Einmaliges Naturerlebnis – Ferienhaus in der Eifel

Die Ferienregion Eifel erstreckt sich über die beiden deutschen Bundesländer Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz sowie über einen kleinen Teil von Belgien und ist landschaftlich geprägt von ihrer vulkanischen Entstehung. Wassergefüllte Maare, ausgedehnte Täler und viele Berge dominieren den Landstrich, der wie geschaffen für einen naturverbundenen Urlaub ist. Wenn Sie ein Ferienhaus in der Eifel mieten, bieten sich verschiedenste Teilregionen an, je nachdem, welche Naturdenkmäler Sie besuchen und welche Aktivitäten Sie unternehmen wollen. Die Voreifel bietet sich für Radfahrer an, denn die Landschaft ist weniger extrem und auch Kulturreisende fühlen sich durch das große Angebot an Wasserschlössern, Burgen und stilvollen Parkanlagen sehr wohl. Im Ahrtal erwarten Sie hübsche Städtchen, sehr gutes Essen und seltene Pflanzenarten, in der Schneifel, die zum Deutsch-Belgischen Naturpark Hohes Venn-Eifel gehört, zahlreiche Möglichkeiten zum Wandern und Radwandern, etwa entlang des Kylltal-Radwegs oder auf den Narzissenwiesen. Am Weißen Stein und Schwarzen Mann können Sie dem Wintersport nachgehen. Die Rureifel gehört größtenteils zum Nationalpark Eifel, begeistert mit wunderschöner Natur und der Nähe zu Kulturstädten wie Aachen, Köln und Bonn. Der Rursee lädt zum Wassersport ein. Mieten Sie ein Eifel-Ferienhaus in der Vulkaneifel, haben Sie die Spuren des vulkanischen Ursprungs direkt vor der Haustür: Maare und Basaltkegel prägen die Umgebung, ebenso wie Kaltwassergeysire und Wasserläufe.

Komfort in der Natur – Luxus-Ferienhaus in der Eifel

Sie verbinden am liebsten das Beste aus zwei Welten und möchten auch Ihren Urlaub in der traumhaften Naturlandschaft der Eifel mit allem erdenklichen Komfort und Luxus der modernen Zivilisation verbinden? Dann mieten Sie sich ein Luxus-Ferienhaus in Traumlage, von dem aus Sie direkt auf die schönsten Flecken der Urlaubsregion blicken können. Die Luxus-Ferienhäuser in der Eifel punkten nicht nur mit einer hochmodernen Ausstattung und einer stylischen Inneneinrichtung, sondern auch mit topaktueller Unterhaltungselektronik, einer fantastischen Lage und eindrucksvollen Extras wie einem Swimmingpool, einer Sauna oder einem Whirlpool. Dadurch wird Ihr Urlaub in der Eifel zu einem echten Seelenstreichler, der Sie bestens erholt wieder in Ihr Alltagsleben starten lässt, wenn sich die Ferientage dem Ende zuneigen.

Ferienhaus in der Eifel – privat und friedlich

Wenn Sie ein Ferienhaus in der Eifel mieten, finden Sie abseits der hübschen Ortschaften und Städtchen sowie der Wintersportgebiete viele Fleckchen, an denen Sie nur Frieden, Natur und behagliche Ruhe erwarten. Soll Ihr Ferienhaus in der Eifel vor allem privat und abgeschieden gelegen sein, finden Sie zahlreiche Objekte, die Ihrem Bedürfnis nach Ruhe und Privatsphäre entsprechen und in denen Sie ganz für sich sein können, abseits von Touristenströmen, hektischem Stadtleben und dem Lärm der modernen Zivilisation. Stattdessen erwarten Sie neben Vogelgezwitscher und dem Rauschen des Windes nur himmlische Ruhe und die Möglichkeit, sich ganz auf sich und die eigene Erholung zu fokussieren. Entscheiden Sie sich für ein Ferienhaus in der Eifel in Alleinlage, denken Sie aber daran, entsprechend Vorräte mitzunehmen, da Sie als Selbstversorger dann ganz auf sich gestellt sind.

Urlaub XXL – Ferienhaus in der Eifel für 20 Personen

Die Natur der Eifel ist wie geschaffen für einen Aktivurlaub in der Gruppe! Ganz gleich, ob Sie mit Ihrem Verein, Ihrer Sportmannschaft, der gesamten Familie inklusive Großeltern, Tanten, Onkeln, Neffen und Nichten oder aber mit Ihren Freunden zum Wandern oder Radwandern losziehen wollen – das Angebot an großen Ferienhäusern in der Eifel für bis zu 20 Personen macht es Ihnen leicht, auch für Gruppen und Großfamilien eine heimelige und vor allem großzügige Unterkunft zu finden, die neben genügend Zimmern auch entsprechend große Gemeinschaftszimmer und genügen Stellfläche für mehrere Autos bieten. Die XXL-Unterkünfte finden Sie übrigens auch in den Wintersportgebieten, falls Sie in geselliger Runde in den Skiurlaub reisen möchten.

