Ferienhaus am Lago Maggiore – Urlaub am See

Am Lago Maggiore ein Ferienhaus buchen ist perfekt, wenn Sie den Langensee von all seinen Seiten kennenlernen möchten und die Kultur und den Alltag der Seeanwohner aus nächster Nähe mitverfolgen möchten. Der See, auch als Langensee oder Lago Verbano bekannt, erstreckt sich über mehr als 200 Quadratkilometer und liegt zu großen Teilen in Italien; etwa 20 Prozent der Seefläche liegen auf Tessiner Boden in der Schweiz. Im See befinden sich mehrere bewohnte Inseln, rund um den See finden sich zahlreiche kleiner Fischerorte und historische Hafenstädtchen, von denen viele zu beliebten Seebädern avanciert sind. Ein Ferienhaus am Lago Maggiore in Italien können Sie sowohl in Piemont als auch in der Lombardei finden. Der See ist ein Eldorado für Wassersportler, wird vielerorts immer wieder für seine gute Wasserqualität ausgezeichnet und ist deshalb auch ein beliebtes Revier für Schnorchler und Taucher. Beschauliche Ferienorte mit familienfreundlichen Freizeitangeboten finden sich hier ebenso wie elegante Badeorte mit schicken Promenaden und top ausgerüsteten Golfplätzen vor traumhafter Kulisse. Aktivurlauber nutzen die zahlreichen Sportmöglichkeiten und erkunden beim Wandern rund um den See das Ufer und die dichten Pinienwälder in der Umgebung, fahren mit dem Kanu, probieren sich im Gleitschirmfliegen oder Windsurfen oder Schwimmen. Auch Kulturreisende kommen bei einem Aufenthalt in einem Ferienhaus am Lago Maggiore ganz auf ihre Kosten, denn neben der landschaftlichen Schönheit und Vielfalt haben die Seedörfer auch eine große Fülle an kulturhistorischen Schätzen zu bieten. Zahlreiche sakrale Gebäude, pittoreske Altstädte und eindrucksvolle Prachtbauten können besichtigt werden. Naturfreunde und Ruhesuchende steuern die Naturparks am See an, etwa den Val Grande am Westufer im Hinterland von Verbania oder die nahe gelegenen Botanischen Gärten der Villa Taranto. Der Lago Maggiore ist das ganze Jahr über ein attraktives Reiseziel, das zu jeder Jahreszeit und in jedem Ort etwas Neues zu bieten hat, sodass zahlreiche Gäste immer wieder in den Ferien zu 'ihrem' See zurückkehren.

Lago Maggiore: Ferienhaus mit Pool

Der Lago Maggiore ist das ganze Jahr über ein beliebtes Reiseziel, das mit zahlreichen Badestränden punkten kann. In einigen Strandbädern müssen Sie Eintritt zahlen, bei anderen ist die Nutzung kostenfrei. Baden Sie außerhalb eines Strandbades, sollten Sie daran denken, dass der See auch von zahlreichen Wassersportlern zur Ausübung ihres Hobbys genutzt wird. Insbesondere wenn Sie Kinder haben oder aber wenn Sie in der Hochsaison anreisen und trotzdem in aller Ruhe schwimmen wollen, bietet sich ein Ferienhaus am Lago Maggiore mit Pool an. Hier haben Sie Ihren Nachwuchs jederzeit gut im Blick, Sie müssen keine Rücksicht auf andere Gäste nehmen und genießen ein Höchstmaß an Privatsphäre beim Baden und Aalen in der Sonne. Zudem herrscht in Ihrem Lago Maggiore Ferienhaus mit Pool himmlische Ruhe, denn Surfer, Segler und Wakeboarder sind natürlich weit entfernt, ebenso wie andere Gäste. Genießen Sie es, in aller Stille zu schwimmen, bietet sich vor allem ein Haus in Alleinlage mit Pool an. Ganz besonders luxuriös wird es, wenn Sie sich ein Objekt mit Seeblick auswählen und bei Ihrem Blick einen wunderschönen Ausblick auf die Umgebung genießen können. Suchen Sie eine preisgünstige Alternative, können Sie sich ein großes Ferienhaus mit Freunden oder einer befreundeten Familie teilen oder aber eine Unterkunft mit Gemeinschaftspool aussuchen. Hier teilen Sie sich das Schwimmbad nur mit den anderen Gästen der Ferienanlage.

