwaige Zimmernachbarn zu stören. Das Angebot in Bergen aan Zee an Ferienhäusern für Hund und Frauchen ist groß, sodass sich in jeder Preis- und Komfortklasse das passende Objekt für Sie und Ihren geliebten Vierbeiner finden lässt. Haben Sie noch einen sehr jungen Hund, können Sie ein Ferienhaus mit eingezäuntem Grundstück nehmen, sodass Ihr kleiner Racker nicht allein auf Erkundungstour gehen kann. Haben Sie schon einen Hundesenior an Ihrer Seite, entscheiden Sie sich am besten für einen Bungalow, sodass Ihr Liebling keine Treppen steigen muss. Ein ebenerdiges Objekt ist übrigens auch für kurzbeinige Rassen deutlich angenehmer als ein Haus, das sich über mehrere Stockwerke erstreckt. Ist Ihr Hund eine kleine Wasserratte, suchen Sie sich in der Badesaison am besten eine Unterkunft nahe der Hundestrände in Bergen an Zee, denn am Hauptstrand darf Ihr Vierbeiner sich zwischen Mai und Oktober nur bis 10 Uhr in der Früh oder ab 19 Uhr am Abend aufhalten. Kleiner Tipp: Finden Sie in Bergen aan Zee keine Ferienwohnung mit Hund für Ihren Reisezeitraum, können Sie auch in Egmond aan Zee ein Domizil buchen und von hier zu Fuß Richtung Bergen aan Zee am Strand entlang wandern.