Ferienhaus auf Sylt mieten – zu jeder Jahreszeit ein Traum

Mieten Sie auf der größten nordfriesischen Insel Sylt ein Ferienhaus, dürfen Sie sich auf die perfekte Mischung aus Strand- und Kultururlaub freuen. Gelegen zwischen Schleswig-Holstein und Dänemark ist die Insel vor allem wegen ihres etwa 40 Kilometer langen Strandes im Westen als Ferienziel für Badeurlaub bekannt, hat sich aber mit Kurorten wie Kampen, Wenningstedt oder Westerland auch im Bereich des Gesundheits- und Wellnesstourismus einen Namen gemacht. Die Nordseeinsel war und ist Tummelplatz der High Society und hält daher auch viele erlesene Restaurants und schicke Geschäfte bereit, die die Freizeit abseits des Strandlebens versüßen können. Doch auch abseits des Glamours können Sie in einem Sylter Ferienhaus viel erleben: Gehen Sie beispielsweise Seehunde beobachten am Lister Ellenbogen oder entdecken Sie in den malerischen Seebädern Kultur und Brauchtum der Friesen. An den makellosen Stränden können Sie Schwimmen, Sonnenbaden, sich im Wassersport probieren oder an der Promenade Leute beobachten. Markante Steilküsten und das Wattenmeer laden zu Spaziergängen ein und faszinieren ebenso wie die großen Dünen und die weitläufigen Vogelschutzgebiete, in denen Sie seltene Arten beobachten können. Die Insel ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert: Im Frühjahr erwacht die Insel aus ihrem Winterschlaf, Lämmer weiden auf den Deichen, Frühlingsblüher verschönern das zarte Grün mit bunten Tupfern und Robben und Seehunde lassen sich wieder in Inselnähe blicken. Im Sommer dominiert das Strandleben den Alltag auf Sylt – Schwimmen, Sandburgen bauen und Sonnenbaden inclusive, während im Garten vor Ihrem Sylter Ferienhaus die Syltrosen blühen. Im Herbst wird es wieder ruhiger auf der Insel; die Gemütlichkeit hält Einzug, wenn Sie nach einem Ausflug ins Vogelschutzgebiet in einem Strandlokal einen heißen Tee schlürfen oder sich mit einer Wellnessanwendung verwöhnen lassen. Der Winter fasziniert dann mit Gegensätzen aus klirrend kalter Luft, eisblauem Himmel und weiten Stränden, die Ihnen beim Spaziergang allein zu gehören scheinen und der Behaglichkeit auf den Sylter Weihnachtsmärkten.

Extra an Komfort – Luxus-Ferienhaus auf Sylt

Wenn Sie auf Sylt ein Ferienhaus mieten, ist an vielen Stellen der Glanz und Glamour der Reichen und Schönen spürbar, die die nordfriesische Insel zu einem der angesagtesten Hotspots Deutschlands gemacht haben. Möchten Sie sich und Ihre Lieben im Urlaub ganz besonders verwöhnen, mieten Sie sich doch ein Luxus Ferienhaus auf Sylt. Entweder ganz romantisch in Alleinlage oder im angesagten Ort Westerland – prunkvolle Ferienhäuser mit einem Extramaß an Komfort und einer luxuriösen Ausstattung finden Sie überall auf der Insel; sowohl in kleiner Ausführung für einen romantischen Paarurlaub als auch im Großformat für eine Auszeit mit Freunden oder das Begehen eines besonderen Anlasses wie etwa einem Jubiläum oder einem Junggesellinnenabschieds.

