Für Familien, Freunde und Paare – Ferienhäuser in Dänemark

Malerische Holzbungalows, reetgedeckte Steinhäuschen oder moderne Strandchalets – facettenreiche Ferienhäuser gibt es in Dänemark wie Sand an den endlosen Stränden dieses nordischen Urlaubsparadieses. Kein Urlaub in Dänemark ohne Ferienhaus gilt nicht nur für Familien, sondern auch für Paare und Freundesgruppen, die von gemütlichen Tagen inmitten von weiten Dünenlandschaften träumen. Das skandinavische Land grenzt sowohl an die Nord- als auch an die Ostsee, über die Öresundbrücke ist das Königreich mit dem Nachbarland Schweden verbunden. Nicht nur die atemberaubenden Naturlandschaften auch das dänische Design ist weltberühmt. Der einfache, farbenfrohe und qualitativ hochwertige Stil spiegelt sich auch in den meisten Ferienhäusern in Dänemark wider. Keine Frage, in den stilvollen Dänemark-Ferienhäusern werden Sie sich wie zuhause fühlen. Im Innern der Urlaubsdomizile gibt es gemütliche Sitzecken oft vor einem offenen Kamin oder einem kleinen Kachelofen. Die Schlafzimmer sind meist holzvertäfelt und laden in Ihre gemütlichen Schlafkojen ein. Luxus-Ferienhäuser in Dänemark beeindrucken mit großzügigen Wellnessangeboten innen wie außen und sind ideal für Großfamilien oder Freundesgruppen. Diese Unterkünfte müssen nicht mal teuer sein. Günstige Dänemark-Ferienhäuser gibt es fast überall. Egal, ob Sie ein Dänemark-Ferienhaus last minute oder ein Ferienhaus in Dänemark von privat buchen, Sie dürfen sich auf eine komfortable Unterkunft zu einem fairen Preis-Leistungsverhältnis freuen.

Traumferienhäuser in Dänemark an der Nordsee

Statt großer Hotelanlagen und Apartmentkomplexen reihen sich an der dänischen Nordseeküste kleine Ferienbungalows und bunte Holzhäuser aneinander. Egal, zu welcher Jahreszeit Sie sich für Ihren Urlaub auf Jütland oder den Inseln entscheiden, in Dänemark ist es immer reizvoll. Im Sommer herrscht Ferienstimmung in den Strandbädern und Ferienorten, während es im Winter eher gemütlich und urig zu geht. Bereits bei Ihrer Ankunft inhalieren Sie den würzigen Duft von Kiefern, salziger Meeresluft und Holzkohle der Kamine oder der Grills. Der Boden ist weich und sandig, Fahrräder lehnen an den Veranden und eine bunte Gummistiefelparade begrüßt sie an der der Haustür. Wildromantisch geht es im Inneren der meisten Unterkünfte weiter. Das wechselhafte Seeklima prägt die Innenausstattung der Ferienhäuser in Dänemark mit viel Holz, Schlichtheit, bunten Farben und Nostalgie. Mit Römö und Blavand liegen gleich zwei der beliebtesten Ferienregionen von Dänemark an der dänischen Nordseeküste.

Inmitten von Dünen – Ferienhäuser in Dänemark auf Römö

Wind, Wasser und Wattenmeer sind charakteristisch für Urlaube auf Römö, auf Dänisch Rømø. Nur drei Kilometer von Sylt entfernt, lockt die südlichste dänische Ferieninsel Urlauber an, die es ursprünglich und naturbelassen mögen. An den kilometerlangen und befahrbaren Stränden tummeln sich Wind- und Kitesurfer, hier fliegen Drachen in die Lüfte und es finden Strandrallyes oder Burgenbauwettbewerbe statt. Ein Pluspunkt: Die Ferienhäuser in Dänemark auf Römö sind günstiger als auf der deutschen Luxusinsel Sylt. Für viele Familien ist nicht nur das besonders attraktiv, sondern auch das auf Römö keine Kurtaxe erhoben wird und viele Eintritte kostenlos sind. Da es viel Platz auf der 129 Quadratkilometer großen Insel gibt, ist die Bebauung überschaubar – Sie werden sich frei und unbehelligt fühlen. Die meisten Ferienhäuser der ursprünglichen Insel liegen inmitten der Dünen, zudem prägen malerische Feriendörfer das Inselbild.

Die familienfreundlichen Ferienhäuser von Dänemark in Blavand

200 Einwohner im Vergleich zu 2000 Ferienhäusern – diese Zahlen sprechen nicht nur für sich, sondern auch für die Beliebtheit des dänischen Ferienortes Blavand oder Blåvand. Das dänische Nordseebad besticht mit seinen langen, breiten und weißen Stränden, schönen Wälder und einer gemütlichen Atmosphäre. Hier finden Sie Ruhe und Gelassenheit inmitten einer der schönsten Strandlandschaften Dänemarks. Von vielen Ferienhäusern in Blavand ist es nur ein kurzer Fußweg zum Strand oder in das kleine Dorf. Ein Dänemark Urlaub in einem Ferienhaus in Blavand ist eine gute Wahl für Freundesgruppen und Familien. Dank des seichten Wassers und der breiten Strände können Sie entspannt mit Ihren Kindern im Sand spielen, Burgenbauen oder stundenlang spazieren gehen.

Kultur und Natur: Dänemark-Ferienhäuser an der Ostsee

Die dänische Ostseeküste bietet mit der Hauptstadt des Landes einen ganz besonderen kulturellen Höhepunkt. Kopenhagen bezaubert mit bunten Häusern, nostalgischen Stadtpalästen, kopfsteingepflasterten Straßen und dem berühmten Vergnügungspark Tivoli. In der Stadt des dänischen Designs und den romantischen Vororten können Sie einige günstige Ferienhäuser in Dänemark von privat mieten. In der persönlichen Einrichtung fühlen Sie sich wie ein Einheimischer und nie ist es weit zu den Sehenswürdigkeiten, wie der Altstadt, dem Königspalast oder der Statue der kleinen Meerjungfrau. Die Nähe zu Schweden und den Scherenlandschaften ist ebenfalls in den Ferienhäusern in Dänemark an der Ostsee zu spüren. Wassersportler aller Art tummeln sich hier und buchen gerne ein Ferienhaus in Dänemark für 10 Personen und mehr. Die Unterkünfte mit mehreren Zimmern gehören meist zu den gehobenen Kategorien und sind mit Freunden geteilt günstiger als ein Hotelaufenthalt. Ein Luxusferienhaus in Dänemark beeindruckt mit einem gemütlichen Wohnzimmer, einer gut ausgestatteten Küche und En-Suite-Bädern; Saunen, Whirlpools oder gar ein eigener Pool im Garten perfektionieren die Wohlfühloasen. Und das beste: Ihre großzügige Ferienwohnung oder ihr Ferienhaus in Dänemark werden noch günstiger, wenn Sie außerhalb der Saison mieten oder Ihr Ferienhaus in Dänemark „last minute“ buchen.