Für Vierbeiner – Eifel-Ferienhaus mit Hund

So viel Natur wie in der Eifel erwartet Hunde gerade in Nordrhein-Westfalen eher selten. Die Region ist bekannt für ihre zahlreichen Wander- und Radwanderwege, ihre vielen Seen und Bäche sowie naturbelassenen Flächen, in denen Bello sich nach Herzenslust austoben kann. Viele Gastgeber wissen um die Anziehungskraft Ihrer Region für Hund und Halter und halten daher auch tierfreundliche Angebote parat, sodass Sie in der Eifel unkompliziert ein Ferienhaus mit Hund mieten können. Je nach Saison und Vorlieben Ihres Hundes können Sie ein Häuschen direkt an einem der Seen mieten und sich im Sommer gemeinsam mit Ihrem Vierbeiner im Wasser erfrischen oder eine Unterkunft in Waldnähe suchen, sodass Sie direkt von der Haustür aus zu abwechslungsreichen Spaziergängen aufbrechen können. Für Fellnasen, die gerne auch auf eigene Faust auf Wanderschaft gehen, gibt es Ferienhäuser in der Eifel mit eingezäuntem Grundstück. Es gibt zahlreiche Ausflugsziele, die Sie gemeinsam mit Bello besuchen können, etwa den Freilinger See, die Manderscheider Burgen oder das Traumpfädchen in der Eifel. Macht Ihr Liebling gerne Strecke, können Sie auch zu ausgedehnten Wanderungen im Nationalpark Eifel aufbrechen, die Maare der Eifel besuchen oder die Wasserlandroute gehen. Denken Sie aber immer daran, Ihren Hund angeleint zu lassen, da in der Eifel Leinenpflicht herrscht.

Besonders gemütlich im Winter – Eifel-Ferienhaus mit Sauna

Wenn der Schnee die Landstriche der Eifel mit einer weißen Schicht bedeckt und die Welt mit einem Mal etwas ruhiger und friedlicher erscheint, dann ist ein Ferienhaus mit Sauna in der Eifel etwas besonders Angenehmes. Wer zum Wintersport in die Schnee-Eifel fährt, profitiert von der entspannten Stimmung in den kleinen, aber feinen Skigebieten. Mieten Sie sich beispielsweise ein Häuschen bei Hellenthal in Nordrhein-Westfalen am Skigebiet Weißer Stein. Hier können Sie nicht nur gut die Piste hinunterbrettern, sondern auch langlaufen und Schlitten fahren. Mögen Sie es besonders ursprünglich, fahren Sie direkt in die Vulkaneifel nach Daun zum Wintersport am Mäuseberg – allerdings sollten Sie dann eigenes Equipment mitbringen. Lassen Sie sich mit dem Schlepplift auf den Mäuseberg bringen und genießen Sie die einmalige Aussicht auf die drei Dauner Maare bei Frost und Eis. Danach wärmen Sie sich in Ihrem Eifel-Ferienhaus mit Sauna genüsslich auf und beugen so auch etwaigem Muskelkater vor. Wollen Sie sich das komplette Wellnessprogramm in Ihrem Zuhause auf Zeit gönnen, mieten Sie sich für Ihren Winterurlaub in der Eifel ein Ferienhaus mit Pool. Hier können Sie jederzeit Ihre Bahnen ziehen, auch wenn draußen der Wind um die Häuser pfeift und das Land unter einer weißen Schneedecke versinkt.

Eifel-Ferienhaus am See

Die gesamte Eifelregion ist sehr wasserreich, nicht zuletzt durch die Maare. Bei diesen handelt es sich um meist trichterförmige Mulden vulkanischen Ursprungs, die heute mit Wasser gefüllt sind. In der Eifel sind diese in der Regel als Naturschutzgebiet gekennzeichnet, um die Flora und Fauna dieser besonderen Regionen zu schützen. Darüber hinaus gibt es aber noch zahlreiche Stauseen, Talsperren und natürliche Seen, die nicht nur im Sommer zum Relaxen einladen. Das Angebot in der Eifel an Ferienhäusern am See ist daher vergleichsweise groß. Mitunter finden Sie hier auch ein für die Eifel typisches Ferienhaus in Alleinlage, denn die weitläufige Region bietet Ruhesuchenden viele Möglichkeiten zum Entspannen in vollkommener Abgeschiedenheit. Besonders schön ist beispielsweise der größte See des Bundeslandes Rheinland-Pfalz in der Vulkaneifel: der Laacher See. Hier gibt es nicht nur ein Seebad mit Strand, sondern auch eine Tauchschule und die Möglichkeit, sich beim Surfen oder Segeln auszuprobieren. In den kühleren Monaten können Sie den See auf einem Rundweg umwandern oder mit dem Boot hinausfahren. Auch das Naturerlebnisbad Einruhr in Simmerath ist empfehlenswert, gerade für Familien mit kleinen Kindern. Hier gibt es einen Nichtschwimmerbereich in toller Lage, aber statt mit Chlor wird das Wasser mikrobiologisch gereinigt und die Wasserqualität ist vorzüglich.