Ihr Ferienhaus auf Poel – Urlaub auf der grünen Insel

Sie wünschen sich einen Inselurlaub, wollen aber keinesfalls nur auf weite Dünen schauen, sondern auch mal einen Spaziergang unter urigen Bäumen machen und sich am saftigen Grünen und Blühen erfreuen? Dann mieten Sie sich auf der Insel Poel ein Ferienhaus. Die Ostseeinsel gilt als eine der grünsten Inseln Deutschlands und begeistert Besucher mit einem alten Baumbestand knorriger Eichen, Sanddornbüsche und weiteren Pflanzen, die neben dem strahlen weißen Sand bunte Farbtupfer in die Landschaft setzen und zum Erkunden und Erholen einladen. Ein Ferienhaus auf Poel ist für ganz verschiedene Reisetypen interessant: Familien freuen sich über die vielen kindgerechten Angebote, Badegäste genießen die Auswahl an hervorragenden Badestränden mit schicke Strandpromenade, Petrijünger gehen ihrem Hobby ganz unkompliziert mit einem sogenannten Touristefischereischein am Poeler Damm oder am Hafen nach, Ruhesuchende spazieren entlang der vorgeschlagenen Routen an den bezauberndsten Ecken der Insel vorbei und Aktivurlauber toben sich auf dem Wasser beim Kiten oder Surfen, beim Kanufahren, beim Radeln oder Reiten aus. Für Kulturliebhaber hält die Insel einige Schmankerl bereit, etwa die Gedenkstätte Cap Arcona, das Inselmuseum, den Leuchttürmen in Timmendorf und Gollwitz, der maritimen Sammlung in Kaltenhof, dem Schaugarten und dem Schlosswall. Im Hauptort der Insel, Kirchdorf, erhebt sich der Turm der romanisch-gotischen Backstein-Kirche, die als Wahrzeichen der Insel gilt. Hier beginnt auch der Kirchsee, von dem aus Sie bis auf die Ostsee hinaus tuckern können. Mögen Sie es beschaulicher, suchen Sie sich einen der idyllischen Badeorte aus, etwa Gollwitz oder Timmerndorf mit seinem markanten Leuchtturm und dem quirligen Hafen. Naturliebhaber sollten unbedingt die Salzwiesen im Südwesten der Insel am Faulen See erkunden. Hier und auch im Norden der Insel auf Langwerder können Sie bei geführten Wanderungen seltene Tiere entdecken und mehr über die Flora und Fauna lernen.

Luxus-Ferienhaus auf Poel – Ihre neue Lieblingsbleibe

Im Urlaub wollen Sie es sich so richtig gut gehen lassen und sich verwöhnen? Das Beste ist gerade gut genug? Dann buchen Sie Ihre neue Lieblingsbleibe und reservieren Sie sich ein ausgesuchtes Ferienhaus auf der Insel Poel. Luxus-Ferienhäuser auf Poel finden Sie sowohl im Landesinneren als auch an der Küste, aber vor allem nahe den beliebten Stränden Timmendorfer Strand und Schwarzer Busch. Je nach Wunsch und individuellen Ansprüchen finden Sie in der Palette von Luxusdomizilen Häuser die geeignet für einen Urlaub mit Hund oder Baby sind und neben einer hochwertigen Standardausstattung auch besondere Extras wie eine Sauna oder einen Whirlpool bieten. Üblicherweise gehört zu diesen Objekten auch ein Garten, meist mit einer Terrasse, auf der Sie am Abend den Grill anfeuern können, um in gemütlicher Runde einen Tag ausklingen zu lassen. Für den Winterurlaub auf der Insel eignet sich ein Luxus-Ferienhaus auf Poel mit einer Sauna oder einem Kamin. So können Sie sich flott und besonders behaglich wieder auftauen, dem steifen Seewind im kuscheligen Zuhause auf Zeit trotzen und heißen Tee schlürfen.

