Ferienhaus in Bayern mieten – Brauchtum, Berge, Begeisterung

Wenn Sie ein Ferienhaus in Bayern mieten wollen, haben Sie die Qual der Wahl. Soll es ein Städtetrip sein in eine traditionsreiche Großstadt wie München, eine Kulturreise in eine der Kulturstädte wie Bamberg mit seinem Dom oder ein Trip zu Weihnachten zum Christkindlmarkt in Nürnberg? Möchten Sie in den Bayerischen Alpen bergsteigen oder im satten Grün des Bayerischen Waldes wandern und die Natur genießen? Sie können auch auf den Spuren der Römer wandern und Passau oder Regensburg einen Besuch abstatten. Im Sommer locken der Chiemsee, auch als bayerisches Meer bekannt, und der Königssee als tiefster See der Alpen sowie der landschaftlich herrlich gelegene Tegernsee und der Starnberger See mit der bekannten Roseninsel. Im Winter können Sie aus zahlreichen beliebten Wintersportresorts wählen und die Pisten unsicher machen, wahlweise in familiärer Umgebung oder kombiniert mit einem Partyurlaub beim Après-Ski. Wenn Sie ein Ferienhaus mieten in Bayern, haben Sie zudem die Möglichkeit, regionales Brauchtum im Alltag und anlässlich bekannter Feste, nicht zuletzt dem Oktoberfest, kennenzulernen und mitzuerleben. Die Begeisterung der Bayern für ihre Kultur ist ansteckend und macht den Aufenthalt in diesem Bundesland zu einem unvergesslichen Ereignis.

Ferienhaus in der Fränkischen Schweiz

Wollen Sie in der Fränkischen Schweiz ein Ferienhaus buchen, dürfen Sie sich zwischen der südlichen Fränkischen Schweiz und der Nördlichen Fränkischen Schweiz entscheiden. Die Nördliche Fränkische Schweiz ist ideal für Wanderer, die sich auf einem Wanderwegnetz von gut 4.000 Kilometern Länge austoben können. Auch zum Klettern ist die Gegend gut geeignet. Die Südliche Fränkische Schweiz ist ein beliebtes Reiseziel für Gourmets, die nicht nur die kleinen Dörfer und schönen Landstriche zu schätzen wissen, sondern auch die weiten Obstbaumplantagen und die hervorragenden Brennereien.

Ferienhaus in Oberbayern – reizvolle Gegensätze

Mieten Sie sich ein Ferienhaus in Oberbayern, können Sie in einer der größeren Städte wie Rosenheim oder Ingolstadt residieren, Metropolenfeeling in einem Ferienhaus in München genießen oder auch mitten in den Alpen Bergluft schnuppern. Ein Ferienhaus in Garmisch-Partenkirchen liegt in einem der beliebtesten Fremdenverkehrsorte in den bayerischen Alpen, der sich international vor allem als Wintersportort einen Namen gemacht hat. Mit seinen prächtig geschmückten Hausfassaden im Ort mit sogenannten Lüftl-Malereien und sehenswerten Sakralbauten sowie tollen Wanderrouten ist Garmisch auch in der warmen Jahreszeit einen Besuch wert. Nur wenige Kilometer entfernt liegt Grainau im Schatten der Zugspitze. Ein Ferienhaus in Grainau ist der perfekte Ausgangspunkt, wenn Sie den höchsten Berg der Bundesrepublik bezwingen wollen. Ein Ferienhaus in Bad Tölz führt Sie wiederum in den Isarwinkel in einen malerischen Kurort mit wunderschönem Stadtbild. Besichtigen Sie unbedingt das Handwerkerviertel Gries und die Marktstraße mit den charakteristischen Lüftlmalereien und trinken Sie in der Altstadt an der Isar einen Kaffee. Auch ein Ferienhaus in Bad Reichenhall lässt Sie Kurluft schnuppern; von hier aus sind Sie außerdem schnell in Salzburg und können den österreichischen Nachbarn einen Besuch abstatten. Interessieren Sie sich für regionales Brauchtum, mieten Sie ein Ferienhaus in Oberammergau, einem schmucken Dorf unweit der Ammer, das für seine Holzschnitzerkunst und seine Passionsspiele bekannt ist. Auch ein Ferienhaus in Mittenwald ist für Kulturreisende empfehlenswert: In der Marktgemeinde wird Brauchtum bis heute gelebt; Trachten gehören zum Alltagsleben dazu. Auch der Geigenbau wird bis heute gepflegt und das Örtchen gilt immer noch als bedeutender Produktionsort in dieser Instrumentensparte. Mögen Sie es sportlich, entscheiden Sie sich für ein Ferienhaus in Ruhpolding. Der Fremdenverkehrsort in den Chiemgauer Alpen ist eines der beliebtesten Wintersportgebiete, Austragungsort sportlicher Wettkämpfe und gilt als Zentrum des deutschen Biathlonsports. Ebenfalls in den Chiemgauer Alpen liegt Ihr Ferienhaus in Reit im Winkl. Der Ort gilt als besonders schneesicher und wird daher gerne von Wintersportlern aufgesucht, ist aber auch im Sommer eine tolle Feriendestination für einen vergnüglichen Wanderurlaub in den Alpen – etwas ganz Besonderes .

