Ischgl Opening – Startschuss für die Skisaison



 

Views: Ischgl von Roman Giesen


Im Winter ist in Ischgl richtig was los, denn wenn der erste Schnee fällt, beginnt die Saison für den Wintersport. Das muss natürlich richtig gefeiert werden und daher findet jedes Jahr das Ischgl Opening statt. Ende Novemnber 2015 ist es soweit und das Feuerwerk kann beginnen. Das Ski Opening hat in diesem Jahr ganz besondere Gäste. Die kanadische Rockband Nickelback macht Halt in Ischgl und sorgt für hervorragende Stimmung. Es ist die Kombination aus Hard-Rock und Ballade, die Nickelback berühmt gemacht hat und die dafür sorgt, dass in diesem Jahr die Bühne in der weißen Skiwelt komplett zum Beben gebracht wird. Das Ischgl Opening ist das größte Event der Saison – doch das bedeutet nicht, dass Sie nicht auch schon vorher die Pisten unsicher machen können. Bei guten Schneeverhältnissen werden die Bergbahnen und Abfahrten schon vor dem Ski Opening geöffnet. Lassen Sie sich die große Party nicht entgehen und nutzen Sie mit Ihrem Skipass den kostenfreien Eintritt zu Nickelback und einem unvergesslichen Musikerlebnis.

Insider-Tipp

Neben dem Ischgl Opening sind es vor allem die Skipisten, die während der Saison viele Besucher anziehen. Wenn Sie die Abfahrt vor einer besonders schönen Kulisse genießen möchten, dann sollten Sie sich auf die Velilltal-Piste begeben.

Geeignet für …

Das Ischgl Opening ist die Party der Superlative und hier können Groß und Klein gleichermaßen Spaß haben. Direkt vor der Bühne treffen sich die Fans und jungen Leute, die es gerne auch mal krachen lassen. Weiter hinten ist aber durchaus auch ausreichend Platz für Familien mit ihren Kindern, die ebenfalls das Feuerwerk der Musik gemeinsam genießen und in die Ski-Saison starten möchten.

Was Sie sonst noch in Ischgl sehen sollten

Neben dem spektakulären Skigebiet Silvretta Arena mit 238 Pistenkilometern hat Ischgl auch noch mehr zu bieten. Wenn Sie vor oder nach der Abfahrt gerne ein paar der Sehenswürdigkeiten besuchen möchten, dann können Sie direkt im Zentrum des Ortes beginnen. Hier befindet sich die Pfarrkirche aus dem 18. Jahrhundert, die vor allem im Innenraum besonders schön anzusehen ist. Von hier aus ist es auch nicht weit bis zum Weiler Mathon. In Mathon befindet sich das große Bauernmuseum. Die Ausstellung beschäftigt sich mit dem Landleben in der Vergangenheit und Gegenwart. Auch eine Shoppingtour ist möglich, denn im Herzen von Ischgl reihen sich viele urige Geschäfte aneinander.

 

Unterkunft in Ischgl buchen

Ferienhaus-Suche

Finden Sie das perfekte Domizil für Ihren Urlaub