Ihr Ferienhaus in Büsum – Kleinod an der Nordsee

Büsum ist eine malerische Hafenstadt, die sich auch als familienfreundliches Seebad einen Namen gemacht hat. Der Ort liegt an der Nordseeküste Schleswig-Holsteins im Landkreis Dithmarschen im Norden der Meldorfer Bucht. Mieten Sie ein Ferienhaus in Büsum, dürfen Sie sich auf eine entspannte und beschauliche Atmosphäre freuen, obwohl das ehemalige Fischerdorf bereits seit dem 19. Jahrhundert als beliebtes Seebad Gäste aus dem Umland und ganz Deutschland anzieht. Zentrales Herzstück des Ortes ist der Büsumer Hafen, der über den sogenannten Meeresstrom Piep mit der See verbunden ist und dabei direkt durch das Wattenmeer führt. Erkunden Sie bei einer Hafenrundfahrt Ihre Feriendestination vom Wasser aus und genießen Sie beim Flanieren am Museumshafen den Anblick historischer Schiffe in passender Umgebung. Im barocken Stil erbaut thront das Rathaus nahe der Fußgängerzone und ist für viele Besucher der Startpunkt für einen Stadtrundgang, der sich wunderbar mit einem kleinen Einkaufsbummel und einer Einkehr in einem der netten Cafés verbinden lässt. Der Leuchtturm, das Eidersperrwerk und das Dithmarscher Landesmuseum sind ebenfalls sehenswert. In puncto Natur hat Büsum auch viel zu bieten: Wassersportler und Badenixen räkeln sich auf der Decke am Grünstrand oder graben die Zehen in den Sand, während sie gemütlich am Sandstrand ein Buch im Strandkorb lesen. Das Wattenmeer, das zum UNESCO Weltnaturerbe zählt, kann bei spannenden Touren erkundet werden, etwa beim Wattlaufen mit Musik.

Ferienhaus in Büsum – privat wohnen

Wollen Sie in Ihrem Ferienhaus in Büsum ganz privat wohnen, werden Sie nahezu überall fündig, denn in der Regel liegen die Häuser in Einzellage, wenn Sie nicht direkt im Ortskern unterkommen wollen. Wer es sehr ruhig und zurückgezogen mag, bucht am besten ein Haus am Ortsrand oder in der näheren Umgebung von Büsum und fährt dann von dort an den traumhaften Strand oder in den Ort, um die Sehenswürdigkeiten zu besuchen. Anders als in anderen Seebädern gibt es in Büsum keine großen Ferienparks oder Bungalow-Gebiete für die Urlaubsgäste, sondern vielfach werden die Ferienhäuser in Büsum von privat angeboten und stehen daher im ganzen Ort verteilt. Zwar punktet das Seebad mit zahlreichen Attraktionen, die aufgrund der geringen Einwohnerzahl auch über die kleine Kurabgabe finanziert werden, aber dennoch ist die Stimmung sehr beschaulich und gerade in der Nebensaison wohnen Sie sehr ruhig und können sich ganz auf Ihre Erholung und Ihr Wohlbefinden konzentrieren.

Für die Großfamilie – Ferienhaus in Büsum für 8 Personen

Büsum ist ein beliebtes Ziel für einen abwechslungsreichen Familienurlaub, denn in dem traditionsbewussten Fischerort finden Sie neben jeder Menge maritimem Flair auch zahlreiche Unterhaltungs- und Freizeitmöglichkeiten für ganz unterschiedliche Interessen- und Altersgruppen. Viele Attraktionen sind auch für die ganze Familie interessant, etwa das Deichfreilichtmuseum, die Büsumer Meereswelten, der Museumshafen und das Museum am Meer. Somit verwundert es nicht, dass es in Büsum neben Ferienhäusern in klassischer Bauweise mit Raum für 4 bis 6 Personen auch größere Unterkünfte gibt, die perfekt für den Urlaub mit einer befreundeten Familie oder der Großfamilie sind. Diese XXL-Ferienhäuser punkten nicht nur mit mehr Schlafzimmern, sondern mit größeren Gemeinschaftsräumen, meist in offener Bauweise, sodass der Wohn- und Essbereich ineinander übergehen und Sie Ihre Lieben gut im Blick haben. Gerade im Winterurlaub, wenn Sie viel Zeit in Ihren vier Wänden auf Zeit verbringen, ist es für den Familienfrieden und eine ungetrübte Urlaubsstimmung von besonderer Wichtigkeit, dass alle Familienmitglieder genug Freiraum haben und nicht zu eng aufeinanderhocken müssen. Ihr Ferienhaus in Büsum für 8 Personen oder mehr ist in der Regel frei stehend und hat je nach Ausführung auch einen Schuppen für die Räder, Abstellflächen für zwei oder mehr Autos und in der Luxusausführung sogar eine Sauna oder einen Kamin. Auch die zum Haus gehörende Außenanlage ist in der Regel großzügiger gestaltet, sodass die Kids draußen spielen können, während die Großen auf der Terrasse den Sommerabend bei einem kühlen Getränk ausklingen lassen. Reisen Sie mit kleinen Kindern an, suchen Sie sich eine Unterkunft nahe der Familienlagune Perlebucht. Dieses Freizeitareal überzeugt mit naturbelassenen Ecken, Volleyball- und Fußballfeldern, Spielplätzen und zwei Wasserbecken, die unabhängig von Ebbe und Flut genutzt werden können. In der Wassersportschule können die Großen Kitesurfen oder Surfen lernen, während die Minis im Wasser planschen oder sich in einer der Hängematten ausruhen, bevor Sie abends am Lagerfeuer zusammenkommen und dann in Ihrem XXL-Familienhaus in einen wohlverdienten Schlaf fallen.

Ferienhaus in Büsum mit Hund – Urlaub mit Vierbeiner

Ein Ferienhaus in Büsum für Hund und Halter ist leicht zu finden, denn das Nordseebad in Schleswig-Holstein präsentiert sich gegenüber Besuchern mit Haustieren sehr aufgeschlossen und ist mit dem Wattenmeer und dem kilometerlangen Grünstrand wie geschaffen für einen gemeinsamen Urlaub. Sind Sie in Ihrer Urlaubsplanung flexibel, bietet sich vor allem die Nebensaison als Reisezeit an, denn dann geht es in Büsum noch entspannter zu und der Hund darf zwischen dem 1. Oktober und 31. März auch mit ans Wasser und auf die Deichpromenade. Im Sommer nutzen Sie aus Rücksicht auf die anderen Badegäste zwei Hundestrände – wahlweise im Norden oder im Süden des Hauptstrandes. Am nördlichen Abschnitt dürfen Bello und seine Freunde sogar ins Wasser, gleich hinter dem Steinwall, der Buhne. Auch abseits des Strandlebens gibt es für Ihren Vierbeiner viel zu entdecken: So darf er beispielsweise auf den Ausflugsschiffen mitfahren, sich im nahegelegenen Hundewald Christianslust austoben oder die Hundefreilauffläche in Büsum unsicher machen. Hier können auch Junghunde problemlos ohne Leine spielen, denn das Areal von etwa 3.000 Quadratmetern ist komplett eingezäunt.