Ferienhaus in Franken – Weltkulturerbe vor der Tür

In einem Ferienhaus in Nürnberg können Sie Stadtluft schnuppern, in einer mittelalterlichen Stadt wie Rothenburg ob der Tauber fühlen Sie sich in der Zeit zurückversetzt und können durch romantische Gassen flanieren. Mitten im Weltkulturerbe wohnen können Sie in einem Ferienhaus in Bamberg. Die Universitätsstadt liegt in Oberfranken und ihre Altstadt wurde 1993 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Wenn Sie in Bamberg ein Ferienhaus mieten wollen, beachten Sie, dass es anlässlich regelmäßiger Veranstaltungen, wie den Bamberger Kurzfilmtagen, dem Weltkulturerbelauf, dem Altstadtfest oder der Sandkirchweih sehr voll werden kann und buchen Sie frühzeitig. Ein Ferienhaus in Würzburg führt Sie ebenfalls in eine Universitätsstadt, die reich an Kulturschätzen ist. Auch Würzburg besitzt UNESCO-Weltkulturerbe: die ehemalige Fürstbischofs-Residenz. Darüber hinaus lockt die Altstadt mit der barocken Stadtbefestigung, aber auch die umliegenden Weinberge und die Festung Marienberg am Main sind sehenswert.

Ferienhaus in Bayern am See

Suchen Sie ein Ferienhaus direkt am See in Bayern, können Sie im gesamten Bundesland fündig werden und sowohl in Höhenlage als auch in den Tälern schmucke Orte am Seeufer finden. Besonders beliebt für den Sommer ist ein Ferienhaus im Chiemgau rund um den Chiemsee, da Sie hier nicht nur schwimmen, sondern auch die verschiedensten Wassersportarten ausprobieren können. Etwas beschaulicher ist ein Ferienhaus in Füssen im Allgäu. Die pittoreske Altstadt und das Hohe Schloss Füssen sind neben der Lage an schönen Gewässern wie dem Hopfensee und dem Wiedemannweiher ein guter Grund, um in Füssen ein Ferienhaus zu mieten. Zudem ist der Ort perfekt gelegen, um einen Tagesausflug zu den Königsschlössern in Schwangau zu unternehmen. Wollen Sie direkt vor Ort an der Romantischen Straße wohnen, mieten Sie sich ein Ferienhaus in Schwangau. Hier haben Sie die Qual der Wahl und können sich nahe dem Bannwaldsee, dem Schwansee oder dem Alpsee eine Unterkunft suchen. Ein Ferienhaus im Berchtesgadener Land ist perfekt, wenn Sie Ihren Urlaub im Ferienhaus in Bayern am See mit Kultur kombinieren wollen. Der Gebirgssee Königssee in der Gemeinde Schönau am Königssee liegt zu großen Teilen im Nationalpark Berchtesgaden, weist eine artenreiche Flora und Fauna auf und lässt sich mit dem Ausflugsschiff erkunden. Es werden bis heute viele kulturelle Traditionen gepflegt, vom Trachttragen über den Buttnmandllauf und die Auftritte der Berchtesgadener Weihnachtsschützen bis hin zum Holzschnitzen. Mögen Sie etwas Stadtluft in Ihrem Seeurlaub, mieten Sie ein Ferienhaus in Lindau am Bodensee und freuen Sie sich an den Einkaufsmöglichkeiten, hübschen Cafés und dem imposanten Rathaus.

Noch mehr Ziele – Ferienhaus im Allgäu oder Bayerischen Wald

Buchen Sie in Bodenmais ein Ferienhaus, können Sie es sich so richtig gut gehen lassen und Seele und Körper verwöhnen. Der heilklimatische Kurort liegt schließlich mitten im Bayerischen Wald, von den Einheimischen auch als Woid bezeichnet, und ist perfekt für Aktivurlauber, die sich gern an frischer Luft bewegen. Ihr Ferienhaus in Bodenmais liegt direkt am Großen Arber und hat sich vom Bergbaudorf zu einem schmucken Ferienort entwickelt, in dem Sie im Silberberg eine Stollentherapie ausprobieren können. Buchen Sie ein Ferienhaus in Pfronten im Ostallgäu, wohnen Sie am nördlichen Rand der Alpen direkt an der Grenze zu Österreich. Diese Region ist ideal, wenn Sie die schwäbische Küche und eine fantastische Sicht auf ein Bergpanorama zu schätzen wissen. Ebenfalls im Allgäu, allerdings im Oberallgäu, liegt der Markt Bad Hindelang. Ein Ferienhaus in Bad Hindelang empfiehlt sich besonders für Gesundheitstouristen, schließlich ist der Ort seit 2001 als Kneippheilbad und heilklimatischer Kurort anerkannt. Auch ein Ferienhaus in Sonthofen führt Sie in den Landkreis Oberallgäu an den Nordrand der Alpen. Das kleine Städtchen ist nur 40 km vom Bodensee entfernt, wird von kleinen Flüssen durchzogen und kann mit zahlreichen Naturdenkmälern und Sakralbauten begeistern.