Ferienhaus in Niedersachsen – Landschaft und Kultur

Als Reiseziel kann das deutsche Bundesland Niedersachsen mit schönen Kulturstädten und einer abwechslungsreichen Landschaft überzeugen. So finden sich Kulturlandschaften wie die Lüneburger Heide, der Harz und das Weserbergland sowie weite Wiesen und reizvolle Reiseziele an der niedersächsischen Küste. Erkunden Sie beispielsweise die Wurster Nordseeküste von Ihrem Ferienhaus in Wremen. Ein Wremer Ferienhaus ist auch ideal, wenn Sie umliegenden Großstädten in benachbarten Bundesländern, etwa Bremerhaven einen Besuch abstatten wollen. Von hier aus ist es außerdem nur ein Katzensprung bis zum Naturraum Jadebusen, einer großen Bucht zwischen Butjadingen und Wilhelmshaven. Ein Ferienhaus am Jadebusen ist der optimale Ausgangsort für Ausflüge in den Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer, zu dem die Bucht größtenteils gehört. Hier können Sie zum Beispiel ein Ferienhaus in Varel mieten, einem beliebten Ferienort, der wegen seines gemäßigten Seeklimas besonders von Gesundheitsreisenden geschätzt wird. Auch im Binnenland können Sie in Niedersachsen Urlaub am Wasser machen, zum Beispiel in einem Ferienhaus in Steinhude. Steinhude gehört zu Wunstorf und hat sich vom kleinen Fischerort zum schmucken Erholungsort am Steinhuder Meer entwickelt, einem der größten Seen im Nordwesten Deutschlands. Er begeistert mit seiner Artenvielfalt und ist nicht nur bei Naturfans, sondern ebenso bei Aktivurlaubern beliebt, da es sich hier wunderbar baden, segeln, radeln und wandern lässt. Auch kulturell hat das nordische Bundesland viel zu bieten: Entdecken Sie einen der bekannteste Künstlerorte Niedersachsens von Ihrem Ferienhaus in Worpswede aus oder interessante Städte wie die Landeshauptstadt Hannover, die malerische Universitätsstadt Göttingen oder die ehemalige Königsstadt Braunschweig. Darüber hinaus sind auch die Friedensstadt Osnabrück und die ehemalige Residenzstadt Oldenburg einen Besucht wert.

Urlaub im Ferienhaus im Emsland

Auch wenn die Küste neben den großen Städten sicherlich eine der beliebtesten Ferienregionen Niedersachsens ist, muss sich das Binnenland mit seinen Reisegebieten nicht verstecken. Besonders schön ist beispielsweise das Emsland, dem größten niedersächsischen Landkreis, das durch seine Grenzlage zu einem Kurztrip in die Niederlande einlädt und mit dem Hasetal zum Radeln und seinen Städtchen zum Sightseeing einlädt. Ein Ferienhaus in Papenburg führt Sie beispielsweise in eine fast märchenhaft anmutende Flusslandschaft. Papenburg verfügt als südlichste Stadt mit Seehafen über einen lebhaften Hafen, wird von zahlreichen Kanälen durchzogen und bietet mit seinen verschiedenen Stadtteilen sowohl Kultur als auch Erholung in der Natur, historische und moderne Bauten, Nachtleben oder Beschaulichkeit. Nur unweit davon entfernt befindet sich der Ort Haren an der Ems. Soll Ihr Ferienhaus in Haren am Wasser liegen, mieten Sie sich ein Objekt direkt am Haren-Rütenbrock-Kanal. Sehenswert sind hier die Museumsschiffe, aber auch das Schloss Dankern und das Haus Landegge sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Ferienhaus auf den Ostfriesischen Inseln und in Ostfriesland

Ostfriesland besticht durch weites Grün, hübsche kleine Seebäder an der Küste, interessanten Natursehenswürdigkeiten wie dem Neuenburger Urwald oder dem Binnensee Ewiges Meer sowie die Ostfriesischen Inseln, die vor allem von Badegästen und Gesundheitsurlaubern aufgesucht werden. Die sieben Inseln, Borkum, Juist, Norderney, Langeoog, Wangerooge, Spiekeroog und Baltrum gehören zusammen mit dem umliegenden Wattenmeer zum Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer. Ein Ferienhaus auf Baltrum bringt Sie auf die kleinste der sieben Inseln, die auch liebevoll Dornröschen der Nordsee genannt wird und mit seinem gigantischen Sandstrand ideal für den Familienurlaub ist. Mögen Sie es etwas ruhiger, mieten Sie auf Baltrum ein Ferienhaus im romantischen Ostdorf. Buchen Sie sich ein Ferienhaus in Harlesiel, einem Ortsteil von Wittmund, können Sie die perfekte Mischung aus Insel- und Festlandurlaub genießen, denn von hier aus gelangen Sie mit der Fähre nach Wangerooge. Suchen Sie ein Ferienhaus in Wangerland, haben Sie in der Gemeinde die Qual der Wahl, denn hier finden sich zahlreiche bekannte Seebäder und Ferienorte wie Schillig, Hooksiel oder Horumersiel. Sehr viel Ruhe genießen Sie hingegen am sogenannten Endje van de Welt in einem Ferienhaus in Ditzum. In Ditzum ist das Angebot an Ferienhäusern überschaubar und es herrscht eine dörfliche Atmosphäre. Möchten Sie Ihren Sommerurlaub in einem geschichtsträchtigen Badeort verleben, mieten Sie ein Ferienhaus in Dornum. Hier finden Sie mit Nesse eine der ältesten Wik-Siedlungen der Republik. Nur einen Katzensprung entfernt liegt die Kreisstadt Aurich. Ein Ferienhaus in Aurich ist perfekt, wenn Sie die ostfriesische Kultur kennenlernen wollen – hier stehen sogar zweisprachige Ortsschilder und es wird vielerorts Platt gesprochen. Unweit davon erstreckt sich die Gemeinde Krummhörn, die aufgrund der Form des Gebiets ihren Namen trägt. Machen Sie von Ihrem Ferienhaus in Krummhörn aus Ausflüge zu den einzelnen Ortschaften und besichtigen Sie die Kirchen mit ihren historischen Orgeln. Nicht nur Freunde des Humors sollten ein Ferienhaus in Emden buchen. Aus dem friesischen Handelsort ist heute eine lebhafte Kulturstadt geworden, die vor allem durch Komiker wie Otto Waalkes und Karl Dall bekannt wurde. Urban wird es in einem Ferienhaus in Wilhelmshaven. Wenn Sie in Wilhelmshaven ein Ferienhaus buchen, können Sie sowohl die Gastronomie als auch die zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten und Kulturangebote nutzen und sind trotzdem innerhalb kürzester Zeit an der Küste.

