Ihr Ferienhaus in Grömitz – Ostseeheilbad mit Tradition

Wollen Sie in einem traditionsreichen Ostseebad Urlaub machen, dann ist ein Ferienhaus in Grömitz perfekt für Sie. Das Seebad liegt an der Lübecker Bucht am Nordweststrand in Schleswig-Holstein und umfasst als Gemeinde auch das Dorf Cismar, das als Klosterdorf eine der kulturellen Hauptattraktionen des Ortes darstellt. Schon seit 1813 ist Grömitz Seebad und somit eines der ältesten Ostseebäder überhaupt. Im Jahr 1949 wurde der Gemeinde der Status eines Ostseeheilbades verliehen. Nicht nur die gute Wasserqualität, sondern auch die traumhafte Umgebung mit Wäldern, Wiesen und Feldern, das angenehme Reizklima, der hübsch angelegte Kurpark und die zahlreichen Wellness- und Sportangebote machen Grömitz für Wellness- und Gesundheitstouristen interessant. Darüber hinaus punktet das Seebad aber natürlich vor allem mit seinem gut acht Kilometer langen Sandstrand und außergewöhnlichen Attraktionen wie einer der längsten Seebrücken der Republik und einer Tauchgondel. Erkunden Sie per Strandeisenbahn, dem Rasenden Benno, Ihre Destination, tauchen Sie Ihre Zehen in die Ostsee, genießen Sie fangfrischen Fisch und bummeln Sie die Strandpromenade entlang, um sich abends dann wohlig müde auf die Couch in Ihrem Ferienhaus in Grömitz zu kuscheln!

Ferienhaus in Grömitz mit Meerblick buchen

Ein Ferienhaus in Grömitz mit Meerblick zu finden ist nicht schwer – schließlich hält das Ostseebad neben dem gut acht Kilometer langen Hauptstrand auch noch einen Naturstrand in drei Kilometer Entfernung vom Ortskern bereit. Ein Ferienhaus in Grömitz am Hauptstrand ist ideal für Wassersportler, denn hier erwartet sie ein spannendes Sportrevier. Ganz gleich, ob am Strand beim Beachvolleyball oder auf dem Wasser beim Surfen oder im kühlen Nass beim Schwimmen – die gute Wasserqualität und die zahlreichen Möglichkeiten lassen auch bei einem längeren Aufenthalt keine Langeweile aufkommen. Immer ein aufmerksames Auge hat die zuständige DLRG-Strandwache. Wer lieber trocken bleiben mag, erkundet die Unterwasserwelt mit der Tauchglocke oder marschiert auf der Seebrücke über 400 Meter ins Meer hinen und genießt einen faszinierenden Ausblick. Noch mehr im Meer sind Sie dann nur noch bei einem Ausflug mit einem Bäderschiff, das nahe gelegene Fremdenverkehrsorte wie Travemünde, Wismar und Boltenhagen ansteuert. Danach können Sie in einem Strandkorb oder in der Ostsee-Lounge entspannen. Wer sein Urlaubsglück mit seinen Liebsten daheim über soziale Netzwerke teilen möchte, freut sich über W-LAN am Strand. Der Strand ist in verschiedene Abschnitte unterteilt, sodass sowohl Freunde des Textilbadens als auch des FKK-Badens sowie Hundebesitzer am Grömitzer Strand glücklich werden. Mitten drin wohnen Sie an der Strandpromenade. Diese erstreckt sich über drei Kilometer, ist die erste Adresse für gute Restaurants und niedliche Cafés sowie Läden und verwöhnt das Auge auch mit diversen Kunstobjekten und reich bepflanzten Gärten. Wichtig zu wissen: Grömitz hat einen überraschend vollen Veranstaltungskalender und zahlreiche Events finden direkt am Strand statt, sodass sich dann eine frühzeitige Reservierung durchaus lohnt. Möchten Sie dem Trubel eher entgehen, entscheiden Sie sich für eine Unterkunft am naturbelassenen Lensterstrand.

Natürlich entspannen im Ferienhaus in Grömitz am Lensterstrand

Sind Sie ein Naturliebhaber und tanken Sie am besten in ursprünglicher und unberührter Umgebung auf, dann mieten Sie sich ein Ferienhaus in Grömitz am Lensterstrand. Etwa drei Kilometer vom Zentrum des Ostseebades entfernt ist hier von der quirligen Atmosphäre nicht mehr viel zu bemerken. Stattdessen stehen hier Ruhe und Natur im Fokus: Ferienhäuser finden sich hier sowohl in einem Ferienpark, wenn Sie in geselliger Runde wohnen möchten und gerne in Kontakt mit anderen Reisenden treten, oder aber in Alleinlage, aber immer in landschaftlich reizvoller Umgebung. Der Strand selbst ist geprägt von hellem Sand und den weiten Dünen. Naturliebhaber statten einem oder gleich beiden der zwei Vogelschutzgebiete einen Besuch ab, Familien mit Kindern können von hier auch wunderbar den Kletterpark Kraxelmaxel erreichen. In der Badesaison verkehrt am Lensterstrand ein Shuttle, der für Inhaber der Ostsee-Card kostenfrei ist, der Sie zu allen relevanten Attraktionen am Strand und auch bis in den Ortskern von Grömitz bringt. So sind Sie mobil, auch wenn Sie ohne eigenen Wagen anreisen.

Ferienhaus in Grömitz mit Hund – mit Waldi im Ostseebad

Ihr Partner mit kalter Schnauze ist auch im Urlaub stetig an Ihrer Seite und Sie suchen daher ein hundefreundliches Urlaubsziel? Suchen Sie nicht weiter – mit einem Ferienhaus in Grömitz haben Sie sowohl für Hund als auch Halter ein attraktives Reiseziel gefunden. Die Region ist bekannt für die hohe Anzahl an Haushunden, sodass die Grömitzer an Vierbeiner gewöhnt sind und auch Gäste in tierischer Begleitung herzlich willkommen heißen. Das Ostseebad hat gleich zwei Strände für Vierbeiner, an denen Sie sich mit Ihrer Fellnase in den Fluten tummeln und am Strand beim Spiel und Spaziergang vergnügen können: Der Lensterstrand begeistert mit seinen Dünen und seiner Natürlichkeit. Mögen Sie es bequem, suchen Sie den Nordstrand auf. Dieser ist 400 Meter breit und bietet Hundi so jede Menge Raum zum Toben und Schnüffeln, während Herrchen sich in einem der Strandkörbe entspannt. Auch abseits der Strände gibt es für Sie und Ihren treuen Begleiter jede Menge zu entdecken: Die Steilküste hinter dem Jachthafen ist besonders für aktive Vierbeiner eine Herausforderung und auch der Weg zwischen Grömitz und Lenste auf dem Deich lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Das Hinterland können Sie bei einem Gassigang durch die kleinen Wälder, weiten Wiesen und Felder erkunden. Und wollen Sie unterwegs mal eine kleine Rast einlegen, bekommen Sie in den Lokalen einen schönen Kaffee serviert, während Bello eine Schüssel mit frischem Wasser kredenzt wird, bevor Sie abends in Ihrem Ferienhaus in Grömitz mit Hund an Ihrer Seite die Beine hochlegen.