Ferienhaus am Lago Maggiore direkt am See

Zwar ist auch das direkte Umland um den zweitgrößten See Italiens sehr reizvoll und sollte unbedingt im Rahmen eines Tagesausfluges erkundet werden, aber ein Ferienhaus am Lago Maggiore direkt am See ist natürlich der beste Startpunkt für einen Traumurlaub. Von hier können Sie quasi direkt aus der Haustür zum Ufer gehen, um zu Schwimmen oder aber das erstklassige Wassersportrevier beim Segeln, Schnorcheln oder Surfen zu erkunden. Nicht nur direkt am See sondern sogar im See wohnen Sie auf den Borromäischen Inseln, die vor Stresa und Baveno liegen und mit ihren traumhaften Gärten und Gebäuden eine Augenweide sind. Am Westufer liegt die Gemeinde Cannobio, die wegen ihrer Nähe zur Schweiz ein perfekter Ausgangsort für Touren ins Nachbarland ist und mit südländischem Flair und malerischen kleinen Gassen begeistert. In Castelveccana können Sie Bade- und Kultururlaub ideal miteinander verbinden und im Schatten der Ruinen der Burg Rocca di Caldé das malerische Stadtbild und den Blick auf den See genießen. Die Strände sind sauber und gepflegt und das Hinterland lädt mit seinen zahlreichen Wanderwegen zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Schätzen Sie ein mondänes Flair, mieten Sie sich ein Ferienhaus am Lago Maggiore am See in Luino, das auf lombardischer Seeseite liegt und als florierender Fremdenverkehrsort mit spannenden kulturellen Sehenswürdigkeiten, einer eleganten Uferpromenade und unterhaltsamen Festen Besucher aus aller Welt anzieht.

Frei stehendes Ferienhaus am Lago Maggiore – endlich Ruhe!

Der Voralpensee ist ein sehr beliebtes Urlaubsziel, das sowohl Kulturreisende als auch Aktivurlauber, Wassersportler und Badegäste, Familien und Senioren, Freundesgruppen und Ruhesuchende gleichermaßen anzieht. Gehören Sie zu letzter Gruppe, empfiehlt sich gerade in der Hochsaison im Juli und August ein alleinstehendes Ferienhaus am Lago Maggiore, denn in diesen Monaten kann es vor allem in den beliebten Fremdenverkehrsorten sehr lebhaft zugehen. Entsprechende Objekte finden Sie sowohl auf der westlichen Uferseite im italienischen Piemont als auch im Südwesten in der Lombardei und im Nordosten im Bezirk Locarno. Empfehlenswert ist eine Unterkunft in der Nähe der Klosteranlage Sacro Monte della Ss Trinita nahe des Naturschutzgebiets oder aber nicht direkt am Seeufer, sondern etwas abseits der typischen Touristenpfade im Hinterland. Auch in der Nähe des Centovalli, einem Tal in Tessin, können Sie sehr ruhig und abgeschieden wohnen und sich nach vergnüglichen Stunden am See wieder in die Ruhe Ihres Ferienhauses in Alleinlage zurückziehen. Die Weinbauregion Colline Novaresi auf italienischem Boden im schönen Piemont ist ebenfalls bestens geeignet, wenn Sie es friedlich mögen, vor allem in der Nähe des Naturschutzgebietes, das wie geschaffen für einsame Spaziergänge in verträumter Umgebung ist. Ihr alleinstehendes Ferienhaus am Lago Maggiore muss sich jedoch nicht immer durch eine ländliche Lage auszeichnen. Sie finden diese Art von Unterkunft durchaus auch in den kleineren Fischerdörfern oder größeren Hafenstädten am See, allerdings nicht direkt an den turbulenten Hauptplätzen oder in Ferienanlagen, sondern meist in wunderschön angelegten Gärten.