Ein Ferienhaus in der Schweiz mieten

Ein Ferienhaus in der Schweiz zu mieten ist eine möglichst günstige Option, in dem bergigen Land im Herzen Europas Urlaub zu machen. Dabei sind die Schweizer Ferienhäuser nicht nur hartgesottenen Bergsteigern vorbehalten, sondern stehen allen offen, die gerne in der Natur sind und Berg- und Seenlandschaften lieben. Wanderwege und Mountainbike-Strecken gibt es für jedes Niveau, und selbst wenn Sie nur mal abschalten und gar nichts tun möchten, sind Sie in der Schweiz goldrichtig. Ob Chalet in den Bergen oder rustikale Alpenhütte, die Auswahl ist groß. Besonders beliebt sind die schönen Ferienhäuser im Tessin, der italienischsprachigen Schweiz rund um Lugano, aber auch an den zahlreichen Seen. Dort können Sie gerade im Sommer wunderbar entspannen und im sauberen Wasser baden, ohne an die überfüllten Strände Südeuropas fahren zu müssen. Doch Wasser gibt es im Schweiz-Urlaub nicht nur in den Seen – wie wäre es mit einem Ferienhaus mit Pool? Dort können Sie in aller Ruhe von der Liege am privaten Pool das Bergpanorama genießen oder sich nach einer anstrengenden Wanderung erholen. Natürlich sind die Ferienhäuser in der Schweiz wunderbar für Familien geeignet, und das auch, wenn ein Hund zu Ihrer Familie gehört und mit in die Ferien soll. Viele Ferienhäuser erlauben nämlich die Mitnahme eines Hundes, und wo könnte sich dieser wohler fühlen als mitten in der Natur, wo täglich jede Menge Auslauf angesagt ist? Lediglich auf den Wanderwegen und in National- und Naturparks sollten Sie darauf achten, ob es eine Leinenpflicht gibt, um Flora und Fauna zu schützen.

Ein Ferienhaus in der Schweiz ganz nach Ihrem Geschmack

Für Ihren Urlaub im Ferienhaus in der Schweiz stehen Sie vor der Qual der Wahl: Darf es ein gemütliches Chalet in den Bergen sein, ein kleines Landhaus im Dorf oder doch lieber ein modernes Ferienhaus in einer Großstadt wie Bern, Zürich oder Lugano? Eins steht fest – schnell in der Natur sind Sie von überall aus, und die reiche Kultur und Kunstszene der Städte können Sie unterwegs auch gleich mitnehmen. Und wenn Ihnen mal nicht nach Ausgehen ist, bietet Ihnen Ihr Ferienhaus in der Schweiz alles, was Sie auch in den eigenen vier Wänden finden: wunderbar ausgestattete Küchen, große Wohn- und Schlafräume und manchmal sogar einen Garten oder Pool. Gerade die Chalets und weitere Ferienhäuser in den Bergen warten teils mit offenem Kamin oder Ofen auf, um den Sie und Ihre Lieben sich an kalten Tagen versammeln können. Häuser aus Holz oder mit Holzvertäfelung innen und rustikale Möbel sind die Norm. Wenn Sie statt Bergblick lieber auf einen See schauen, haben Sie ebenfalls eine große Auswahl.

Ein Ferienhaus im Tessin mieten

Das Tessin oder die Südschweiz ziehen Urlauber mit ihrem herrlich italienischen Flair an – kein Wunder, denn dort erheben sich nicht nur die Gipfel der Alpen am Horizont, sondern man spaziert auch auf Promenaden voller Palmen am See entlang. Sogar die Architektur und Küche lassen an das südliche Nachbarland denken, sodass man sich nicht zu wundern braucht, wenn statt Fondue ein leckeres Pastagericht oben auf der Speisekarte steht. In den attraktiven Ferienhäusern im Tessin sind Sie gleichzeitig ganz nah dran an der typischen Schweizer Bergwelt und am Ambiente des Mittelmeers. Zusätzlich steckt die Hauptstadt Lugano voller Highlights, darunter zahlreiche mittelalterliche Burgen und klassizistische Gebäude. Nicht zuletzt grenzt das Tessin an den reizvollen Lago Maggiore mit dem malerischen Dorf Locarno, wo Sie zwischen pastellfarbenen Häusern und vor einer herrlichen Alpenkulisse umherschlendern können.

Ein Ferienhaus in der Schweiz am See

Wer nicht direkt in den Bergen wohnen möchte, findet problemlos ein hübsches Ferienhaus in der Schweiz am See. Dabei steht es Ihnen frei, welches der vielen Gewässer es sein darf. Der Lago Maggiore mit seinem Mittelmeercharme ist ganzjährig ein beliebtes Reiseziel, während Sie am Luganersee ganz nah dran sind an den historischen und kulturellen Höhepunkten Luganos. Oder darf es der Zürichsee sein, wo Sie im Sommer wunderbar entspannen und baden und täglich Ausflüge in die Natur unternehmen können? Unweit davon finden sich viele Ferienhäuser am Vierwaldstätter See, von wo Sie per Seilbahn oder zu Fuß auf die Gipfel der umgebenden Berge gelangen. Gute Erholung verspricht auch der Genfer See, der ebenfalls viele Strände und Badestellen bietet.

Ferienhäuser in der Schweiz mit Pool

Wem ein See vor der Haustür nicht reicht, der kann ganz einfach ein Ferienhaus in der Schweiz mit Pool mieten. Dies ist auch für Familien mit Kindern optimal, die Sie Ihre Kleinen so leicht unter Kontrolle haben, wenn sie am Wasser spielen oder darin planschen. Außerdem vermittelt ein eigener Pool echte Urlaubsträume und hilft dabei, den Alltag ganz schnell abzuschütteln. Sicher gibt es kaum einen schöneren Ort, wo Sie sich nach einem Ausflug in die Natur zurücklehnen und den Tag noch einmal Revue passieren lassen können.

Ein Ferienhaus in der Schweiz mit Hund

Viele Urlauber reisen mit dem Auto in die Schweiz, und da liegt es natürlich nahe, auch den Vierbeiner gleich mit einzupacken. Viele Ferienhäuser in der Schweiz sind hundefreundlich und bieten viel Raum für Mensch und Tier – in Form von schön großen Wohnräumen und teils auch einem Garten, wo Bello jederzeit frische Luft schnappen kann. Selbst in den Städten gibt es viele Grünflächen, die Ihrem Liebling genug Auslauf ermöglichen, und draußen in den Bergen kann er sich mancherorts so richtig austoben – es sei denn, es herrscht Leinenpflicht. An den Seen bestehen mancherorts ebenfalls Bademöglichkeiten für Hunde.