Ferienhaus in Oldenburg und im Oldenburger Land

Das Oldenburger Land und vor allem die Stadt Oldenburg selbst zeigen Ihnen die ehemalige historische Region Oldenburg mit wunderschönen historischen Bauwerken, vor allem aus der Epoche des Klassizismus, eindrucksvollen Sakralbauten und einer sanften Landschaft, die zum Wandern und Spazieren einlädt und auch gerne wegen ihrer ebenen Beschaffenheit von Radfahrern genutzt wird. Ein Ferienhaus in Oldenburg ist ideal, wenn Sie sich für Kultur interessieren: Hier erwartet Sie das Schloss Oldenburg, das Rathaus und das Augusteum sowie zahlreiche Museen, Denkmäler und Kirchen. Direkt an der Grenze zu Ostfriesland erstreckt sich im Oldenburger Land das Ammerland, eine Region, die vor allem für ihre vielen Gärten und Parks sowie das Zwischenahner Meer bekannt ist. Mieten Sie sich in Bad Zwischenahn ein Ferienhaus, wohnen Sie in einem staatlich anerkannten Kurort, der wie geschaffen zum Erholen ist. Suchen Sie sich ein Ferienhaus in Bad Zwischenahn in der Kernstadt, um nah bei den Sehenswürdigkeiten zu wohnen. Freunde der Nordseeküche können ein Ferienhaus in Fedderwardersiel buchen. Als Hochburg der Krabbenfischerei können Sie in Fedderwardersiel allerfrischeste Köstlichkeiten aus dem Meer bekommen und selbst im Ferienhaus zubereiten.

Ferienhaus in Lüneburg und der Lüneburger Heide

Ein Ferienhaus in Lüneburg garantiert Ihnen einen spannenden Urlaub in einer ehrwürdigen Hansestadt, die an der Ilmenau liegt, und vor allem für ihr historisches Stadtzentrum bekannt ist. Hier begeistern vor allem die über 1.300 Backsteinhäuser die Besucher, aber auch das Alte Rathaus und der Wasserturm sowie die Kirchen und die Universität sowie der Kurpark mit dem Gradierwerk. Lüneburg ist nicht nur kulturell spannend, sondern auch ein toller Startpunkt für Ausflüge in die traumhafte Kulturlandschaft Lüneburger Heide, die in Naturschutzgebieten und Naturparks in ihrer ursprünglichen Form geschützt wird, und vor allem in den warmen Monaten zur Heideblüte ein echtes Erlebnis ist. Möchten Sie diesem Naturschauspiel ganz nahe sein, mieten Sie sich ein Ferienhaus in Bispingen. Die Gemeinde liegt in der Lüneburger Heide und bietet mit dem Wilseder Berg einen guten Ausblick.

Wintersport und Wandern – Ferienhaus in Goslar und im Harz

Der Harz ist ein echtes Wander- und Wintersportparadies und wird daher das ganze Jahr über von Besuchern aufgesucht. Wollen Sie Weltkulturerbe sehen, mieten Sie sich ein Ferienhaus in Goslar. Hier an der Nordseite des Harzes befindet sich ein sehenswertes Bergwerkmuseum und die Kaiserpfalz. Ein Ferienhaus in Hahnenklee zeigt Ihnen einen beliebten Stadtteil von Goslar, der heute als eigener Urlaubsort betrachtet wird und mit seiner Sommerrodelbahn und dem Skigebiet das ganze Jahr über Vergnügen an der frischen Luft ermöglicht. Mittendrin im Harz sind Sie in Braunlage in einem Ferienhaus. Ferienhäuser in Braunlage werden vor allem von Wintersportlern gemietet, da hier ein beliebtes Skigebiet am Wurmberg liegt. Im Sommer locken die Wanderwege und die Nähe zum Nationalpark Harz. Ruhesuchende und Wellness-Urlauber mieten sich ein Ferienhaus in Bad Harzburg, einer schmucken Kurstadt, die mit Baumwipfelpfad, Märchenwald und Sole-Therme auch für den Familienurlaub geeignet ist.