Ferienhaus auf der Insel Poel am Schwarzen Busch

Liegt Ihr Ferienhaus auf der Insel Poel am Schwarzen Busch, wohnen Sie an einem der schönsten Strände der Insel. Sowohl der makellose Sandstrand als auch der kleine Ort mit seinem vielen Grün tragen den malerischen Namen Schwarzer Busch. Wenn Sie gerne auf knorrige Eichen, echten Sanddorn und zahllose weitere Büsche und Grünpflanzen schauen, dann sollte Ihr Ferienhaus auf Poel unbedingt in diesem traditionsreichen Ort liegen. Schon in den 1920ern galt der Strand Schwarzer Busch als absolutes Inselhighlight und zog mit seinem feinen, strahlend weißen Sand Gäste aus ganz Deutschland an. Vor Jahrhunderten siedelten hier Inselbauern, anschließend avancierte Schwarzer Busch zum Kurort und heute ist er zu einem beliebten Badeort geworden, der sich bis heute eine gemütliche und entspannte Atmosphäre bewahrt hat. Große Hotelkomplexe gibt es keine, stattdessen gibt es zahlreiche Ferienhäuser unterschiedlichster Preisklassen. Der Strand ist ein echter Familienstrand, der dank des nur ganz sanft abfallenden Wassers auch perfekt für Kleinkinder geeignet ist. Haben die vom Baden genug gibt es unweit an der Promenade Spielmöglichkeiten und eine Minigolfanlage sowie das Poeler Piratenland – einen Indoorspielplatz für Schietwettertage. Gut zu wissen: In der Badesaison zwischen Juni und September wachen Kräfte der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft über Ihre Sicherheit. Hunde sind an dem beliebten Strand ebenfalls erlaubt, allerdings nicht das ganze Jahr über: Zwischen dem 1. Mai und 30 September muss Bello zuhause bleiben; vom 1. Oktober bis 30. April darf er zusammen mit Ihnen den herrlichen Sandstrand erkunden, ohne Leine herumtollen und sich in die Fluten werfen.

Ferienhaus auf Poel mit Hund – leinenfreier Spielspaß

Hundebesitzer und ihre Vierbeiner genießen die hundefreundliche Atmosphäre auf der Ostseeinsel und die Bandbreite an Unterkünften, in denen das Mitbringen von Haustieren gestattet ist. Mieten Sie ein Ferienhaus auf Poel für Ihren Hund und sich in der Badesaison, achten Sie darauf, eine Unterkunft in der Nähe eines Hundestrandes zu beziehen, denn an den bewirtschafteten Strandabschnitten ist das Mitbringen von Hunden vom 1. Mai bis 30. September verboten. Außerhalb der Saison dürfen Hunde jedoch jederzeit an die Strandabschnitte Schwarzer Busch, Timmendorf und Gollwitz. Hundestrände gibt es auf Poel gleich mehrere, davon drei direkt neben den erwähnten Hauptbadestränden. Im Westen können Sie den Hundestrand Timmendorf-Strand nutzen und anschließend über einen Spaziergang am Hafen ins gemütliche Ferienhaus auf Poel mit Hund zurückkehren. Am Hundestrand Schwarzer Busch haben auch Sie es sehr bequem, denn der Strand ist besonders feinsandig. Im Süden der Insel befindet sich der Hundestrand Wangern, der mit seinem sanften Wassereinstieg wie geschaffen für vorsichtige Fellnasen und Welpen ist. Haben Sie eine kurzbeinige Rasse oder einen Junghund bietet sich auch der Hundestrand Gollwitz an, der mit seinem flachen Wasser ideal für die Minis ist. An den Hundestränden darf Bello außerhalb der Badesaison vollkommen frei mit Artgenossen spielen, baden und mit Ihnen herumtollen. In der Saison darf Ihr Vierbeiner Sie trotzdem ans Wasser begleiten, dann aber aus Rücksichtnahme an der Leine. Mieten Sie für sich und einen sehr aktiven Hund auf Poel ein Ferienhaus, wandern Sie doch einen Nachmittag gemeinsam die Leuchtturmroute entlang, die Sie über 20 Kilometer an den schönsten Ecken und der Insel vorbeiführt.