Natürliche Inselschönheit – Ferienhaus in Rantum

Im Kreis Nordfriesland liegt der niedliche Ort Rantum, das sich durch seine Lage in der schmalsten Region der Insel an jeder Stelle nur unweit des Wassers befindet. Nur etwas mehr als einen halben Kilometer misst die Insel auf dieser Höhe, sodass Sie von Ihrem Ferienhaus in Rantum jederzeit schnell am Strand sind. Freunde des textillosen Badens haben mit den Stränden Samoa und Sansibar gleich zwei Strände zur Auswahl, aber auch unter Wassersportlern ist Rantum ein fester Begriff, befindet sich hier doch mit dem dorfeigenen Hafen ein beliebter Sportboothafen. Naturfreunde freuen sich über die Nähe zum Rantumbecken, einem Vogelschutzgebiet, in dem Sie eine erstaunliche Artenvielfalt beobachten können. Auch die einzigartigen Ökosystem des Salzwiesengebiets Rantum-Inge ist und dem Wattenmeer sollten Sie bei einer Wanderung Wenn Ihnen die Ruhe und natürliche Schönheit in Rantum dann doch mal zu langweilig werden sollte, unternehmen Sie einen Abstecher ins nahe gelegene Westerland und freuen Sie sich nach einem Tag auf der lebhaften Strandpromenade auf die Ruhe und Natur in Rantum.

Heimatgeschichte rund um Ihr Ferienhaus in Keitum

Wollen Sie auf der Nösse-Halbinsel wohnen, buchen Sie Ihr Ferienhaus in Keitum. Das Dorf wird aufgrund der hübschen Alleen und dem für Insel verhältnismäßigen Baumbestand auch als grüner Ort bezeichnet und ist perfekt, wenn Sie in einem Umfeld wohnen möchten, in dem die Inselgeschichte bis heute spürbar ist. Neben dem Heimatmuseum, das in seiner Dauerausstellung über die Seefahrt und das Brauchtum der Insel sowie über die Landschaft und Geologie informiert, stehen hier auch zahlreiche historische Bauten in typisch friesischer Bauweise, teilweise umgeben von den sogenannten Friesenwällen. Ebenso sehenswert sind das Megalithgrab Harhoog und das grüne Kliff, das sich im Südosten des Ortes erhebt.

Strandspaß vor Ihrem Ferienhaus auf Sylt in Wenningstedt

Wenningstedt gehört neben dem Ortsteil Braderup zur Gemeinde Wenningstedt-Braderup und befindet sich an der Westküste der Insel. Als Zentrum der Gemeinde finden sich hier mehrere Geschäfte und Lokale. Bekannt ist der Kurort vor allem für das begehbare Großsteingrab Denghoog, das mehr als 5.000 Jahre alt ist und ein einmaliges Zeugnis steinzeitlicher Ganggräber darstellt. Da der Ort am Saum einer malerischen Dünenlandschaft an dem Roten Kliff liegt, sollten Sie unbedingt ein Ferienhaus auf Sylt in Wenningstedt buchen, dass nahe am Strand gelegen ist. Direkt unterhalb des Roten Kliffs erstreckt sich ein feinsandiger Strand, der in der Hauptsaison von erfahrenen Rettungsschwimmern bewacht wird und somit auch Familien und unerfahrenen Schwimmern ein sicheres Schwimmvergnügen bietet.

Große Unterkünfte – Ferienhaus auf Sylt für > 8 Personen

Mögen Sie es auch im Urlaub gesellig und verreisen Sie gern gemeinsam mit Freunden, ist ein Ferienhaus eine gemütliche Alternative zum Hotel. Hier hat zwar jeder sein eigenes kleines Reich, in den Gemeinschaftsräumen wie Küche und Wohnzimmer können Sie aber wunderbar klönen, spielen oder essen. Ein Ferienhaus auf Sylt für 8 Personen oder mehr zu finden ist glücklicherweise kein Problem, denn unter den Objekten finden sich einige großzügige Villen, die auch größeren Reisegruppen genug Platz bieten. Oftmals kommen die großen Ferienhäuser auch mit besonderen Ausstattungsmerkmalen daher, etwa einem Schwimmbad, einem Whirlpool oder einer Sauna, sowie ausreichend Stellfläche für mehrere Autos. Auch wenn Sie mit der gesamten Familie in den Urlaub fahren wollen, bietet sich ein großes Ferienhaus an – schließlich müssen Kinderwagen und Bobbycar ebenso Platz finden wie Mama, Papa, Kinder, Oma und Opa und vielleicht auch ein Freund der Kinder, der mit in die Ferien kommen darf. Daher sind viele der großen Ferienhäuser explizit als kinderfreundlich ausgeschrieben und damit die lieben Kleinen im Urlaub nicht auf den Familienhund verzichten müssen, ist vielfach auch die Mitnahme eines Haustieres gestattet.