Verifizierte Zahlungen

Überweisung, Kreditkarte oder PayPal.

Egal, auf welche Weise Sie sich von Ihren Gästen bezahlen lassen, jedes Mal übermitteln Sie ihnen bestimmte Zahlungsdaten. Damit zukünftig kein Internetbetrüger falsche Daten an Ihre Gäste senden kann und das Geld am Ende auch genau bei Ihnen ankommt, haben wir Verifizierte Zahlungen eingeführt.

 

Was sind Verifizierte Zahlungen?

In Ihrem neuen Nachrichtenbereich verwalten Sie einzelne Anfragen direkt und komplett an einem Ort. Sie können den gesamten Nachrichtenverlauf mit einem bestimmten Urlauber zusammengefasst an einem Ort einsehen. Und nicht nur das – von hier steuern Sie den kompletten Prozess der betreffenden Anfrage oder Buchung und müssen dafür nicht in andere Bereiche springen.


bad-wid.jpg

Bevor ein Urlauber den Mietpreis zahlt, kann er über unsere Seite die Richtigkeit der von Ihnen übermittelten Zahlungsdaten abgleichen/verifizieren lassen. Wie das geht?

  • Sie teilen uns die wichtigsten Daten zu allen von Ihnen akzeptierten Zahlungsmethoden mit. Hier entlang
  • Sie geben lediglich Teile Ihrer Daten ein (z.B. letzte 6 Ziffern der Kontonummer). Wir haben somit keinerlei Zugriff auf Ihre kompletten Zahlungsdaten.
  • Der Urlauber kann nun seine erhaltenen Zahlungshinweise auf unserer Seite mit den von Ihnen im Vorfeld gemachten Angaben abgleichen lassen.
  • Der Abgleich funktioniert über ein maschinelles System. Auch der Urlauber wird Ihre hinterlegten Angaben nicht einsehen können.

 

Den Überblick behalten und nichts vergessen

Ihr Posteingang enthält Ihre sämtlichen Nachrichten. Egal, wie viele Objekte Sie vermieten, Sie behalten stets den Überblick. Farblich hervorgehobene Statusanzeigen mit Countdown zeigen Ihnen sofort, welche Nachrichten neu sind wie viel Zeit Ihnen noch bleibt, diese zu akzeptieren oder abzulehnen. Neue Filterfunktionen verschaffen Überblick, die Archiv-Funktion räumt auf und bewahrt dennoch alte Nachrichten, die vielleicht irgendwann mal wieder hervorgeholt werden müssen.


Beliebig viele Antwortvorlagen erstellen

Gerade in den Hochzeiten der Buchungssaison, wenn Sie viele Anfragen bekommen, ist es mühsam, jede Antwort neu zu verfassen. Sparen Sie Zeit und entwerfen Sie beliebig viele Antwortvorlagen. Sie können sogar Platzhalter für Anrede, Namen, Adresse und Objektnummer hinterlegen – diese füllen sich dann automatisch mit den richtigen Daten.


Dokumente online hinterlegen

Speichern Sie Ihre Dokumente wie Mietverträge, Hausordnung, Stornierungsbedingungen etc. direkt online in Ihrem Vermieterbereich ab. So können Sie diese ohne Zeitverlust an Ihre Nachrichten anhängen – und brauchen nicht noch weitere Nachrichten hinterher zu schicken. Zulässige Dateiformate sind pdf, jpg, png und gif.

 
 

So geht's

Ihr mobiler Gastgeber ist die einfachste und schnellste Verbindung zu Ihren Gästen.


1

 

Sobald Sie mit Urlaubern eine Buchung abgeschlossen haben und diese in Ihrem Kalender auf FeWo-direkt eingetragen haben, erhalten Ihre Gäste automatisch eine Einladungs-Email mit Anmelde-Daten und Zugangscode.




 

2

 

Nach der Anmeldung können Ihre Gäste die von Ihnen eingestellten Infos zu Ihrer Unterkunft einsehen, z.B. Anfahrtsbeschreibung, Wlan-Code oder Tipss für die Umgebung.




 

3

 

Sie erhalten eine Info darüber, ob sich Ihr Gast angemeldet hat.

 

4

 

Wo können Sie Ihre Informationen einstellen?

Sie können dies direkt über Ihren Vermieterbereich tun. Einfach im linken Auswahlmenü auf "Mobiler Gastgeber" klicken und alle Infos Schritt für Schritt hinterlegen.